Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 88.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Willkommen im Forum des TrekZone Network Star Trek Rollenspiels.
Neu hier? Neben dem Forum findest du viele weitere Informationen in unserem Hauptcomputer-Wiki. Wenn du mitspielen möchtest, melde dich bitte über das Anmeldeformular an. Wir freuen uns auf dich!

  • "Nein, Danke, kein Milchkaffe ich nehm da lieber klassisch einen Raktajino. Burgen, schottische... mmh das klingt interessant, aber ich möchte nicht Ihre Freizeit in Anspruch zunehmen die Zeit ist kostbar." Sie machte einen kurze Pause nahm sich ein Schokocoissant und einen H'llve mit Raktajino. Ruckzuck biß sie ein Stück ab. "'tshuldigung isch kann da nischt wiederstehn." Entschuldigend zuckte sie mit ihren Schultern, sprach dann weiter, nachdem sie geschuckt hat. ".. dort, die Ecke." Sie deutt…

  • "Naja, Heimat vermissen... meine Heimat habe ich kaum gesehen. Als Angehörige der Sternenflotte und ohne Familie, orionische Familie ist das recht schwierig. Meine andere Heimat sind die Schiffe der Föderation mehr oder minder. Zeit auf Terra war immer nur wenig. Mutter ist Diplomatin und Papa ist Ingenieur." Sie hielt inne. "Nun und ein paar Vorfälle haben es auh nicht so ganz leicht gemacht... aber wir sachsen ja mit unseren Aufgaben." Ihre Nasenflügel bebten leicht. "Croissant... ich rieche C…

  • Sie wog ihren Kopf hin und her. "Dreizehn Jahre... das ist eine lange Zeit. Rebellisch... aha... hätte ich nicht gedacht, Erin." Die Orionerin lachte. "Bitte nicht falsch verstehen, ich hätte es Ihnen nicht zugetraut." Einen Moment schwieg sie. "Orioner haben ihre Phasen wo Ehre wichtiger ist als alles, das ist eine anstrengende Zeit für Eltern... besonders wenn sie Menschen sind, selbst wenn sie versuchen einen so zu erziehen wie es bei meinem Volk üblich ist." Zhidde betrat den TL. "Vielen Dan…

  • Gänge --> Turbolift "Also bei mir nehm ich das auf meine Spezies... ich habe versucht nach cluros zu Leben eine Philosophie, nein, besser Denkschule. Man bleibt immer Herr der Lage und gibt nichts oder nur wenig über sich preis..." Sie wog den Kopf leicht hin und her. "Das geht nicht... schon gar nicht als Ärztin. Ja, sicher ich werde nicht jedem meinen Lebenslauf erzählen, auf der anderen Seite kann ich nicht unnahbar sein, was sollen denn meine Patienten von mir denken? Das geht nicht. Als Ori…

  • "Casino hört sich sehr gut an, dann kann ich auch gleich noch etwas frühstücken..." Kurz schließt sie ihre Augen ihre Nasenflügel beben leicht. "... ich kann das Croissant und die Erdbeermarmelade schon riechen." Zhidde strahlt. "Ja, auf jeden Fall... man läuft doch recht oft in die Arbeitsfalle, das man private Dinge zu sehr zurück nimmt auch wenn der Commodore das nciht möchte... aber da gibt es ja die Grunderkrankung bei Medizinern und Couns." Sie machte eine Handbewegung dazu die typisch ori…

  • "Die Einladung nehm ich gerne an, ein Kaffee geht immer... und ja, wir Mediziner sind sehr schlechte Patienten." Sie legte den Kittel ordentlich zusammen. "Ich wäre dann soweit. Wo wollen wir denn den Kaffee einnehmen?"

  • Zhidde musste ebenfalls lachen. "Auch gleich die turnusmässige Jahresuntersuchung..." Sie schüttelte leicht den Kopf. "... Mediziner... so kenn ich sie. Ist eingetragen. Warum haben alle Mediziner immer das Bedürfnis Untersuchungen auszuweichen?" Es war eine rein rhetorische Frage. "Danke für die Einladung..." Die Orionerin warf einen Blick auf ihr Chronometer. "... das kriegen wir hin."

  • Zhidde verfolgte jede Anzeige, hielt zwischen durch das Program an, wenn sie etwas näher in Augenschein nehmen wollte. Natürllich erklärte sie Erin warum sie es tat und was es zu bedeuten hatte. Die Orionerin hob auch nicht ab auf "Ärztesprache" sondern tat das mit einfachen Worten. "Das sieht gut aus, Erin, das Virus ist nicht mehr nachweisbar, direkt und auch die sagen wir indirekten Werte lassen keinen Schluß zu, dass noch irgendwo auch sich nur das kleinste Zipfelchen irgendwo noch vorhanden…

  • "Wir sind alle irgenwie Kinder unserer Eltern und derer Berufe... mehr noch wenn sie ihren Dienst in der Föderation versehen, Erin. Biser habe ich noch niemanden kennengelernt, der kein Woraholic ist in der Flotte." Die Orionerin erhob sich. "Bereit wenn Sie es sind, Erin. Wollen wir" Sie schritt hinüber in den Behandlungsraum, der bei ihrem Betreten zum Leben erwachte. "Bitte, einfach sich lang hinlegen, den Rest macht die Diagnoseeinheit. Ich bin zuversichtlich, dass das Virus eleminiert ist. …

  • Zhidde lachte. "Oh, ich verstehe nur zu gut, die allgmeine Medizinerkrankheit... ohne Arbeit geht es nicht und am Besten immer am Limit arbeiten, weil immer irgendwo ein Rätsel zu lösen ist zum Wohle des Patienten. Kenn ich nur zu gut, da gibt es kein Mittel gegen und manchmal glaube ich, dass es Grundvoraussetzung ist für den Beruf der Counselor oder ärztin. Mein Vater spricht da immer von Berufung. Terraner haben da merkwürdige Umschreibungen." Die Orionerin wog den Kopf leicht hin und her. "N…

  • USS Aurora - Krankenstation "Nein, nein, ein zu früh gibt es nicht..." Sie lächelte freundlich und trat an den Replikator. " Kaffee, ja?" Nachdem sie diesen replizieren ließ wandte sie sich Sinclair wieder zu. "Ich kann das verstehen, ich habe mir ihre Akte angeschaut. Man möchte irgendwann einen Abschluß haben, als Ärztin habe ich da volles Verständnis für." Zhidde reichte ihr den Kaffee und nippt an ihrem Raktajino. "Wie geht es ihnen denn so allgemein? Alles soweit in Ordnung? Ich schaue glei…

  • USS Aurora - Krankenstation Der Sanitäter schaut kurz auf. "guten Morgen Cmdr. Sinclair, Sie haben einen Termin bei Dr. Harad, sie sind früh dran." Er blickt kurz über die Schulter hielt einen Moment inne. "Gehen Sie ruhig durch Commander, sie ist schon da. Dann gutes Gelingen!" Büro LMO Zhidde hatte das Eingabegerät eingeschaltet und stand vor dem Replikator, den Kittel noch über dem Arm. Die Orionerin hielt kurz inne, wandte sich dann um als sie Schritte vernahm. Der Raktajinoo würde warten kö…

  • Missionslogbuch der USS Aurora

    Harad - - Logbücher

    Beitrag

    =/\= Beginn der Übertragung =/\= Missionsbericht der USS Aurora NCC-81337 Sternzeit: 83390,53 [12.03.2020] Missionsleitung: Zhidde Harad Missionsidee: Zhidde Harad Missionstyp: Einzelmission Alarmstufe: Grün Position: Erde Anwesende Offiziere Com. Harrison Conrad als Susan O'Malley Cmdr. Nynaeve Storm als Nathalie Storm Lt. Zhidde Harad Ltjg. L'Ahri als Leonard Aric Entschuldigt abwesend Damian Keel George Duncan Unentschuldigt abwesend - Gäste „Wicked“ Das Team stand noch in einem der Las Verga…

  • Bordleben 14 - Masterpiece

    Harad - - USS Aurora NCC-81337

    Beitrag

    USS Aurora | Harads Quartier Die Gänsehaut, wie die Terraner sie nannten, ließen sie kurz erschaudern, doch dann war die die Wärme von Georges Hand und machte alles wieder gut. Mit einem wohligen Seufzer ließ sie sich wieder ins Bett zurück fallen. "George... so kriegst Du nie Frühstück..." Es war kein Vorwurf, absolut nicht.

  • Bordleben 14 - Masterpiece

    Harad - - USS Aurora NCC-81337

    Beitrag

    USS Aurora | Harads Quartier "Mm,,," Die Augen noch geschlossen. "...nööö..." Säuselt Zhidde, schmiegt sich an Georges und zieht das Kissen noch was näher an sich ran. Die Berührung ihres Rückens lässt sie sich noch ein wenig mehr drehen. Ihre Nasenflügel beben leicht, sie öffnet langsam die Augen. "Oh... George... -lächelt- "... guten Morgen." Reckt sich ein wenig, küßt ihn. Wuschelt durch George Haare und lacht, glücklich. "Frühstück?"

  • Bordleben 14 - Masterpiece

    Harad - - USS Aurora NCC-81337

    Beitrag

    USS Aurora | Quartier Harad -> Deck 11 - Elf Vorne Zhidde ging durch die Gänge, im Kopf tobte immer noch die 'Schlacht' ob das, was sie nun an hatte besser war als das 'kleine Schwarze'. Sie seufzte, schallt sich eine Närrin, so hatte sie sich nicht mehr gefühlt seit dem Vorfall. Nicht, dass danach nichts mehr gewesen wäre, nein, aber es war anders, nicht so... so... Ein errneuter Seufzer entfuhr ihr. Kurz vor der Tür vom 'Elf Vorne' blieb sie stehen, zupfte an ihrem hechtgrauen T-Shirt, mit den…

  • Bordleben 14 - Masterpiece

    Harad - - USS Aurora NCC-81337

    Beitrag

    USS Aurora | Quartier Harad "Oh, nein !!! Bei den Taused Göttern, das sieht ja fürchterlich aus!" Zhidde stand vor dem Spiegel und betrachtete sich in ihrem Outfit. "Das geht nicht... gar nicht... und meine Haare sehen... " Ihr war im Moment zum Heulen zu mute. So schnell wie sie das typische Outfit einer orionischen Tänzerin angelegt hatte, so schnell lag es nun auf ihrem Bett. "ich brauch eine Idee..." Der erste Gedanke, der ihr kam war 'Uniform'. "Nein, geht nicht, wir haben abgemacht zivil."…

  • Bordleben 14 - Masterpiece

    Harad - - USS Aurora NCC-81337

    Beitrag

    USS Aurora | Krankenstation Zhidde war nicht zum Holodeck gegangen, das war ihr einfach nicht möglich, nicht nachdem, was passiert war. Sie war ziemlich 'aufgedreht'. Kein Wunder, wer trat sich selbst schon mal gegenüber? Das ihre Pheromone da nicht auf sich warten ließen war vollkommen klar. Der Ausstoß hatte sich erhöht, eine Schutzreaktion ihres Körpers auf Gefahr. Da Lt. L'Ahri ihr die Daten alle zugänglich gemacht hatte, hatte sie direkt wieder Kurs auf die Krankenstation genommen. Schnell …

  • Bordleben 14 - Masterpiece

    Harad - - USS Aurora NCC-81337

    Beitrag

    USS Aurora | Quartier Bajor war eine wundersame Welt, vieles von dem, was sie bisher gesehen hatte war fasziniernd ohne Frage, aber auch anstrengend gewesen. Die Schalldusche war wunderbar belebent und sie freute sich darauf das Casino auf DS0 gleich zu besuchen. Wie hieß doch der terranische Spruch mit dem Eisen das man heiß schmieden musste? Zhidde schüttelte leicht den Kopf, lächelte. So viel Freizeit und privater Aktivität hatte sie schon lange nicht mehr gehabt. Sie schlüpfte in ihr Libling…

  • Bajor Das war ja was gewesen, der Orbitalsprung. Die anderen mochten ja ruhig über sie lachen, das war ihr erster Orbitalsprung gewesen und sie hatte von Anfang bis Ende sämtliche Luft stets aus ihren Lungen gepumpt. Kurzum, sie hatte von der ersten bis zur letzten Sekunde gebrüllt. Die einzie Abwechslung war gewesen, als sie von Baaannnzzzaaaiii zu Jaaaaaaa überging, aber sonst nichts. Als sie dann gelandet war, wesentlich sanfter als erwartet, war Zhidde auch schon wieder hochgebeamt worden zu…

Seit 2004 imTrekZone Network