Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 61.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Willkommen im Forum des TrekZone Network Star Trek Rollenspiels.
Neu hier? Neben dem Forum findest du viele weitere Informationen in unserem Hauptcomputer-Wiki. Wenn du mitspielen möchtest, melde dich bitte über das Anmeldeformular an. Wir freuen uns auf dich!

  • Jason hatte sich einen bequemen Platz ausgesucht gehabt, der Komfort ließ erst einmal keine Wünsche offen - zumindest nicht für solche kurzen Strecken. Ihm entging nicht, dass der Lieutenant ihn neugierig beobachtete. Sandoval's Blick glitt aus dem Fenster, ehe er sich dem Lieutenant widmete. "Das habe ich mir fast schon gedacht. Um Ihnen aber eine Antwort zu geben... kommt auf die Betrachtungsweise an. Für unsere Institution wäre es mein erster Auftrag, im Außendienst.", meinte der Ensign und f…

  • An einem abgelegenen See... -> Shuttle Jason nickte kurz und fühlte sich wahrlich nicht wohl, in den nassen Kleidungsstücken. Er überlegte kurz, ob der Spint reichen würde, entschied sich aber dagegen. "Flecken sind immer wieder ärgerlich, stimmt wohl. Ich würde gerne meine Wohnung kurz aufsuchen, dauert nur circa 10 Minuten. Ich gehe mal davon aus, Sie wissen noch nichts näheres, Lieutenant?", meinte Jason zu seinem Abholkommando und trat zum Shuttle vor. 'Die Frage hätte ich mir wahrscheinlich…

  • San Francisco

    Jason Sandoval - - Sternenflottengeheimdienst

    Beitrag

    An einem abgelegenen See... Jason vernahm die Stimme des Lieutenants und drehte sich instinktiv in dessen Richtung um. Die Stimme selbst klang nicht unbedingt sehr sympathisch, allerdings machte der Bart, welcher um seinen Mund wuchs, dies wieder halbwegs wett. Jedenfalls ging ihm dieser Gedanke durch den Kopf. Er musste innerlich dabei grinsen, zeigte aber nach außen hin keine Reaktion, welche man hätte speziell bewerten können. "Verstanden, Lieutenant.", meinte er vollkommen neutral zum Lieute…

  • San Francisco

    Jason Sandoval - - Sternenflottengeheimdienst

    Beitrag

    An einem abgelegenen See... Jason verstand durchaus, worauf dieser Abend womöglich hinaus laufen konnte, ignorierte dies erst einmal. Es kam für ihn nicht mehr in Frage, vor zwei Jahren wäre es anders gewesen. In den alten Zeiten hielt er es nicht für nötig irgendwelche Verpflichtungen einzugehen, er genoss das Leben einfach. Dieser Genuss war mitunter ziemlich ausgeprägt, nicht nur im privaten Bereich. Allgemein hielt er das Leben sehr spontan und abenteuerlich. Routine war für ihn ein Fremdwor…

  • San Francisco

    Jason Sandoval - - Sternenflottengeheimdienst

    Beitrag

    An einem abgelegenen See... Als Jason wieder aufgetaucht war, fuhr er als erstes mit seinen Handflächen durchs Gesicht bis hoch zu seinen Haaren, wo er jene dann etwas nach hinten strich. Sein Blick glitt anschließend wieder etwas durch die Gegend, wobei ihm auffiel, dass die Abenddämmerung sich wunderbar in der Wasseroberfläche wiederspiegelte. Als er diesen Anblick registrierte, lächelte er unweigerlich etwas. In dem Moment, in der er seine Aufmerksamkeit wieder der jungen Frau schenkte, konnt…

  • San Fracisco

    Jason Sandoval - - Sternenflottengeheimdienst

    Beitrag

    An einem abgelegenen See... Jason fand die Situation in gewisser Weise interessant, auch wenn er fand, dass Sofiaa ihn sicherlich eigenhändig köpfen würde, würde sie davon wissen. Sie war schon damals nicht begeistert davon, wenn er so etwas mit Annika unternahm. Und da war noch ein bekannter Unterschied dabei gewesen: Annika stand auf Frauen. Aber grinsend sah er der Frau hinterher, wie sie ins Wasser sprang und wieder auftauchte. Als sie ihn mit einem Spruch bewarf, grinste er nur weiter und s…

  • San Francisco

    Jason Sandoval - - Sternenflottengeheimdienst

    Beitrag

    An einem abgelegenen See... Jason ließ seinen Blick schweifen und fragte sich, wie lange es wohl her sei, hier gewesen zu sein. Als er schließlich etwas sagen wollte und zu der Offizierin sah, welche sich bereits entkleidete, tat er es ihr erst einmal gleich. Er öffnete die Knöpfe seines Hemdes und ließ noch einmal seinen Blick schweifen. "Sagen Sie... wird dies ein freizügiges Schwimmen, oder haben Sie entsprechende Kleidungsstücke mitgenommen?", meinte er relativ gelassen. Freizügigkeit auch i…

  • Angel Island

    Jason Sandoval - - Sternenflottengeheimdienst

    Beitrag

    Shuttle - Auf dem Weg nach San Francisco Jason war mit einem leichten Absprung, welcher geübt aussah, wieder auf der Treppe und folgte Verena zum Shuttlelandeplatz. Im Shuttle selbst, nahm er Platz und machte es sich bequem, den Blick auf der scheinbar jungen Frau gerichtet. "Warum ich in die Informationsbranche gewechselt bin? Es hat sich so ergeben. Ich nahm an. Und in puncto Sicherheit, sagen wir es mal so - mein vorheriger Job war auch nicht gerade der Sicherste.", meinte Jason grinsend. "Un…

  • Angel Island

    Jason Sandoval - - Sternenflottengeheimdienst

    Beitrag

    Trainingshalle Jason hörte der Funkverbindung zu und nickte, als diese geschlossen wurde. "20 Uhr? Hmm... warum auch nicht? Werde da sein.", meinte er. Haupteingang 19:56 Uhr war es nun mittlerweile, der Himmel war nicht mehr allzu hell und das Gelände wurde in eine schöne Dämmerung eingedeckt. Es war ein schöner Anblick, wenn man sich die Zeit nahm, diesen zu erkennen und zu genießen. Jason achtete mittlerweile selbst auf solche Details, seit dem entscheidenen Wendepunkt in seinem Leben. Er lag…

  • Angel Island

    Jason Sandoval - - Sternenflottengeheimdienst

    Beitrag

    Trainingshalle Jason nickte kurz bestätigend, im Endeffekt war dies ein logisches Vorgehen. Entsprechend machte er einige Dehnübungen und als er kurze Zeit später bereit war, war er es auch. Er trat in die Mitte des Raumes vor. "Computer, Trainingseinheit fortsetzen.", befehlte er dem Computer. Dieser Befehl schloss die Schwierigkeitsstufe der vorherigen Trainingspartnerin mit ein. Er wusste zwar nicht, wie gut sie wirklich war - doch er war zuversichtlich, den Kampf einigermaßen gut zu übersteh…

  • Angel Island

    Jason Sandoval - - Sternenflottengeheimdienst

    Beitrag

    Trainingshalle Jason musterte die junge Frau und verharrte einen leichten Moment auf dem Blut und musste leicht grinsen. "Nun, Sie müssen sich nicht unbedingt hetzen. Was halten Sie davon, den Trainingspartner zu wechseln?", meinte Jason und ließ seinen Blick kurz durch den Raum gleiten, ehe er wieder zu der auch ihm unbekannten Frau sah. Seine Tasche ließ er neben sich in eine Ecke fallen.

  • Quartier von Jason Sandoval Das Jason nun schon gewisse Dinge dreifach hörte, war bestimmt kein gutes Omen für diesen Tag, aber es hatte ja eine natürliche Quelle und war keine Halluzination. Aus diesem Grund war für ihn noch nicht alles verloren. Er selbst wartete ab, bis sich die Damen ihr Essen genommen hatten und bediente sich selber dann auch, auf die Soße streute er noch Parmesankäse, ehe er es vermengte. Anschließend begann er zu essen und musste feststellen, dass es einfach wieder köstli…

  • Quartier von Jason Sandoval Jason besah sich das kleine Schauspiel etwas und musste feststellen, dass es schon komisch war, wenn ein kleines Kind sich artikuliert und man selbst nicht folgen konnte. 'Franzosen...' Er verließ die Küche und holte aus seiner kleinen Bar, einen Château Moulin de Curat (Puisseguin Saint-Emilion). Ebenso holte er drei Rotweingläser aus der Vitrine und kehrte mit den 4 Komponenten zurück in die Küche, den Korken der Flasche hatte er bereits an der Bar entfernt. Dann be…

  • Quartier von Jason Sandoval Jason wollte sich gerade ebenfalls setzen, als ihm einfiel, dass noch nichts zu trinken aufgetischt war. Entsprechend sah er abermals zu den drei Damen. "Was kann ich Euch denn zu trinken anbieten?"

  • Quartier von Jason Sandoval Jason sah zu Sophie und lächelte automatisch, anschließend sah er zu Marie. "Willkommen in meinem bescheidenen Reich, ihr zwei.", meinte Jason, sah dabei aber mehr zu Sophie. Als Marie fragte, ob sie noch helfen könnte, musste Jason grinsen. "Mir ist nicht mehr zu helfen, danke." So kümmerte er sich um die letzten Feinheiten des Essens und schreckte die Nudeln ab, nachdem er sie probiert hatte, ob sie richtig wären - für Sophie und Co. Er füllte die Nudeln in eine Sch…

  • Quartier von Jason Sandoval Jason überwachte den Kochvorgang und rieb sich die Hände, es roch bereits gut. "Die Nudeln werde ich entsprechend kochen, kein Problem. Und kein Gift? Hmm... wie langweilig.", meinte Jason grinsend und rührte die Soße etwas um. Als es sich der Türsummer zu Wort meldete, ließ Jason routinemäßig ein "Herein." verlauten, so dass sich die Tür zu seinem Quartier öffnete.

  • [@Robert: Alle 3 Quellen habe ich konsultiert... und ich muss sagen, ich fand es auch alles ganz nett, nur... es in Worte zu fassen, die einen vernünftigen Beitrag zur Folge gehabt hätten, tja... dafür hat es bei aller Liebe nicht gereicht. Aber was solls? Abhaken und weitermachen. Soll heißen, kochen und bedienen... ist doch eindeutig ein Amtsmissbrauch Maries, oder? :D] Quartier von Jason Sandoval Jason blickte zu Annika und gab sich geschlagen, als sie dann ihren Kommunikator betätigte, war e…

  • [Gnädig, wie eh und je, gell? ;)] Persönliches Logbuch - Eintag 1 Leitender Taktischer Offizier Ensign Jason Sandoval Stardate: 58546,43. Jason saß in einem der Sessel, welche in seinem Quartier aufzufinden waren. Vor ihm auf dem Tisch, stand ein Glas Ice-Tea mit einem Schuss Zitronenaroma. Er nippte leicht am Glas, stellte es dann aber wieder auf seinem Couchtisch ab, welcher aus Glas bestand. 'Mein erster Eintrag, okay zugebenermaßen etwas spät, aber die letzten Tage hatte ich einfach keinen K…

  • Quartier von Jason Sandoval Jason sah Annika prüfend an, irgendwas sagte ihm, dass das ziemlichen Radau zur Folge haben würde und, dass Marie dann noch hier erscheinen würde, nun er konnte sich schöneres vorstellen. Aber das Leben war halt nicht fair. Ein weiterer Gedanke, welcher ihm durch den Kopf ging, war, dass ihm ein Rollpiano nicht in sein Quartier kommen würde. Immerhin hinterlässt so etwas Spuren auf dem Teppich, in solchen Dingen war er etwas eigen, zu mal der Teppich neu war. "Du möch…

  • Quartier von Jason Sandoval Jason sah zu Annika und er spürte, wie auch er Hunger bekam, aber auf etwas unspektakuläres, Spaghetti Bolognese. Und Lust zu kochen hatte er aktuell nicht, aber aus dem Replikator schmeckt es nun einmal auch, faszinierender weise. "Gut, ich organisiere uns etwas zu Essen. Was hättest Du denn gerne?", meinte Jason in Bezug auf die Essensfrage. Anschließend widmete er sich dem Unterhaltungsprogramm. "Was würdest Du denn vorspielen?"

Seit 2004 imTrekZone Network