Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Willkommen im Forum des TrekZone Network Star Trek Rollenspiels.
Neu hier? Neben dem Forum findest du viele weitere Informationen in unserem Hauptcomputer-Wiki. Wenn du mitspielen möchtest, melde dich bitte über das Anmeldeformular an. Wir freuen uns auf dich!

  • Waffenkammer [Deck 08]

    Lejla Katic - - USS Pandora NCC-60582-A

    Beitrag

    „Hey, wir sind hier die Elite, ich denke nicht das man ausgerechnet uns zu Normalen Bodentruppen einteilen wird. Vor allem mich nicht.“ Beim letzten Satz grinste er schief zu seinem Kameraden rüber der gerade einen Corny-Riegel zu sich nahm. Er dachte dann noch einmal kurz über den Veritar IV Einsatz nach. Die Berichte zeigten deutlich wie es nicht verlaufen sollte. Akera war jung und gerade am Anfang seiner Karriere, kurz nach dem ende des letzten Krieges kam er zur Flotte, hatte also noch viel…

  • Waffenkammer [Deck 08]

    Lejla Katic - - USS Pandora NCC-60582-A

    Beitrag

    Der Asiate blickte kurz hoch, „Nein.“ antwortete er knapp. Anschließend nahm er seine zusammengesetzte Waffe und betrachtete diese kurz. „Ehrlich gesagt, ich will es auch gar nicht.“ beendete er nun den Satz. Er hatte nicht wirklich Lust auf einen Krieg, das damit verbreitende Elend, der tot. Akera hatte schließlich noch viel vor in seinem Leben.

  • Waffenkammer [Deck 08]

    Lejla Katic - - USS Pandora NCC-60582-A

    Beitrag

    Akeras blick fiel auf die Energiezellen, als Samuel seinen Satz beendete, sah er wieder auf. Kurz zuckten die Lippen etwas, ein schmunzeln konnte er sich erfolgreich verkneifen. Zu unangenehm war das ganze. Kurz fragte er sich wie er in einer Gefangenschaft reagieren würde. Zu seiner Ausbildung gab es viele Gespräche über dieses Thema. Aber man wüsste er wie man in so einer Situation reagiert, wenn man sich plötzlich in so einer wieder findet. „Dafür stehen wir an vorderster Front.“ bemerkte er …

  • Akera blickte auf, neigte den Kopf und sagte, „Wenn ich ihn dir verrate, müsste ich dich danach töten.“ und sah mit finsterem Blick zu seinem Kollegen. Natürlich wussten beide das es nicht ernst gemeint war. Er legte die Waffe bei seite und sah zu Samuel rüber, „Was meinst du haben die mir ihr gemacht?“ Mit ihr war die Kommandantin gemeint, er wolle sich gar nicht vorstellen was sie durchmachen musste.

  • Brücke

    Lejla Katic - - USS Pandora NCC-60582-A

    Beitrag

    Als das Außenteam sich auf dem Planten vergnügte, hatte Lejla auf der Pandora alle Hände voll zu tun. Ein Klingonenschiff spielte mit ihnen, doch zu einem Ergebnis kam es nicht, es hatte sich getarnt und war dann weg. Viele der Crew wirkten recht aufgeregt man hatte den Captain wieder an Bord gebracht. Lejla lies die ganze Sache eher kalt, das lag aber auch daran das sie erst seit wenigen Wochen an Bord war. --- Waffenkammer, irgendwann später Konko strich mit dem Lappen in der Hand, über den Rü…

  • Lejla nickte und warf noch einmal einen blick auf die Daten. Irgendwie verstand sie das ganze nicht so sehr, das lag vielleicht daran das sie mit dem Geheimdienst bisher noch nie etwas zu tun hatte. „Das Erste Datenpaket ist nur sehr leicht verschlüsselt, beim zweiten kann der Computer die Verschlüsselungsprotokolle nicht entziffern. Ich bin jetzt zwar kein Profi, aber das erste Paket könnte ich entschlüsseln.“ Ihr blick ging kurz zur Kommandantin, diese signalisierte mit einem leichten nicken d…

  • Brücke

    Lejla Katic - - USS Pandora NCC-60582-A

    Beitrag

    Irritiert blickte die Frau auf ihre Konsole. Daten von Commander Sullivans Trikorder waren an ihre Konsole gesendet worden. Es waren zwei Pakete, beide verschlüsselt. „Ehm.“ gab Lejla von sich und runzelte die Stirn kurz, „Ich habe hier zwei Datenpakete empfangen.“ sprach sie weiter und blickte ratlos in die Richtung der Führungsoffizieren.

  • Lejla gab den Befehl an den Transporterraum weiter. Sofort wurde das Außenteam erfasst und wieder auf die Pandora hochgebeamt. Kurze Zeit später meldete der Transporterchief Grünes Licht. „Das Außenteam ist wieder an Bord.“ meldete anschließend Lejla und prüfte kurz noch einmal ihre Anzeigen. Danach beendete sie die Überwachung des Außenteams und stieß sich von der Konsole weg. Ihr blick ging nun Richtung Kommandantin und wartete auf weiter Anweisungen.

  • „Aye.“ nickte Lejla zur Kommandantin und sah wieder auf ihren Schirm. Ihre Gedanken schweiften zum ersten beampunkt. Dort musste sich irgend eine Konstruktion befinden die es zu Untersuchen gab. „Die Frau hat sich erst zu einem Nahtransporter gebeamt und anschließend weg. Vielleicht sollte sich das auch jemand mal ansehen. Bald.“ sagte Lejla in die Richtung der Kommandantion. Am liebsten würde sie das selber tun, doch erstmal war sie hier gefragt.

  • Mit angespannter Miene blickte die Frau auf ihre Anzeigen. Man sah ihr dabei gut an das sie keine Anfang 20 mehr war. Falten zeichneten sich an der Stirn, Mund und Augenpartien ab. Zum Glück waren die meisten nur bei einer angespannten Miene zu sehen, also genau jetzt. Lejla reagierte blitzschnell als sich die Weibliche Unbekannte Person wegbeamte. Sofort startete die Frau einen Umgebungsscann um die Energiesignatur zurück zu verfolgen. Wenige Kilometer von der ersten Position schlug der Compute…

  • Die Frau schüttelte den Kopf, sagte aber dennoch, „Mir geht es gut.“ Lejla musste das ganz erstmal verdauen. In ihren 29 Jahren hatte sie zwar das ein oder andere erlebt, aber so eine Reaktion war ihr noch nie unter gekommen. Es wirkte ja fast wie auf Drogen. Sie blickte beide Offiziere flüchtig an und überlegte ob sie sich entschuldigen sollte oder versuchen heraus zu reden. Doch die beiden hatten sich nicht anders verhalten. Es gab also etwas das die drei beeinflusst hatte. Sie dachte nun an d…

  • Fast wie in Ekstase knutschte Lejla mit Lea herum, bis es auf einmal klick machte. „Warten sie mal...“ ertönte es ausdem Hintergrund. Lejla öffnete die Augen und sah in das Gesicht der Cheftechnikerin, langsam lösten sich die Frauen und sahen sich leicht verstört an. „...was machen wir hier eigentlich?“ beendete die Männerstimme den Satz. Jetzt folgte ein Blitzschlag, mitten in Lejlas Gehirn. Entsetzt machte die Frau einen Schritt zurück und blickte erst Lea und dann Robert an. Der Drang war ver…

Seit 2004 imTrekZone Network