Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 322.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Willkommen im Forum des TrekZone Network Star Trek Rollenspiels.
Neu hier? Neben dem Forum findest du viele weitere Informationen in unserem Hauptcomputer-Wiki. Wenn du mitspielen möchtest, melde dich bitte über das Anmeldeformular an. Wir freuen uns auf dich!

  • Pioneer - Abwesenheitsmeldungen

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Sorry bin Heute nicht mit dabei.

  • Pioneer - Abwesenheitsmeldungen

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Hi, am Mittwoch (9.09.) kann ich nicht. Sorry. ciao

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Brücke Pioneer Es gab genug zu tun auf der KS. Nach dieser 'Welle' hatten sich einige Besatzungsmitglieder auf der KS gemeldet. Oanez war froh, dass nicht wieder die Coridanerin mit dabei war. Sie hatte genug abbekommen beim letzten Einsatz. Zwei von Somis Leuten waren da, mit kleineren Blessuren. Die Wunden war schnell verschlossen nac der Desinfikation. Fehlte eigentlich nur noch der Captain, der ihr einen Besuch schuldete. Soweit sie gehört hatte, hatte er eine Verletzung am Kopf. Falls er si…

  • Pioneer - Abwesenheitsmeldungen

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Hi ! Morgen it keine Mission. Nächste Mission ist am 26.08.2020 zu gewohnter Stunde. ciao

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    ... nach der Mission Pioneer - Krankkenstation Oanez hatte die Analyse der Pflanzen vom Planeten abgeschlossen. Sie war begeistert, ohne Frage, denn alle Proben konnte sie für Medikamente verwenden. Sie alle hatten eine hohes Potential und waren für Menschen absolut verträglich. So konnte man mit dem 'Gelben Lächler' Schmerzen unterdrücken und die "Grüne Kröte" war hervorragend geeignet dazu Wundverbände antiseptische zu ersetzen. Was nicht so toll war, war die Tatsache, das alle Pflanzen ein st…

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Pioneer - Krankenstation Sie musste lachen. "Bon... das wäre die einfache Lösung gewesen... aber einfach kann isch nischt." Sie zuckte mit den Schultern, was einen scharfen Schmerz durch ihren Körper schoss trotz der Schmerzmittel. "Non isch bin gut versort 'ier in mein zweite 'eimat." Sie schaute Somi an. "Alles wird wieder gut..." Sanft drückte sie die Hand von Somi wie um das Gesagte zu bestätigen.

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Pioneer - Krankenstation Oanez ließ ihre Hand über die Decke 'krabbeln' bis sie Somis Hand berühren konnte. Ihre Hand war kalt, eine Folge des Blurverlustet. "Das... war eine von die schlechteerre jour... es tut mir leid... isch wollte keine Kummer bereiten...." Sie kämpfte mit sich selbst um nicht das zu machen ws lle ihre Patienten taten, sich aufrichten. Die Quebecois wusste dass das nicht gut gehen würde. "Es ist noch einmal gut gegangen... was ist mit die Wesen? Es war.. war irgenwie komisc…

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Pioneer - KS Die Dunkelheit wich nach und nach, ebenso die Augen die sie aus der Dunkelheit beobachteten. Dann plötzlich vollkommen unerwartet kam der Angriff, sie wich aus, doch dann sah sie aus dem Augenwinkel noch wie ein Knochen aus dem Unterarm durch die Haut des Armes auf sie zuschoss. Es gab kein Ausweichen mehr.... zu spät. Oanez bewegte leicht ihren Kopf, öffnete langsam die Augen. das Licht war beißend. Aus der Ferne hörte sie ein. "Willkommen zurück, Dr. Kerfadec." Die Gestalt entfern…

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Pioneer - KS -Leberecht J. Metternich Leberecht trat auf Lt. Than zu. "M'am, für den Moment tun wir alles was möglich ist. Die Verletzung ist tief, wir wissen nicht wie sie beigebracht wurde, eine Waffe haben wir nicht gefunden und vom Angreifer ist außer Asche nichts mehr vorhanden. Die Blutung ist gestillt. Bisher haben wir nichts gefunden was toxisch ist. " Er warf einen kurzen Blick auf das Display. "Geben Sie Dr. Kerfadec etwas Zeit, sagen wir in zwei drei Stunden werden sie mit ihr spreche…

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Pioneer - KS Oanez hatte von all dem was Harkness tat nicht mehr mitbekommen. In ihrem Kopf sah sie die letze Sekunden wieder und wieder. Der Arm der vorzuckte, dem sie gerade noch ausweichen konnte. Doch dann passierte etwas wo sie niemals mit gerechnet hatte aus dem Unterarm des Wesens schoss ein Knochen oder etwas öhnliches hervor, scharf wie ein Dolch. Keine Abwehr, nur Schmerz.

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Pioneer - KS Mit dem Moment wo das Wesen den Boden berührte, zerfiel es in einem Bruchteil einer Sekunde, so als ob es nur aus Asche bestanden hätte. Oanez taumelte zurück gegen das OP-Bett. Sie sprach langsam, wie in Trance- "Ja, bitte, ..." Dann sackte sie zusammen. Ihre Uniform färbte sich rot, ihre Hand die sie drauf gepresst hatte konnte die Blutung nicht stoppen.

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Pioneer - KS Oanez spürte, dass da irgend etwas war, auf die Idee, das jemand nach ihrem Geist griff kam sie nicht, ebensowenig, das sie resitierte. Das Wesen war darin geübt. So es auch erstaunt war, es reagierte. "Gib mir die da!" Die Worte waren mit 'Macht' gesprochen. Die Quebecoise machte einen Schritt in Richtung Lekev, so das sie direkt zwischen den beiden stand. "Non! Das ist eine Krankenstation und niemand 'at 'ier das Sagen, außer isch! Verlassen Sie die KS sofort!" Die Augen dieses We…

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Pioneer - KS Die Tür zur KS glitt auf und das Wesen, das eigentlich in der Brigg sein sollte trat hindurch. Zielsicher ging er auf den OP Bereich zu wo die Cordianerin versorgt wurde, durchschritt den abgesicherten, sterilen OP Bereich. Er mocht mit allem gerechnet haben, nicht aber damit. Oanez wirbelte herum, betrachtete das Wesen das den gesamten Raum durch seine Anweisenheit kontaminierte. "Sacre Tabernakel! wie wäre es mit lesen?! Hm? Diese Bereich war steril bis sie 'ier einfach rein gepla…

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Pioneer - KS Der Crewman gefror in der Bewegung, jeglicher Impuls etwas zu tun war wie gebannt. Hilf-/Anteilnahmelos schaute er dem Fremdwesen nach.

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Pioneer - Gänge Das Wesen bewegte sich schnell und lautlos durch die Gänge. Diese Wesen hier waren verweichlicht, hatten keine Stärke. Seine Überlegenheit war klar und deutlich zu erkennen. Er würde seinen Auftrag zu Ende bringen. Ruhm und Ehre! Dafür war er erschaffen worden und er würde seine Herren nicht enttäuschen. Pioneer - KS Oanez hatte schon einiges gesehen als Ärztin gerade bei der Sternenflotte was Verletzungen anging aber das was dieses Wesen mit den beiden angestellt hatte sattelte …

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Pioneer - Brigg Der Extrahierer ging wie ein Tier auf und ab in der Zelle, die Augen waren wach, wenn man darin hätte lesen können, so hätte man alles darin gefunden aber nicht etwas wie Angst. Er schien abzuwarten und auf den richtigen Moment vorbereitet zu sein.

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Cpt. Smith schaute auf. "Ich habe von Lt Ek keine Meldung über eine Beschädigung erhalten. Fragen Sie an, damit wir Gewissheit ahben, Lt. Than. Gibt es Neuigkeiten bezgl. der Spur zum Geisterschiff?"

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    ... nach der Mission Pioneer - Hangar Oanez und ein Team von Medizinern nahmen sich direkt den beiden Verletzten an, während die unheimlich Gestalt des Wesens das entfernt an ein Skelett erinnerte in den Arrestbereich geführt wurde. "Mon Dieu..." Die junge Ärztin war geschockt, als sie die beiden betrachtet während sie diese genauestens untersucht. Im Kopf machte sie sich Notizen, der, der die beiden gefoltert hatte, denn das schien ihr verrbrieft zu sein ob ihres Zustandes hatte mehr als nur ru…

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    59 Minuten später Captains Büro Smith blickte auf, er machte eine Geste das sie sich setzen sollte. "Ich höre Lt. Kerfadec. Wie ist ihr Plan?" "Bon, di Zeit war zu knapp um sisch mit die anderen abzuspreschen und eine Rooster an Aufgaben zu erstelllen, was isch als eine Mangel anse`e. Bon wir schicken eine Pod 'inunter. Zwei Leute, eine Communication Offizier und eine SO, alternativ eine MACO, einige 'aben eine Pathfinder-Ausbildung. Die Namensliste 'abe isch direkt auf i'r Terminal gespielt. Mi…

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Büro des Captains Smith saß hinter seinem Schreibtisch schaute auf als Kerfadec de Raum betrat. "Stehen Sie bequem. Mster Kerfadec." "Oui, mon Captaine." "Ich habe einen Bericht erhalten, das wir in wenigen Stunden einen Planeten passieren werden. Die Informationen, die wir erhalten haben sind spärlich, allerdings auch sehr interessant. Wir könnten einiges lernen." "Mon Capitaine?" Oanez schaute Smith an. "Isch versteh nischt?" Smith erhob sich. "Sie, sind ausser dass sie mein LMO sind auch mein…

Seit 2004 imTrekZone Network