Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 202.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Willkommen im Forum des TrekZone Network Star Trek Rollenspiels.
Neu hier? Neben dem Forum findest du viele weitere Informationen in unserem Hauptcomputer-Wiki. Wenn du mitspielen möchtest, melde dich bitte über das Anmeldeformular an. Wir freuen uns auf dich!

  • Presseschau

    Somi Than - - Nachrichtennetzwerk

    Beitrag

    <<Irdisch-Romulanischer Krieg>>> Internes Sternenflottenmemo an alle KO und XO der Flotte Achtung: Vertrauliche Daten Inf α I v1.2 Mit einer koordinierten Aktion haben die Koalitionsmitglieder begonnen ihre jeweiligen Sternensysteme mit großflächigen Sensornetzen auszustatten. Diese sollen die Tarntechnologie der Romulaner und L'Dira durchrinden können. Die gesamte Aktion findet unter kompletter Geheimhaltung statt. Die Erdkolonien sollen ihr volles Sensorpotential in 2 Wochen erreichen, unsere …

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Somi Than - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Lt. Somi Than - Krankenstation Somi musste erst mal schlucken. "Harkness hat sich um das Wesen gekümmert, es kann dir nichts mehr antun und auch sonst niemandem mehr. Alles ist wieder gut, du bist in Sicherheit, ich bin da." Die Trill drückte Oanez Hand. "Auch wenn du mit dem Quartierputz dran gewesen wärst... nächstes Mal sag mir einfach, dass du keine Lust hast, dann mache ich das und du musst dich nicht mit so einem Gruselwesen anlegen.", scherzte sie, um die bedrückende Stimmung etwas aufzul…

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Somi Than - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Lt. Somi Than - Brücke --> Krankenstation Somi nahm den Ruf entgegen und übergab die Brückenstation wieder an einen anderen Techniker. Sie selbst machte sich auf schnellstem Weg zur Krankenstation auf und erreichte sie Minuten später. Das Personal der Krankenstation wirkte deutlich entspannter als bei ihrem letzten Besuch - ein gutes Zeichen. Sie drängte sich zwischen ihnen hindurch zur Liege auf der noch immer Oanez lag. Die Trill griff mit ihren kühlen Händen die linke Hand der anderen Frau. A…

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Somi Than - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Lt. Somi Than - Krankenstation --> Brücke Somi gingen ungefähr 1000 Gedanken durch den Kopf, sie war extrem unruhig, doch sie konnte hier nichts tun, außer die Leute von ihrer Arbeit abzuhalten. "Danke... bitte rufen sie mich sofort wenn sich ihr Status ändert.", sagte sie ziemlich einbringlich zu ihm und ließ durch ihren besorgten Blick auch keinen Widerspruch zu. Sie schaut nochmals zur Liege, doch Oanez war nicht bei Bewusstsein. Langsam verließ sie die Krankenstation und kehrte an ihren Post…

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Somi Than - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Lt. Somi Than - Brücke --> Krankenstation Als Somi von dem Vorfall auf der Krankenstation erfuhr, übergab sie die technische Station an einen ihrer Mitarbeiter und begab sich so schnell es ging auf das E-Deck. Die Gefahr schien gebannt, das fremde Wesen verschwunden, doch Oanez hatte etwas abbekommen. Als sie in die Krankenstation stürmte, war Oanez bereits auf einer Liege und wurde vom übrigen Personal versorgt. Sie ging zu der Gruppe Mediziner: "Wie geht es ihr? Was ist passiert? Kann ich etwa…

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Somi Than - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Petty Officer Jack Harkness - Vor der Krankenstation (E Deck) Jack war mittlerweile bei der Krankenstation angekommen, vor der ein ziemlich aufgelöster Crewman stand und ihm berichtet in welche Richtung der Fremde gelaufen war. Er trieb ihn ein wenig an zu den brauchbaren Fakten zu kommen und verabschiedete sich dann knapp und empfahl die Krankenstation vorerst verschlossen zu halten. Mit einer Phasenpistole in der Hand lief er dem Ausbrecher hinterher. Petty Officer Jack Harkness - Andockschleu…

  • Petty Officer Jack Harkness - Korridor / Brigg Jack hatte den Befehl erhalten die MACOs in der Brigg zu unterstützen. Er lächelte in sich hinein, natürlich brauchten die Raufbolde ein wenig Unterstützung. So sehr er sie in Konfliktsituationen schätzte, so wenig würde er ihnen hier an Bord das Sagen überlassen wollen. Es waren Soldaten und sich selbst und seine Kollegen sah er trotz der Taktischen und Sicherheitsausbildung als Forscher an. Als er wie befohlen die Brigg betrat, blieb er erschrocke…

  • Presseschau

    Somi Than - - Nachrichtennetzwerk

    Beitrag

    <<<Irdisch-Romulanischer Krieg>>> Stand der Lage nach vier Monaten Krieg Fünf Kolonien gefallen, zehntausende Opfer Donnerstag 3. März 2157 Die Regierung der Vereinten Erde, des Mars und der Koloniewelten gab heute bekannt, dass seit der massiven Angriffsoffensive der Romulaner und ihrer Verbündeten Ende Januar 5 Koloniewelten der Allianzmitglieder gefallen sind. Darunter die massiv befestigte andorianische Kolonie Angripha. In den Auseinandersetzungen mit den Aggressoren verloren die Sternenflo…

  • "Aye, Sir, ich kümmer mich darum.", bestätigte sie seine Anweisung. "Sofern wir in den nächsten 60 Minuten aufbrechen, sollten wir keine Probleme haben der Spur zu folgen. Sie zersetzt sich, doch auf dem bisher von der CONN projizierten Kurs gibt es keine Störquellen, die die Zersetzung beschleunigen dürften.", erklärte sie dem Captain. Anschließend schickte sie ihrem Team eine Info die beiden Pods kurz zu überprüfen und ihr den Status mitzuteilen. Schon kurze Zeit später hatte die Trill Gewissh…

  • Somi, die nur teilweise mitbekommen hatte, was auf dem Planeten passiert war, hörte von ihrer technischen interessiert zu. Bei den Verletzten konnte sie nicht helfen, das wäre eine Aufgabe für Oanez, doch wie ging es den beiden Shuttlepods? Sie wartete bis der Captain seine Anweisungen gegeben hatte und sprach ihn dann an: "Captain, wie ist der Zustand der Shuttlepods, sind sie unbeschädigt vom Planeten zurückgekehrt?"

  • Petty Officer Jack Harkness - Waffenkammer Er grinste zurück und schulterte sich dann die Kanone. Eine ganz schöne Plackerei sie bis in den Hangar zu schleppen, doch er war neugierig zu sehen wie sie eingebaut wurde. "Danke Ma'am und ich werde ihre Grüße ausrichten. Allerdings bezweifel ich, dass wir noch mehr als die Kanone und die neue Panzerung von Lieutenant Than an das Shuttlepod anbringen können, ohne dass es uns um die Ohren fliegt oder zu schwer zum Abheben wird." Der Petty Officer nickt…

  • Petty Officer Jack Harkness - Waffenkammer "Ach da sind sie.", er ging zu ihr herüber und linste auf das Datenpad, ehe er das Gespräch begann: "Wir haben doch noch immer die defekte Phasenkanone, welche bei dem letzten Aufenthalt bei der Erde im August ausgetauscht wurde, oder? Wir haben dafür ja keine Verwendungsmöglichkeiten mehr. Mit ihrer Erlaubnis, würde ich sie den Ingenieuren übergeben, welche aktuell das Shuttlepod 2 umbauen. Ich hatte die Idee das Pod zu bewaffnen und dafür könnten wir …

  • Lieutenant Somi Than - Hangar Somi war gerade dabei mit Boyer und Marini aus der Beta- und Gamma-Schicht Shuttlepod 2 zu zerlegen. Sie hatte bereits vor einiger Zeit das OK des Captains dazu erhalten das geschürfte Duranium für den Pod zu verwenden. In den letzten Wochen hatten die beiden ein Konzept zur Panzerung des Pods basierend auf einer Legierung welche sie aus dem Duranium herstellen konnten ausgearbeitet, welches Somi dem Captain vogelegt hatte. Es war ein Experiment, zu welchem sich die…

  • Somi fand dies alles mehr als nur merkwürdig und beendete die Kommunikationsverbindung wieder: ***Danke Oanez, bis später.*** "Ich werde mal den Hauptcomputer überprüfen, vielleicht sehe ich irgendwas, was darauf hindeutet was genau mit uns geschehen ist. Offenbar wurden die geborgenen Objekte einfach wieder von der Pioneer entfernt... Vielleicht mit einem Transporter weggebeamt. Ich danke ihnen trotzdem für ihre Zeit Ensign, die MACOs brauchen hier jetzt wohl nicht mehr Wache stehen.", sagte di…

  • "Wurde das alles nur inszeniert, um uns den Roboter wieder abzunehmen?", Somi überlegte laut und dann fiel ihr ein, dass sie ja mehr mitgenommen hatten: "Was ist mit der Leiche?" ***Than an Kerfadec, ist noch die Leiche von dem fremden Schiff bei dir?***

  • ***Die sagen, dass sie auf ihrem Posten waren, dann kam der Zwischenfall mit dieser Illusion, doch die Tür war die ganze Zeit verschlossen.*** Somi hatte nun den Raum manuell und mit ihrem Handscanner abgesucht. Es gab nicht die geringste Spur. Als Ensign Hansen in den Raum stürzte, wollte sie gerade die Sicherheitsaufzeichnungen ansehen. "Hier im Raum, bevor dieser verrückte Zwischenfall losging. Ich habe den Raum versiegelt und vorhin erst wieder geöffnet. Es gibt keinerlei Beschädigungen oder…

  • Presseschau

    Somi Than - - Nachrichtennetzwerk

    Beitrag

    <<<Irdisch-Romulanischer Krieg>>> trekzone.de/sfrs/board/index.p…b2f4f79f25def34fac61c6c19 Angripha gefallen Ein Bericht von Sergeant Major Peter Paulsen Montag 31. Januar 2157 Vor wenigen Stunden wurden das Bataillon XXV zur Unterstützung der Andorianer nach Angripha verlegt. Noch während des Fluges geriet der Konvoi unter Feindbeschuss. Ich kann nicht sagen wie viele Schiffe auf beiden Seiten beteiligt waren, doch sah ich wenigstens eine der grünen Explosionen die uns alle jubeln ließ! Wir wus…

  • <<<Nach der Mission vom 15.07.2020>>> Alle an Bord waren von den letzten Nachrichten der Sternenflotte noch etwas geschockt. Die Romulaner hatten ihren Angriff begonnen und die Pioneer war zu weit entfernt um 'mal eben' zu einer Kolonie zu fliegen und diese zu unterstützen. Somi hoffte, dass die MACOs wirklich so gut waren wie die Presse behauptete und die Koalitionsflotten die Feinde zurückwerfen würden. Sie seufzte und wollte sich wieder auf ihre Arbeit konzentrieren: Die Untersuchung des merk…

  • Presseschau

    Somi Than - - Nachrichtennetzwerk

    Beitrag

    <<<Irdisch-Romulanischer Krieg>>> [plogo]trekzone.de/sfrs/board/index.p…b2f4f79f25def34fac61c6c19[/plogo] Angriffe auf die Kolonien Zivile Opfer wahrscheinlich Samstag 29. Januar 2157 Wie die Sternenflotte bestätigte, finden seit einigen Stunden massive Angriffe auf die am weitesten abgelegenen Kolonien der Koalitionsmitglieder statt. Doch dies sei, so Admiral von Breuk, lediglich die erwartete erste Angriffswelle. Man sei mit den in den letzten Wochen stationierten MACO Einheiten bestens auf di…

  • "Ich bin mir ziemlich sicher, dass es genügend Kulturen gibt, die sowohl meine Spezies, als auch ihre als wilde Tiere ansieht. Was machen 100 oder sogar 200 Jahre technologischer und gesellschaftlicher Fortschritt schon aus, wenn das Universum so viel älter ist und man auf Völker treffen kann die seit Jahrtausenden Warpfähig sind. Eines Tages werden sie zum Beispiel auf die Bajoraner treffen, eine zutiefst religiöse Spezies, welche alten Aufzeichnungen nach in der Tat Jahrhunderte vor den Trill …

Seit 2004 imTrekZone Network