Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 76.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Willkommen im Forum des TrekZone Network Star Trek Rollenspiels.
Neu hier? Neben dem Forum findest du viele weitere Informationen in unserem Hauptcomputer-Wiki. Wenn du mitspielen möchtest, melde dich bitte über das Anmeldeformular an. Wir freuen uns auf dich!

  • Han schmunzelte bei der Antwort wegen der Schokolade. "Ja daran kann ich mich noch erinnern." Er stellte die Torte auf den Tisch, und schnitt jedem einen großen Stück davon ab. Danach legt er die Teller auf den Tisch und nahm sein Platz wieder ein. "Wie gesagt, wenn du magst, kann ich dir gerne das Kochen beibringen." Er zwinkerte Ihr zu. Han begann sein Kuchen zu Essen und machte kurz die Augen zu. Er musste sich selber wieder Loben, sein Kuchen war ausgezeichnet. "Falls wir mal Landurlaub beko…

  • Sah zu T`Qua. "Dann sollten wir zusehen das der Stations Kommandant so schnell wie möglich, alles was Bio-Elektronisch ist zu deaktivieren. So mit dürften wir auch der KI keine weiterern Angriffsfläsche geben." Er schaute zur Sonde. "Wir müssen diese Gefahrenquelle unterbinden, sonst könnte noch jemand sehr schwer verlezt werden." Han aktivierte seinen Kommunikator und sprach mit dem Kommandanten der Station. Er hoffte nur das er auf diesen Vorschlag eingehen würde, sonst könne niemand für die S…

  • Han war dankbar für den Espresso, diesen konnte er gut gebrauchen. Während er Jaesa zuhörte genoss er seinen Espress. "Danke für deine ermutigen Worte. Das hat eben gut getan." Er seuftze kurz. "Ich muss gestehen, ich fühle mich in dieser Situation ein wenig überfordert, und da du mal KO warst, hoffe ich das du mir ein paar Tips geben kannst, wie ich mich nicht wie ein Vollidiot benehme vor dem Fleet Admiral." Er musste ein wenig schmunzeln.

  • Han grinste. "Also ich habe nicht vor die nächste Zeit das Schiff zu verlassen. Ergo haben wir sehr viel Zeit. Ich könnte auch ein paar Stunden über meine Familie sprechen." Han überlegte kurz eher er weiter sprach. "Ich muss gestehen ich habe nur mal was über die 5 Häuser gehört, aber ich bin ehrlich, ich habe nichts mehr im Kopf. Außer dein Title natürlich." Schaute ein wenig verlegen und machte es sich, so gut es ging, im Stuhl bequem. Er nahm ein Schluck Sekt. "Ja, eins meine Leidenschaften,…

  • Bereitschaftsraum Seufzte als er Jaesa hörte. "Bitte wir sind hier unter uns, setzt dich." Er stand noch am Fenster, eher er sich umdrehte. Man sah Han an, dass er mehrer Tage nicht mehr wirklich geschlafen hatte. Müde setzte er sich auf den Sofa und sah zu Jaesa. "Ich habe eben mit Fleet Admiral O´Niel gesprochen. Er erwartet uns auf Starbase 336. Und will mit uns beiden Reden, wie es weiter gehen soll." Er lehnte sich zurück. "Ich will dich dabei haben, alls stille Beobachterin. Ich weiß nicht…

  • *** Natürlich Sir. Die Roddenberry wird in wenigen Stunden an Starbase 336 ankommen. Han sah nur wie der Fleet Admiral nickte und die Verbindung deaktivierte. Er lehnte sich zurück und musste erst ein mal schwer atmen. "Oh mann das kann noch was werden." Han stand auf und schaute zum Fenster raus, danach aktivierte er seinen Kommunikator. ***Lecter an Lieutenant Laurent. So bald Sie auf der Krankensation fertig sind, melden Sie sich Bitte im Bereitschaftsraum des Captains. Lecter Ende. Han lehnt…

  • Bereitschaftsraum des Kommandanten auf der USS Roddenberry Han sah auf, als die Konsole vor ihm Piepte. Er aktivierte diesen und sah das es eine Visuellverbindung war. Er schluckte kurz, rückte seine Uniform zurecht und sah im nächsten Moment das es der Fleet Admiral höchst Persönlich war. Na super, dachte er. Nun bekommt er doch einen Eintrag in seine Akte. Jetzt hatte Han seine Zweifel ob es so eine Gute Idee war, den Posten des Ersten Offiziers so schnell anzunehmen. Er verschränkte die Arme …

  • Lecter übergab die Brücke an Lt. Benedetto und ging in den Bereitschaftsraum des KO. Er setzte sich hin und begann einen Bericht zu schreibeb für den Oberkommandierenden der Sternenflotte. Ja, Han hätte wohl was dagegen sagen müssen als der KO gesagt hat, Sie wolle da mt fliegen. Aber andereseits hat sich Han nichts weiter dabei gedacht. Es sollte eine einfache Mission werden und zwar eine Bergungsmission. Wieso so eine Normale Mission so schief laufen konnte, begriff er einfach nicht. Er schrie…

  • Lecter nickte nur. "Natürlich. Je mehr an diesem Projekt arbeiten, desto schneller könnten wir Resultate bekommen. So bald LtCmdr. Hamilton wieder auf der Brücke ist, können Sie ihn dafür haben." Er sah zur CONN rüber wo Lieutenant Benedetto gerade saß. "Lieutenant wie lange noch bis zur Sternenbasis 336?" Lieutenant Benedetto: "Wir brauchen noch ca. 3 Stunden bis zur Sternenbasis 336, Sir."

  • Lecter schaute auf als Commander T'Qua ihn ansprach. "Natürlich Commander. Finden Sie so viel wie möglich über diese Sonde raus." Er schaute Sie an. "Und wenn Sie noch jemand brauchen zur Unterstützung, dann nehmen Sie die Person auch mit."

  • /\= Computer, Aufnahme beginnen =/\= Persönliches Logbuch Lieutenant Hannibal Lecter Erster Offizier der USS Roddenberyy NCC-84245 Büro des Ersten Offiziers Sternzeit 83916,11. "Ich habe temporär das Kommando über die Roddenberry. Commander Seneca wurde schwer Verletzt bei einer Bergungsmission." Er seufzte leicht und setzte sich schwerfällig auf seinen Stuhl. "Steven hat mir nahe gelegt, das wir zur Sternenbasis 336 fliegen sollen, damit Commander Seneca die beste medizinische Versorgung bekomm…

  • "Irgenwann, musst du mir mehr darüber erzählen. Und ich meine komplett die gesamte Geschichte" Er stoß mit ihr an. "Auf uns Jaesa." Er nahm einen Schluck und war sehr vom Sekt begeistert. "Also ich muss sagen, das passt wunderbar zum Steak. Bitte lass es dir schmecken." Han begann zu Essen und stah immer wieder rüber zu Jaesa.

  • "Ich würde sehr gerne mal dein Katana sehen." Er überlegte ob er kurz das Thema anschneiden sollte. "Jaesa," er nahm kurz Ihre Hand in die seine, "was damals passiert ist, hätte mir doch genau so gut passieren können. Bitte denke nicht mehr darüber nach. Du hast nichts falsches getan. Wir wurden überrascht und das kann man nicht vorhersehen, auch wenn man es Theoretisch wüsste, dass es passieren könnte." Han schaute Sie ernst dabei an. "Und was ein eigenes Kommando angeht. Ich glaube nicht das i…

  • Schob ihren Stuhl näher an den Tisch und ging zu seinem Platz. Bevor Han sich hinsaß, machte er die Sektflasche auf und goß zu erst Jaesa etwas und danach sich selbst. Nun konnte er sich auch hinsetzten und schaute wieder zu Ihr rüber bevor er antwortete. "Wären wir jetzt auf der Erde, hätte ich meinen Ring auch schon an. Aber ich weiß nicht ob ich es hier auch Riskieren kann dies zu tragen, ohne das der Captain was sagt." Er überlegte kurz. "Oder ich warte einfach bis ich selber irgenwann mal K…

  • "Du hast ein Katana? Ich bin beeindruckt. Was für eine Farbe hat es?" Er wollte alles darüber Wissen. "Ja über mein Still bin ich selber überrascht, ich war in meiner Jugend nicht so. Man wird halt älter." Grinst vor sich hin und zieht ihr den Stuhl raus, damit Jaesa sich dort hinsetzten kann. "Eigentlich müsste ich mein Familien Ring tragen, aber ich weiß nicht ob das ein wenig übertrieben wirkt während des Dienstes."

  • Er lächelte Sie an. "Ich liebe es in meinem privaten Leben, von Hübschen Gegenstände umgeben zu sein." Er sah ihr dabei tief in die Augen. "Und die Sektgläser sind in dem Schrank oben Rechts." Er blieb noch einem Moment vor Ihr stehen und machte sich daran das Essen auf den Tisch zu bringen. Er schaute sich kurz um und grif noch zwei Kerzen, zündete diese an und stellte diese nun ebenfalls auf den Tisch.

  • "Sehr gut Lieutenant." Er ging wieder seine Berichte durch und war auch in seine Aufgabe vertieft.

  • Han nickte nur. "Leider ja Commander. Suchen Sie erst mal ihren Quartier auf und dann melden Sie sich Bitte bei Lieutenant Sutera. Er ist unser Leitender Medizinischer Offizier. Er erwartet Sie auch schon bereits." Er grinste etwas und ging danach zu Jaesa. "Lieutenant Laurent, hier haben Sie die neuen Koordinaten wo Sie uns hinbringen sollen. Wir gehen nur auf Warp 5." Han reichte Jaesa noch ein Padd rüber mit den neuen Befehlen. "Wegtreten meine Damen und Herren." Er nickte beiden noch mal zu …

  • Han nahm ihr die Sektflasche ab, schaute sich diese an und grinste. "Oh ein betazoidischen Sekt. Das ist eine sehr gute Wahl und passt auch perfekt zu unseren Essen was ich vorbereitet habe." Er stellte die Flasche kurz bei Seite und nahm die Jacke von Jaesa ab. Dieser hing er bei sich im Schrank auf. Danach nahm er die Flasche und bot ihr, seinen Arm an. Beide machte sich auf zu Essbereich. "Ich freue mich, das dir mein Hemd gefällt. Ich hatte schon befürchtet das es zu viel ist, aber nachdem i…

  • Han hörte den Türsummer und fing gleich an zu Grinsen. "Herein!" Als er sah wie Jaesa sein Quartier betrat, viel ihm die Kinnlade runter. Jaesa war eine Vision in Schwarz, er wusste nicht wo er zuerst hinschauen sollte, also schaute er Ihr einfach nur in die Augen die es ihm von Anfang an angetan hat. Er wischte sich die Hände an einem Handtuch ab und ging zu Ihr rüber. "Du siehst einfach bezaubernd aus." Er gab ihr einen Kuss auf die Wange. "Darf ich dir die Jacke abnehmen?" Han musste sich ric…

Seit 2004 imTrekZone Network