Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 337.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Willkommen im Forum des TrekZone Network Star Trek Rollenspiels.
Neu hier? Neben dem Forum findest du viele weitere Informationen in unserem Hauptcomputer-Wiki. Wenn du mitspielen möchtest, melde dich bitte über das Anmeldeformular an. Wir freuen uns auf dich!

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Station Yrr4682 Ebne 06 - Shuttlerampe 1-6 Just in diesem Moment stürmte, auf den ersten Blick ein Reptiloid auf die Shuttlerampe, dicht gefolgt von zwei Nausikaanern. Bruckteile einer Sekunde später wurde die Gestalt zu Fall gebracht, Aufgabe schien für beide Seiten keine Option zu sein. Klingen blitzten auf.

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Stunden später Station Yrr4682 Ebne 06 - Shuttlerampe 1-6 Auf der Verladerampe wurde es enger. Auch andere Shuttle wurden von hier beladen. Die Menge an Wesen macht es schwer den Überblick zu behalten. In einer der Ecken stand eine Gestalt die sich auf die Verladung zur Pioneer zu interessieren schien.

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Station Yrr4682, Ebene 17 Pri's Arboretum Die junge Ärztin stand da mit offenem Mund. "Mon Dieu!" Sie kam aus dem Staunen nicht mehr heraus, denn gerade als sie sich einigermassen gefangen hatte, kam Pri. Die Frau, wenn es denn eine Frau war, erinnerte sie eher an eine Pflanze als ein Wesen, bei aller Vielfalt, die sie bisher gesehen hatte. "Sie 'aben eine Wunderbare Arboretum..." "Kommen Sie, ich führe sie durch die Anlage." "'aben Sie 'eilkräftige Pflanzen? Und wäre es möglisch einige Samen zu…

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Station Yrr4682, Verladerampe Oanez war 'angelandet, wollte zum Aboretum. Der Cpt. hatte sie gebeten einen kurzen Abstecher noch zur Verladerampe zu machen. Dem kam sie nun nach. Schnurstraks ging sie auf Julia zu. "Bon... 'ier bist Du." Wie es ihre Art war umarmte sie Julia und stecke ihr dabei ein Padd zu mit einer Nachricht Cpt. Smith zu. "Bon isch darf zu die Aborethum... das ist bestimmt se'r aufschlussreisch... und vielleischt finde isch noch einige schöne 'eilplanzen für uns." Sie lachte …

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Pioneer Sie stand an der Shuttlerampe und wartete darauf, dass ein Shuttle andockte. Oanez war in zivil. Ihre Gedanken umkreisten Cpt. Smith Erlaubnis das sie sich die Station bzw. deren Aboretum anschauen durfte. Das war mehr als merkwürdig.

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Pioneer Cpt. Smith ***Lt. Ek, sprechen Sie das mit Lt. Than und Ens Hansen ab. Klären Sie auch ob wir von der Station aus versorgt werden können."

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    nach der Mission Station Yrr4682 Ebne 06 - Shuttlerampe 1-6 Der Tellarite schaute zu den Dreien, grunzte leicht. "Beste Ware,,, die Kleinteile können von hier verladen werden, die grüßeren Teile über Ebene 13 da gibt es einen Greisarm, der kostet extra. Natürlich wird meine Crew mithelfen.

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Station Yrr4682 Ebne 07 - verdeckter Bereich "Es wurde alles vorbereitet?" Die Frage kam nicht überraschend. ""Natürlich, die Runde hatte es schnell gemacht und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass sie hier anlanden." "Perfekt. Sie können das das Päckchen deponieren... auch und sonst möchte ich natürlich alle weiteren Informationen haben." "Natürlich, wie immer," "Es ist angenehm mit ihnen Geschäfte zu machen, sie fragen nie nach, das ist angenehm." Die Gestalt grinste breit. "Seit die Orioner …

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Axilya Lekev Pioneer - Büro Ens. Hansen "Danke, das ist sehr freundlich. Wenn ich sonst noch etwas beitragen kann, werde ich das gerne tun." Einen Moment hielt sie inne. "Keine Zivilkleidung. "Ich habe zwei, drei Roben dabei wenn ich damit aushelfen kann."

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Axilya Lekev Pioneer - Büro Ens. Hansen Ein Lächeln huschte über das Gesicht der Cordianerin. "Diskrete Scans... man wird sicherlich versucchen das zu unterbinden. Ebenso wird es scwierig werden MACO auf die Station zu bekommen, da diese ja, sagen wir das Machgefüge unterlaufen könnten, was man nicht gerne sieht. Verzeihen Sie, Ens. Hansen, das Beste wäre ein 'low profile', so das wir nicht auffallen." Sie fingerte an ihrre Jackentasche ihrer Uniform herum. "Ob das noch hilft kann ich nicht sage…

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Axilya Lekev Pioneer - Büro Ens. Hansen "Vielen Dank, Ens. Hansen," Sie nahm Platz. "Captain Smith bat mich Sie über die Station zu informieren. Sicherlich hat sich einiges verändert in der Zwischenzeit, ich war dort kurz vor der Überstellung auf die "Gagarin". Die Station ist nicht mit den anderen zu vrgleichen, sie ist privat gemanaged, Es gibt eine Art Sicherheit allerdings neigen viele der dortigen Geschäftsleute und Kunden dazu alles selbst zu regeln. Das birgt ein hohes Potential an Gefähr…

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Axilya Lekev Pioneer - Gang "Eti, das ist für mich in Ordnung Ens. Hansen, M'am. Ich werde Sie dann in einer Stunde aufsuchen, Lekev Ende." Die Coridanerin nahm ihren Weg wieder auf zum Casino. Sie dachte noch über das Gespräch mit Captain Smith nach. Mit einer heißen Schokolade konnte man besser darüber nachdenken. Pioneer - Büro Ens. Hansen, ca. eine Stunde später Axily betätigte den Signalgeber an der Tür von Ens. Hansens Büro.

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    [b]Axilya Lekev[/b] Pioneer - BR des Captains Sie stand da, kerzengerade, die Hände an der Naht der Uniformhose. "Stehen Sie bequem Mr. Lekev oder besser noch, setzen Sie sich." Cpt. Smit machte eine einladende Geste. "Eti, Dom." Axilya nahm Platz. "Wie ich in den Unterlagen gesehen habe, sind sie im Austauschprogramm. Wenn ich das richtig verstehe wird ihre Versetzung zu den cordianisch Eiheiten in Kürze wohl erfolgen." "Das ist korrekt, Dom." "Haben Sie an eine Verlängerung gedacht?" "Eti, Dom…

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Pioneer - Krankenstation Oanez hatte dafür gesorgt, noch bevor sie die Brcke verlassen hatte, dass Warnbojen ausgesetzt worden waren, natürlich in Absprache mit dem Captain. Wäre das ein medizinischer Notfall gewesen, hätte sie alleine ohne Absprache getan was zu tun war, aber es war eben nichts was mit Medizin, selbst im weitesten Sinne zu tun hatte. Ob Cpt. Smith sie für einen guten Offizier hielt? Sie sah das nüchtern, als Ärztin ja, als 2O eher nein, weil sie zu wenig eigenständig nach ihrem…

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    *** Nach der Mission *** Die Schäden durch die 'Bohrwürmer' an Pioneer waren beachtlich. Mit eigenen Mitteln war diese nicht mehr zu reoarieren. Die nächstegelegene Station eines Föderationmitgled warWochen entfernt. Allerdings gab es hier im Quadranten eine private Station Yrr468Z. Vielleicht würde man hier bekommen können was man benötigte.

  • Pioneer - Abwesenheitsmeldungen

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Oh... die BESSERE Hälfte... na da gibts kein Zagen und Zaudern. Genieß die Zeit!!!!

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Kranenstation Oanez war weltoffen, das stand außer Frage, aber was sie da aufgeschnappt hatte, eine Ärztin... eine Klingonin. Mon Dieu, das war kaum vorstellbar. Gut sicherlich brauchten die Klingonen die sich wann auch immer in einen Kampf stürzten Ärzte, doch der Gedanke bereitete ihr Unbehagen. In Ihrer Vorstellung würde der Arzt sicherlich dafür Sorgen, das 'schöne' Narben zurückblieben, damit alle sehen konnten war für Heldentaten vollbracht worden waren. 'Sacre tabernakel!' Überhaupt war d…

  • Pioneer - Abwesenheitsmeldungen

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Sorry bin Heute nicht mit dabei.

  • Pioneer - Abwesenheitsmeldungen

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Hi, am Mittwoch (9.09.) kann ich nicht. Sorry. ciao

  • Pioneer Bordleben #3: Kriegszeiten

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Brücke Pioneer Es gab genug zu tun auf der KS. Nach dieser 'Welle' hatten sich einige Besatzungsmitglieder auf der KS gemeldet. Oanez war froh, dass nicht wieder die Coridanerin mit dabei war. Sie hatte genug abbekommen beim letzten Einsatz. Zwei von Somis Leuten waren da, mit kleineren Blessuren. Die Wunden war schnell verschlossen nac der Desinfikation. Fehlte eigentlich nur noch der Captain, der ihr einen Besuch schuldete. Soweit sie gehört hatte, hatte er eine Verletzung am Kopf. Falls er si…

Seit 2004 imTrekZone Network