Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 245.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Willkommen im Forum des TrekZone Network Star Trek Rollenspiels.
Neu hier? Neben dem Forum findest du viele weitere Informationen in unserem Hauptcomputer-Wiki. Wenn du mitspielen möchtest, melde dich bitte über das Anmeldeformular an. Wir freuen uns auf dich!

  • Oanez Kerfadec Pioneer - Krankenstation Die Quebecoise schaute auf die Anzeigen. "Bon, da 'ast Du noch einmal Glück in die Unglück ge'abt, Jenny." Sie schaute zur Pilotin der Pioneer. "Du 'ast eine dicke Kopf... eine leischte Ge'irnerschütterung, für die nächste 24 Stund' wirst Du bei mir auf die Station bleiben, nes pas? Isch möschte nischt dass sisch spätfolgen entwickeln." Die Platzwunde am Kopf hatte sie versorgt.

  • Oanez Kerfadec Pioneer - der Kinosaal aka. die Bord-Kantine "Isch mag Disch doch gerade wegen die Laseraugen und die Tentakel..." Es hatte einen süffisanten Unterton wie sie es sagte. "Und ws gab da noch ganz andere Alien... das ist eine gaaanz alte Film noch in schwarz/weiß. Warum wir nur diese 'aben liegt bestimmt daran das man für die anderen zahlen müsste wegen die Rechte." Der nächste Morgen kam viel zu früh, da half auch nicht, dass sie neben Somi aufwachte. "Bon... dann auf in die neue Ta…

  • Oanez Kerfadec Pioneer/KS "Isch komme zu spät?..." Sie schreckte hoch, sah Soi und lächelte. "Bon, lassen wir die Fakten einmal ganz klar auf die Tisch legen. Isch komme nischt zu spät du kommst zu mir in meine Arbeit auf die KS. Popcorn allein' zu essen ist eine se'r schwere Straftatt! Du kannst mildere Bedingungen bekommen, wenn Du Sie mit mir teilst..." Sie warf einen Blick auf ihr Chronometer. "Bon es wird Zeit für die Kino. Die Tag an dem die Erde still stand...eine Klassiker." Sie erhob si…

  • Oanez Kerfadec Pioneer/Krankenstation Oanez war wieder in ihrem 'Reich'. Zielstrebig ging sie auf ihre Arbeitsstation zu und aktivierte diese wieder, nahm da wieder den Faden auf, wo sie ihn zuvor hatte fallen lassen müssen. Einige der bisher gesammelten Proben schien erfolgsversprechend in der Bahandlung von Krankheiten und Verwundungen. Der Kot einer Nackschnecke hatte eine Art antibiotische Wirkung, wobei die Wirkung bei Menschen nachweisbar, nicht aber für Vulkanier und Coridaner.

  • Oanez Kerfadec Pioneer/Brücke Oanez atmete auf, als das AT wieder sicher mit dem Shuttlepod gelandet war. Die Daten des Objekte hatte sie kurz studiert, konnte sich aber keinen Reim drauf machen, warum ausgerechnet hier dieses 'Ding' aufgetaucht und dann wieder verschwunden war. Es gab eine Menge Merkwürdigkeiten im Weltall. Mit dem, dass die Alpha-Crew wieder ihre Posten einnahm auf der Brücke, übergab sie das Kommando wieder und nahm ihren Dienst in der KS wieder auf. Wenn alles klappte würde …

  • Pioneer - Abwesenheitsmeldungen

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Hi! Sorry, Erkältung hat mich voll im Griff kann mich nicht konzentrieren. Bitte mich für den heutigen Abend streichen. ciao

  • Pioneer - Offplay

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Logische Schlussfolgerung, trotzdem schade. Dir alles Gute!

  • Ltjg. Kerfadec unbekannter Planetoid Als das zweite Shuttlepod eintraf, war ihre Arbeit zwar nicht getan, die würde erst viel später zu erldigen sein, wenn das Schiff der Sulian geboren wäre, aber für sie war es Zeit den Planetoiden zu verlassen, sie konnte hier nichts mehr tun außer den Technikern im Weg stehen und das war nun was sie partourt nicht wollte.

  • Oanez Kerfadec namenloser Planetoid Das war keine wirkliche Hilfsaktion mehr, nur noch das Schiff und die sterblichen Überreste würde man bergen können. Hilfe kam hier zu spät. Oanez würde auf jeden Fall die Leichen der Suliban obduzieren, um heraus zu bekommen wie der Tod eingetreten ist, vielleicht würde man eine Erklärung für den Fundort des Schiffes finden, mitten im Planetoiden.

  • Pioneer - Abwesenheitsmeldungen

    Kerfadec - - Pioneer NV-10

    Beitrag

    Bin voraussichtlich vom 4. bis 7 Feb. nicht im www zu erreichen.

  • @ T'MAri sicherlich hast Du schon einen gepostet den man als Vorlage nehmen kann... oder?

  • Trill

    Kerfadec - - Planeten

    Beitrag

    Oanez Kerfadec Trill, Leran Manev --> Reise --> Pioneer Das also alles war Trill, die Heimat Welt von Somi. Alles war ähnlich wie auf der Erde und dann doch ganz verschieden. Die Charaktere hatten einen anderen Einschlag, was natürlich war, sie waren ja keine Terraner. Wenn Oanez etwas gelernt hatte, dann, dass andre Spezies andere Kodizies hatten. Im Schlammbad z.B. da wurde sozusagen mit der Kleidung die förmliche Hülle abgelegt. Oanez war es Recht, sie schämte sich nicht ihres Körpers. Mit So…

  • Ein Versuch ist es allemal wert! Klar ich mach mit!

  • Trill

    Kerfadec - - Planeten

    Beitrag

    Oanez Kerfadec Trill, Leran Manev Es fiel ihr schwer, aber sie hielt sich zurück, es war nicht an ihr zu reden. Galim und Somi standen im Fokus, sie waren betroffen, sie mussten, wenn es an der Zeit war das Gespräch eröffnen. Ob Oanez sich dann beteiligen würde, konnte, hing einzig und allein vom Thema ab. Zwischenzeitlich genoss die Quebecoise den zähflüssigen grünen, nussigen Wurzelsaft. Der Geschmack war ungewohnt, mehr nicht. Süße Getränke von Wurzel und anderen Stauden oder gar Kakteen ware…

  • Trill

    Kerfadec - - Planeten

    Beitrag

    Oanez Kerfadec Trill, Leran Manev Oanez hatte ihr schwarzes Kleid mit dem kurzen Stehkragen angelegt, eine dezente Kette und natürlich ungemschinkt. Schlicht gekleidet, wie es sich für eine Trauerfeier/Beerdigung gehörte also. Als Galim klopfte war sie bereit. Die Riten hier waren anders als die auf der Erde und doch gab es eine gewisse Ähnlichkeit. Die Einäscherung wurde auf der Erde ohne Ansenheit der Verwandten durchgeführt, da gab es nur eine Trauerfeier und der Sarg entschwand in die Katako…

  • Trill

    Kerfadec - - Planeten

    Beitrag

    Oanez Kerfadec Trill, Leran Manev Aufmerksam hörte sie zu, ließ alles erst einmal sacken. Es waren viele Informationen und einige davon standen gegen das eigene Wissen, was zwar logisch war, da eine andere Spezies, dennoch es war fordernd. Eine Urne nahm man auf Terra nur selten selbst in Empfang, meist wurden diese beigesetzt. Aber es gab auch parallelen, wie z.B. die Kondulenzbesuche. "Bom, isch 'abe nur schwarze Kleidung dabei, das ist für die meisten Kulturen auf die Erde die Farbe der Traue…

  • Trill

    Kerfadec - - Planeten

    Beitrag

    Oanez 'Namid' Kerfadec Trill, Leran Manev Somi hatte den Stubser gebraucht um zu ihrem Vater zu gehen. Die Situation war nicht einfach, da beide emotinal gefangen waren durch den Verlust der Frau, der Mutter. Doch es gab nichts was mehr helfen konnte, als ein Gespräch zwischen den beiden. Sie, Oanez, würde dabei nur stören, sie kannte Somis Mutter nicht, hatte sie nie gesehen und nun würde dies auch nicht mehr möglich sein. Während Somi ihren Vater aufsuchte, nahm Oanez sich Zeit um die Sachen a…

  • Trill

    Kerfadec - - Planeten

    Beitrag

    Oanez Kerfadec Trill, Leran Manev Sie schüttelte vorsichtig die Hand des Vaters. "Merci für die Willkommen und freundlische Aufna'm' in die famille, Galim." Oanez hatte eine freundliche offene Art und sie hatte auch einige der offenen Seminare über Verhalten bei/mit anderen Spezies absolviert. Das gehörte mit zu ihren Pflichten als 2O. Der Voorfall im Orbit über Vulkan lag ihr auch jetzt noch im Magen. Ihrer Überzeugung nach hatte sie einen Konflikt verhindert, aber in all ihrem Tun und Handeln …

  • Trill

    Kerfadec - - Planeten

    Beitrag

    Oanez Kerfadec Pioneer --> Tenaran --> Trill, Leran Manev Ein Kriegsschiff war ein Kriegsschiff und keine Vergnügungsdampfer, wie ihr Vater zu sagen pflegte. Oanez kannte das Eingeschränkt sein von der Vostok nur zu gut. Kleine Kabinen, dafür aber eine wunderbare Küche mit einer noch wunderbareren Köchin. Alles glich sich aus im Leben... alles? Nein, hier definitiv nicht, denn die Mannschaft des Trill Kanonenbootes/Kreuzers, was immer die Tenaran war, tat alles um möglichst viel Distanz aufzubau…

  • Somi Than Pioneer - Quartier Than/Kerfadec --> Andockschleuse Oanez war an der Seite von Somi, da gehörte sie hin, das war glasklar, ohne jeden Zweifel. Die emotionale Belastung bei Somi war hoch, ohne Frage und statt das was sie mal geplant hatten war dies definitiv kein Freudenfest nach Trill zu reisen. Die Quebecois fragte sich, was für Rituale die Trill hatten, wollte aber Somi ersteinmal nicht fragen. Auf ihrem PADD hatte sie noch eine Art Reiseführer tür Trill herunter geladen und auch ein…

Seit 2004 imTrekZone Network