Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 23.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Willkommen im Forum des TrekZone Network Star Trek Rollenspiels.
Neu hier? Neben dem Forum findest du viele weitere Informationen in unserem Hauptcomputer-Wiki. Wenn du mitspielen möchtest, melde dich bitte über das Anmeldeformular an. Wir freuen uns auf dich!

  • Der Aenar lies sie ausreden und merkte nach einer Weile, wie sie sich von seinem Arm löste. Zumindest konnte er dann selber die Arme vor der Brust verschränken. Was hatte sie denn tatsächlich von ihm erwartet? Ein richtiges Vertrauen hatte er nie aufbauen können bei den beiden Treffen, dass es für eine Beziehung tatsächlich gereicht hätte. Er schüttelte den Kopf - vielleicht hätte sich etwas mehr ergeben, wenn sie länger zusammen geblieben wären. Talan erinnerte sich an das kurze Gespräch im Zeh…

  • Zehn Vorne -> Gang

    Talan - - USS Verne NCC-76145

    Beitrag

    Talan zuckte, natürlich wie üblich, bei der Berührung seitens Glia immer noch etwas zusammen, auch wenn er ihre Aura fühlen konnte. Trotz ihrer vermeintlichen Ankündigung, ihn zu entführen - was auch immer das im Verständnis des Aenar bedeuten sollte - war ihm der generelle Kern der Aussage nicht abhanden gekommen. Verhindern konnte er diesen Reflex, das Zusammenzucken, aber nach wie vor nicht ganz. Für einen Moment huschte ein Schmunzeln über sein Gesicht, als er sich erhob - ob nun Glias Aussa…

  • Zehn Vorne

    Talan - - USS Verne NCC-76145

    Beitrag

    Talan hingegen saß an der leisesten Ecke im Zehn Vorne und war tatsächlich mit Crewman Bill Mohr in ein Gespräch vertieft. Der Aenar trug dieses Mal ebenfalls nicht die Dienstuniform, sondern lediglich eine weisse Unterrobe, welche von einer grauen Kapuzenrobe überlagert wurde. Den Kopf mit der schwarzen Binde, welche er eigentlich so gut wie immer außerhalb seines Quartiers trug, hatte Talan nach unten geneigt. Es bildeten sich langsam Furchen, als Bill mehr und mehr von dem Holoroman erzählte,…

  • Talan hob etwas den Kopf an, als der Captain auf seine Frage antwortete und runzelte für einige Sekunden die Stirn. Interessant - und keineswegs zufällig, wie er aus der Stimme des kommandierenden Offiziers entnehmen konnte. Dann nickte er langsam.. Aye, Sir. antwortete Talan sichtlich gelassen und fuhr mit der Hand ein wenig über die Konsolenoberfläche, dabei zeigten seine Gesichtszüge keinerlei Regung. Der Aenar ahnte schon, worum es bei dem gesprochenen Satz wirklich gegangen war - aber verüb…

  • Hauptlabor

    Talan - - USS Verne NCC-76145

    Beitrag

    Mit einen Stirnrunzeln bemerkte Talan, wie der Captain offenbar an ihm etwas vorbeilief. Der Aenar schmunzelte ein wenig, da er sich deutlich weiter links an einer Konsole befand. Er seufzte leise, diese Berechnungen würden wohl die Hälfte seines eigentlich freien Tages vereinnahmen. Guten Morgen, Sir. Es ist...recht ungewöhnlich, sie hier anzutreffen. sprach Talan dann mit einer nachdenklichen Stimme und legte ein wenig die Stirn in Falten. Ob dies wohl was mit der Feier letzten Abend zu tun ha…

  • Es war vorallem eines, als Talan zusammen mit Glia den Raum betrat - sehr laut. Der Aenar seufzte und senkte seinen Kopf, vielleicht war es nicht ganz verkehrt, dass sich die Orionerin bei ihm eingeharkt hatte. Immerhin konnte er bei dieser Geräuschkulisse dann nicht gleich verloren gehen. Stirnrunzelnd folgte er dann ihrer Führung, bis zu dem Geburtstagskind, welches sie erst nach ein paar Minuten bemerkt hatte. Und er war froh, dass Glia das Reden übernahm, denn viel zu vieles ging an ihm im M…

  • Gang vor Glias Quartier

    Talan - - USS Verne NCC-76145

    Beitrag

    Talan genoß für einen Moment die Stille, welche auf dem Gang herrschte. Diese Ruhe, wenn der Schichtwechsel nun schon lange zurücklag und das Gewusel sich entspannte. Er hatte sich an die dem Quartier des TOs gegenüberliegende Wand gelehnt und nur sehr leise den Ruf von Glia vernommen, dass sie gleich soweit wäre. Der Aenar atmete tief ein und runzelte die Stirn. Ein Geburtstag also, nun das würde wohl laut werden. Talan neigte den Kopf nach unten, als er das leise Zischen der Türen hörte und üb…

  • Die 8-stündige Schicht neigte sich langsam dem Ende zu, als Talan Glias leises Ansinnen in der Nähe des Transporterraumes in Richtung des Captains vernahm. Für einen Moment runzelte der Aenar die Stirn und neigte den Kopf etwas in Richtung des Geräusches, bevor er sich wieder den abschließenden Arbeiten an seiner Station zu wandte. Seine Schichtablösung, Ensign Audlas, würde wohl bald da sein. Ein Mathematiker, mit einer Stimme, welche auf umstehende Personen zumeist einschläfernd wirkte. Dennoc…

  • Aboretum

    Talan - - USS Verne NCC-76145

    Beitrag

    Talan neigte etwas den Kopf nach unten und schien zumindest für eine Weile in Gedanken versunken zu sein. Dies war ein gutes Argument von Glia für eine solche Aktivität, auch wenn es dem Aenar zweifellos widerstrebte, weil er keineswegs unhöflich sein wollte. Auf Andor verhielt man sich meist distanziert gegenüber, weil oder gerade vorallem weil die Kommunikation telepatisch von Statten ging. Eine solche Nähe, wie in der jetzigen Situation, war da schlichtweg nicht nötig. Aber vielleicht gab es …

  • Aboretum

    Talan - - USS Verne NCC-76145

    Beitrag

    Talan nickte auf Glias folgende Frage einfach nur stumm. Vermutlich war er das tatsächlich, introvertiert - wie die Terraner seine zurückgezogene Wesensart auch schon genannt hatten. Diesen typischen terranischen Drang, sich oft mit Freunden oder Kollegen zu treffen, den kannte er von Andor nicht. Distanz war dort eher Gang und Gebe, nicht aufgrund von gewollter Isolation, sondern aus dem Gedanken heraus, anderen Personen nicht zu nahe treten zu wollen. Wenn man es recht bedachte, so war es tats…

  • Aboretum

    Talan - - USS Verne NCC-76145

    Beitrag

    Talan nickte nur stumm, während seine Hände eher unscheinbar den Konturen der Bank folgten und er sich zumindest grob eine Ahnung davon verschafft hatte, wie rum der Gegenstand platziert war und wo sich die Armlehne von der Rückenlehne trennte. Seine Hand, oder eher gesagt nur die Fingerkuppen fuhren dabei sehr sehr langsam, fast sogar andächtig über den Stoff, während Talans Gesicht einen konzentrierten Ausdruck hatte. Die Stirn hatte der Aenar über der schwarzen Binde, welche er eigentlich so …

  • Aboretum

    Talan - - USS Verne NCC-76145

    Beitrag

    Es war eine relativ unspektakuläre Schicht gewesen, welche durch keine besonderen Vorkommnisse unterbrochen worden war. Talan war müde, als er das Zischen der Turbolifttüren auf der Brücke vernahm, welchem das leise Surren des Turboliftes folgte. Die Meditation in seinem Quartier würde wohl noch warten müssen, denn das Arobetum befand sich auf Deck 8. Es dauerte nicht lange, bis der blinde Aenar das Deck aus dem Turbolift betrat und dem Weg aus seiner Erinnerung folgte. Er spürte, wie die ihm en…

  • Talan blieb stehen und seufzte. Gut immerhin gebot es auch nicht die Höflichkeit, einfach so von einem Tisch aufzustehen und zu gehen. Zumindest würde er sich Glias Worte anhören. Dann nickte er ein wenig und drehte sich zu ihr um, allerdings waren seine Fühler immer noch nach hinten angewinkelt. Der Aenar wirkte trotzdem sehr konzentriert, da er immer noch seine Stirn in Falten gelegt hatte. Die taktische Offizierin war zumindest offen und ehrlich zu ihm, dass musste man ihr lassen. Eine Eigens…

  • Kantine

    Talan - - USS Verne NCC-76145

    Beitrag

    Talan nickte kaum merklich. Es war teilweiße wirklich interessant, neue Dinge über andere Kulturen und andere Wissenschaftsbereiche zu lernen. Sie selber war also Orionerin, von Menschen aufgezogen. Wieder runzelte der Aenar die Stirn, auch aufgrund des nachdenklichen Klanges in der Stimme Glias. Er selber konnte und wollte nicht weiter in diese Richtung nach bohren, wieder war hier dieser gewisse Abstand, welcher sich gegenüber fremden Personen gebot, bei ihm zu bemerken. Es ist nichts Falsches…

  • Kantine

    Talan - - USS Verne NCC-76145

    Beitrag

    Auch wenn sein Kopf etwas nach unten geneigt war, hatte Talan immer noch die Stirn etwas in Falten gezogen. So fremd die Worte von Glia auch für ihn klangen, Sinn machten sie dennoch. Bei den Aenar hatte es durchaus Tradition, das keine Namen die telepatischen Beziehungen beeinflussten. Etwas, was er auf Terra in eine andere Richtung kennengelernt hatte. Dort waren solche Anreden mit Mister und Miss Gang und Gebe und – so folgerte es zumindest Talan – auch eine Form des gegenseitigen Respektes. …

  • Kantine

    Talan - - USS Verne NCC-76145

    Beitrag

    Kaum merklich nickte der Aenar, auch aus dem Grund, weil er etwas abgelenkt war. Seine empfindlichen Hände fuhren langsam über die Rückenlehne des Stuhls, und es schien fast auf der Haut zu kitzeln. Talan verzog allerdings keine Miene, während er den Konturen des Hindernisses folgte. Stühle oder auch Tische waren für ihn lediglich einfache Formen, Kasten, kreisförmige Platten, welche auf Zylindern ruhten. Es reichte, um sich zu orientieren und um Hindernissen auszuweichen. Genauere Details, eben…

  • Vor Sporthalle 4 -> Kantine

    Talan - - USS Verne NCC-76145

    Beitrag

    Talan legte den Kopf schief und runzelte die Stirn ob der Bemerkung der taktischen Offizierin. Inwiefern eine solche visuelle Wahrnehmung in einem solchen Kampf ausschlaggebend war, konnte er sich bestenfalls nur ansatzweiße vorstellen. Geschweige denn darüber urteilen. Er schüttelte den Kopf. Das ist etwas, was ich kaum beurteilen kann. Ich bin kein besonders guter Kämpfer. Wir Aenar...leben sehr friedlich. meinte der Aenar dann nachdenklich, während er scheinbar konzentriert näherkommenden Aur…

  • Vor Sporthalle 4

    Talan - - USS Verne NCC-76145

    Beitrag

    Müde und in Gedanken versunken folgte Talan seinen Vermutungen über die Konturen der Gänge. Er konnte sie zwar nicht sehen, aber seine telepatischen Fähigkeiten verschafften ihm zumindest eine Vermutung, ein Wissen, wo er sich befand und ob er gefährliche Hindernisse vor sich hatte. Selbst kleine Hindernisse, seien es Flaschen oder Dosen konnte er damit erkennen. Auren kamen ihm entgegen, manche mit schnellen Schritten, manche mit entspannteren und deutlich leiseren Auftreten. Talan seufzte, die…

  • Season 27-29 Bordleben

    Talan - - USS Verne NCC-76145

    Beitrag

    Sternenkartographie, allein Er liebte diese Einsamkeit, diese Ruhe in der Sternkartographie. Genoss sie, wie manch andere einen guten Wein. Vieles auf der Verne war meist zu hektisch, doch hier...war man meist allein. Ein guter Ort für einen Blinden, um nachzudenken und zu entspannen. Letzteres würde jedoch heute nicht der Fall sein, das war dem Aenar klar, als er nachdenklich in diese absolute Dunkelheit starrte, welche ihn umgab. Mit gerunzelter Stirn folgte er mit beiden Händen bzw den Finger…

  • Star Trek Fenrir - Staffel 7

    Talan - - USS Fenrir NCC-77089

    Beitrag

    NPC Ens Rodriquez[WO] Der Wissenschaftsoffizier beobachtete die Aktivitäten der Sonde auf der Konsolenoberfläche und kam dabei auf den Gedanken, das möglicherweiße auch einfach die Umgebung die Sonde stören konnte. Aber selbst diese war in der Regel bis zu einem gewissen Grad vor äußerlichen Einflüssen bautechnisch geschützt. Etwas fragend runzelte er dann die Stirn.. "Zu starke Interferenzen Ma'am. Jedenfalls befindet sich dort ein unterirdischer Raum mit einem etwas sondernbaren senkrechten, i…

Seit 2004 imTrekZone Network