Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 54.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Willkommen im Forum des TrekZone Network Star Trek Rollenspiels.
Neu hier? Neben dem Forum findest du viele weitere Informationen in unserem Hauptcomputer-Wiki. Wenn du mitspielen möchtest, melde dich bitte über das Anmeldeformular an. Wir freuen uns auf dich!

  • Brücke "Aye, Ma'am." liess Nils verlauten und betätigte dann sogleich den Kommunikator: *** Reber an Doktor Brott. Wir beamen vier Verletzte direkt zu Ihnen auf die Krankenstation. Tun Sie bitte, was Sie können, aber seien Sie vorsichtig, wir wissen nicht, was uns erwartet. Reber Ende." Während er auf die Bestätigung wartete, bereitete er bereits den Beamvorgang vor. Aus den Augenwinkeln hatte er mitbekommen, dass Crewman Queen die Brücke betreten hatte.

  • USS Fenrir - Brücke "Aye, Ma'am." antwortete Nils der Captain und tat dann wie von Rox und K`Lupa angeordnet. "Ich sehe zwei Rettungskapseln, die die Explosionszone verlassen, die Lebenszeichen sind aber nur noch sehr schwach. Sonstige Überlebende gibt es nicht. Datenkapseln oder Spuren einer Tarnung von klingonischen Schiffen kann ich ebenfalls nicht ausmachen." meldete er Rox und der Captain sodann. "Ich schlage vor, die insgesamt vier Insassen der Fluchtkapseln sofort auf die Krankenstation z…

  • Mission vom 20.03.2014 Die USS Fenrir war immer noch an der Sternenbasis 23 angedockt, als das Team um Reber, Carhatt, Heath, Queen und den Binären immer noch versuchte, den Nanobot Nummer 2 ausfindig und unschädlich zu machen. Der Nanobot aktivierte sich zwischenzeitlich wieder und wurde beim Maschinenraum der Sternenbasis gesichtet, woraufhin von Commander Jarot ein Sicherheitsteam der Station losgeschickt wurde. Die Binären versuchten unterdessen, die Frequenz des Nanobots zu stören, was jedo…

  • 13. GRS-Mission

    Nils Reber - - Flottenoperationszentrum

    Beitrag

    =/\= Beginn der Übertragung =/\= Missionsbericht der USS Fenrir NCC-477089 Sternzeit: 71436,50 [20.03.2014] Missionsleitung: Kemor Rox & Nils Reber Missionsidee: Kemor Rox & Nils Reber Alarmstufe: grün / rot Position: Sternenbasis 23 Posten: Cpt. K'Lupa als KO & Nanobot Nummer 2 Cmdr. Lexa Jarot als XO, Ltjg. Sinclair als SO Lt. Kemor Rox als 2XO | CONN & OPS & churianische Delegation (Anführer !nVarks) Ltjg. Katy Heath als CI Ens. Nils Reber als WO & Ltjg. Lahnia Nokkod als COU Ens. Nami Asakur…

  • =/\= Beginn der Übertragung =/\= Sternzeit: 71436,50 [20.03.2014] Missionsleitung: Kemor Rox & Nils Reber Missionsidee: Kemor Rox & Nils Reber Alarmstufe: grün / rot Position: Sternenbasis 23 Posten: Cpt. K'Lupa als KO & Nanobot Nummer 2 Cmdr. Lexa Jarot als XO, Ltjg. Sinclair als SO Lt. Kemor Rox als 2XO | CONN & OPS & churianische Delegation (Anführer !nVarks) Ltjg. Katy Heath als CI Ens. Nils Reber als WO & Ltjg. Lahnia Nokkod als COU Ens. Nami Asakura als MO CmA. Charlotte Queen als ING Gäst…

  • Stationslogbuch

    Nils Reber - - Sternenbasis 613

    Beitrag

    4.06 "Doghjey" =/\= Beginn der Übertragung =/\= Stationslogbuch Sternenbasis 613 Sternzeit: 71414, 77 [17.03.2014] Leitung: Marie-Louise Davion & Laura Duman Drehbuch: Marie-Louise Davion & Laura Duman Alarmstufe: Grün Anwesend: VAdm. Marie-Louise Davion als KO, L'a Davion,Grace Bennett Cmdr. Hamilton als XO , Jack Howlett Lt. McKenzie als LMO, Irald Naril Ltjg. Sydney als SC , LtCommander Quinn Entschuldigt abwesend: - Unentschuldigt abwesend: - Gäste: Ens. Laura Duman als WO, R`Tarbo, Lt. Petr…

  • "So, die Analyse ist fertig." sprach Nils und wandte sich dann Noral Carhatt, den Binären und Charlotte Queen zu. "Die Konstruktion ist nicht in der Datenbank zu finden und scheint recht neu zu sein, weshalb ich annehme, dass es eine selbst konstruierte Variante der Nanobots sein muss. Ausserdem habe ich an einem Molekül etwas entdeckt, das so etwas wie eine Signatur sein könnte, ich nehme an, dass es sich dabei um Schriftzeichen handelt." Nils sieht die Binären, aber auch die beiden Offiziere a…

  • Wissenschaftslabore, Ensign Nils Reber, Wissenschaftsoffizier "Nun, es könnte sein, dass es sich um einen Sabotageakt der Churianer handelt, ich habe eine Signatur gefunden. Sicher bin ich mir allerdings nicht ganz, ich werde es nochmals überprüfen. Nils wollte nicht ohne hundert Prozentige Sicherheit und Beweise Bericht ablegen. "Es handelt sich um einige Minuten, ich bitte Sie darum, noch kurz zu warten." Er lächelte die Binären, Noral und Queen an und machte sich an die Arbeit. [Ich muss dazu…

  • Alternative Zukunft - Doghjey

    Nils Reber - - Sternenbasis 613

    Beitrag

    Laura Duman, Wissenschaftsoffizierin, Ende 2396 - 5 Monate zuvor Laura war ins Wissenschaftslabor eingebrochen, um etwas über die Vorkommnisse herauszufinden. Sie wusste nicht, ob sie drauf und dran war, verrückt zu werden, aber sie spürte es einfach - etwas stimmte hier nicht. Sie aktivierte die Energie einer Konsole und diese leuchtete schwach auf. Sie startete einige Scans. Da war es: Die Werte waren eindeutig, sie war nicht verrückt geworden. Wenn sie sich auf die Angaben des Computers verla…

  • Alternative Zukunft - Doghjey

    Nils Reber - - Sternenbasis 613

    Beitrag

    Laura Duman, Wissenschaftsoffizierin, 2397 - 2 Monate zuvor Sie hörte, wie sich der Schlüssel im Schloss drehte. Die schwere Eisentüre ging auf und ein Klingone, den sie bereits kannte, betrat den Raum. Seine Stirnwülste waren sehr markant und er hatte lange, schwarze Haare. Laura, die in einem Ecken der Zelle kauerte, sah ihn mit einem hasserfüllten Blick an. "Hier, dein Essen" sagte er kurz und musterte sie verächtlich. "In zwei Stunden komme ich wieder und erwarte, dass du bis dahin aufgegess…

  • Alternative Zukunft - Doghjey

    Nils Reber - - Sternenbasis 613

    Beitrag

    Laura Duman, Wissenschaftsoffizierin, im Jahr 2397 Laura nahm ihren Disruptor in die Hand und schoss. Einmal, zweimal. Obwohl ihr klar war, dass der Klingone bereits beim ersten Mal tot gewesen sein musste, hatte sie das ununterdrückbare Gefühl gehabt, aus Abscheu noch einmal abzudrücken. Diese Schweine hatten sie und viele andere Frauen vergewaltigt, sie hatten nichts anderes verdient. Während ihrer zweiwöchigen Gefangenschaft bei drei klingonischen Männern war sie mindestens 4 Mal pro Tag verg…

  • Wissenschaftslabore, Ensign Nils Reber, Wissenschaftsoffizier Nils nickte gerade Noral als Bestätigung seiner Worte zu Queen zu, als der Ruf der Binären ertönte. Er antwortete ihnen umgehend: *** Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Wir haben grosse Probleme mit Nanobots. Sie haben die Replikatorzentrale, die Energiezentrale/Maschinenraum, Kommunikationszentrale und die Energieleitungen der Quartiere, die von der churianischen Delegation bewohnt werden, besetzt und sind für uns schwer fassbar.…

  • Wissenschaftslabor *** Verstanden, Sir. Nils beendete die Kommunikation und ging dann an eine Konsole, wo er die Binären anforderte; natürlich mit dem Vermerk eines Notfalls. Sekunden später betrat Noral das Labor. Nils nickte ihm freundlich zu und lächelte. Er überliess es der Crewman, sich vorzustellen, während er gespannt auf eine Antwort der Binären, die hoffentlich bald kommen würde, wartete.

  • Wissenschaftslabore, Nils Reber, Wissenschaftsoffizier Nils sah kurz zu Queen, um ihr mit einem Blick mitzuteilen, dass er nun zuerst dem zweiten Offizier antworten würde und betätigte dann seinen Kommunikator. *** Reber an Rox. Wir sind hier immer noch vor Ort und versuchen eine Lösung für das Problem zu finden. Crewman Queen schlug gerade vor, dass man die Binären dazu brauchen könnte; ich werde also welche von ihnen anfordern, wenn das in Ordnung ist, Sir." Er drehte sich, während er auf Rox'…

  • Wissenschaftslabore an Bord der Fenrir, Ensign Nils Reber, Wissenschaftsoffizier "Nun," sagte Nils zu Crewman Queen "nicht direkt. Ich habe vor, die internen Sensoren mit den Daten der Nanobots, die wir haben, zu programmieren und dann danach zu suchen. Es ist nur einer aktiv... Moment mal, da hat sich gerade etwas getan." er sah auf seine Konsole und nahm eine Veränderung wahr, die nur ein paar Sekunden gedauert haben musste. "Der Nanobot hat sich für einige Sekunden reaktiviert, es ist jedoch …

  • Wissenschaftslabor Nils hatte sich ins wissenschaftliche Labor zurückgezogen, um die Nanobots zu analysieren. Er führte gerade einen Oberflächenscan durch und besah sich die Ergebnisse auf seiner Konsole. Es handelte sich um Nanobots der modernsten Generation. Vielleicht würde Crewman Queen noch dazustossen; eine weitere Meinung zu den Untersuchungsergebnissen zu haben wäre sicher gut.

  • Star Trek Fenrir - Staffel 8

    Nils Reber - - USS Fenrir NCC-77089

    Beitrag

    West-Berlin / Brücke der USS Fenrir Das Team war gerade wieder aus der Polizeiwache gekommen und auf den Parkplatz getreten, als wieder ein heller Lichtstrahl erschien. Es war derselbe, den sie ganz kurz wahrgenommen hatten, als sie entführt wurden. Wiederum nach einer kurzen Weile kamen die Offiziere langsam zu sich. K`Lupa und Kemor Rox, Nils Reber, Lexa Jarot, Saren Pardek und Nami Asakura fanden sich mitten auf dem harten Boden der Brücke der USS Fenrir wieder. Die diensthabenden Offiziere s…

  • Star Trek Fenrir - Staffel 8

    Nils Reber - - USS Fenrir NCC-77089

    Beitrag

    Polizeirevier, Inspektor Burnauer "Sternenflotte? Das sagt mir nichts. Soviel Quatsch, wie Sie mir hier auftischen und wie die da" er zeigte auf K`Lupa, "aussieht und spricht, bin ich wirklich versucht, die Klapse anzurufen." Der Inspektor schüttelte missbilligend den Kopf. "Aber man kann es auch positiv sehen: Solch durchgeknallte Leute wie Sie es sind, stellen wohl keine Gefahr für Westberlin dar. Sie können gehen, aber verlassen Sie die Stadt nicht!" Er setzte sich wieder und begann, ohne die…

  • Star Trek Fenrir - Staffel 8

    Nils Reber - - USS Fenrir NCC-77089

    Beitrag

    Konferenzraum, Lahnia Nokkod, Counselor Ja, vielleicht waren es die Q-Wesen, denn es ist bekannt, dass wir Betazoiden nichts von dem Schnipsvorgang mitbekommen, wenn sie leute entführen. Aber versuchen wir es trotzdem noch, wie Miss Queen vorgeschlagen hat, wir sollten dazu keine Zeit mehr verlieren. Holen Sie sich allenfalls noch Hilfe aus den Abteilungen hinzu, wenn nötig. Wenn ich ihnen irgendwie mit meiner Counselor-Abteilung helfen kann, sagen Sie es mir bitte." Lahnia stand auf und wartete…

  • Star Trek Fenrir - Staffel 8

    Nils Reber - - USS Fenrir NCC-77089

    Beitrag

    Polizeirevier, Inspektor Burnauer "Hm, okay, wir werden Ihre Adresse überprüfen." sagte der Beamte und fragte dann: "Von diesen Trekkers habe ich noch nie etwas gehört, aber sie scheinen überzeugte Anhänger dieser Jugendbewegung zu sein, so wie Sie aussehen." Er schrieb die Erkenntnisse auf ein Blatt Papier, um sie dann in den alten Computer zu übertragen. "Haben Sie unser Land bereits vorher einmal besucht?" Wieder sah er vorallem Rox an, während er auf eine Antwort wartete. Konferenzraum, Lahn…

Seit 2004 imTrekZone Network