Angepinnt Eingehende Transmissionen des Sternenflottenkommandos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen im Forum des TrekZone Network Star Trek Rollenspiels.
    Neu hier? Neben dem Forum findest du viele weitere Informationen in unserem Hauptcomputer-Wiki. Wenn du mitspielen möchtest, melde dich bitte über das Anmeldeformular an. Wir freuen uns auf dich!

    • =/\= Beginn der Transmission =/\=

      Absender:
      Admiral Edward von Tirpz
      Flottenoperationszentrum
      San Francisco, Terra

      Empfänger:
      Commander Tiberium Vouk
      Kommandierender Offizier
      USS Verne NCC-76145

      SD: 70348,30
      VS: N.f.D.

      Betreff: Willkommen Zuhause

      An Commander Vouk,

      Sie werden sicher Verständnis dafür haben, dass Ihre Nachricht im Flottenoperationszentrum wie auch im Oberkommando insgesamt einige Verwunderung und Erleichterung hervorgerufen hat. Verwunderung ob der Umstände Ihrer Rückkehr und Erleichterung, da sie überhaupt eingetreten ist und wir somit die Vermisstenmeldungen an ihre Familien revidieren können; - die Bekanntgabe des Verlustes einer ganzen Besatzung ohne Kenntnis von ihrem Schicksal ist stets eine schwierige Aufgabe.
      Es ist davon auszugehen, dass Sie Sternenbasis 11 zum Zeitpunkt des Erhalts dieser Nachricht bereits erreicht haben. Mit Blick auf die Strapazen, denen Sie, Ihre Mannschaft und das Schiff ausgesetzt waren, ist eine vollständige Überholung einschließlich eines ausgedehnten Urlaubs unumgänglich. Admiral Chiron vom Konstruktionskommando hat bereits veranlasst, dass ein Versorgungstender mit womöglich benötigten Ersatzteilen sowie einer zusätzlichen Technikerbesatzung in Richtung Sternenbasis 11 ausläuft, da die Kapazitäten zur Instandsetzung einer Galaxy-Klasse vor Ort nur sehr begrenzt sind.

      Ich erwarte Ihren Bericht mit Spannung und Freuden. Abschließend richte ich Ihnen im Namen der Sternenflotte und ihres Oberkommandierenden das Folgende aus: Willkommen Zuhause.

      Gez.

      Edward von Tirpz
      Admiral

      =/\= Ende der Transmission =/\=
      Fleet Admiral Edward von Tirpz
      Oberkommandierender der Sternenflotte
    • Absender:
      Vice Admiral Malachai Rajampet
      Flottenoperationszentrum
      San Francisco, Terra

      Empfänger:
      Commander Tiberium Vouk
      Kommandierender Offizier
      USS Verne NCC-76145

      SD: 70835,27
      VS: N.f.D.

      Betreff: Anforderung Statusbericht

      Sehr geehrter Commander Vouk,

      nach der Übernahme des Flottenoperationszentrums durch Admiral Sa'ille werden alle Sternenflotten-Einheiten hiermit aufgefordert, einen Statusbericht an das Flottenoperationszentrum zu schicken. Informieren Sie uns nach Erhalt dieser Nachricht bitte umgehend über den Zustand ihrer Einheit und Ihrer Crew, den derzeitigen Stand Ihres Auftrages sowie gegebenenfalls über die politische Situation nicht-föderaler Mächte in Ihrem Einflussbereich und damit einhergehende, etwaige Risiken für die Föderation.

      Gez.
      Malachai Rajampet
      Vice Admiral

      =/\= Ende der Transmission =/\=
    • Einsatzorder O-V110214

      =/\= Beginn der Transmission =/\=

      Absender:
      Vice Admiral Malachai Rajampet
      Flottenoperationszentrum
      San Francisco, Terra

      Empfänger:
      Commander Tiberium Vouk
      Kommandierender Offizier
      USS Verne NCC-76145

      SD: 71204,25
      VS: N.f.D.

      Betreff: Einsatzorder O-V110214

      Sehr geehrter Commander Vouk,

      A. Lage
      In Folge der Explosion des Magnetars STG 013 wurde ein Versorgungskonvoi, bestehend aus mehreren Frachtraumschiffen zerstört, dessen Ziel die Kolonie !vaPir der Spezies !ulChur war. Die Kolonie ist nahe der Föderationsgrenze zur klingonischen Besatzungszone gelegen und Teil der Churianischen Republik. Die Republik umfasst zwei Planeten, die Heimatwelt !ulChuria sowie den Kolonialplaneten !vaPir, die seit geraumer Zeit im Konflikt miteinander stehen. Maßgeblicher Hintergrund ist der Wunsch der Kolonie nach Unabhängigkeit, was von der Regierung auf !ulChuria indes entschieden abgelehnt wird. Um dieser Ablehnung Nachdruck zu verleihen, rationierte die Regierung die Lieferung wichtiger Nahrungsmittel, deren Produktion durch die Umweltbedingungen auf der Kolonialwelt nicht möglich ist. Die Lage zwischen beiden Parteien drohte zu eskalieren. Auf Bitten der churianischen Regierung hat die Sternenflotte einen Unterhändler entsandt, um zwischen beiden Parteien zu vermitteln. Beim ersten Treffen des Unterhändlers mit allen Beteiligten kam es zu einem Überfall einiger Kolonisten, die Verhandlungen wurden abgebrochen, ehe sie richtig beginnen konnten. Infolge des Überfalls griff die churianische Regierung die Kolonie !vaPir an.

      B. Auftrag
      Die USS Verne wird hiermit beauftragt, sich zur Sternenbasis 23 zu begeben. Bis zur Lösung des Konfliktes zwischen der Kolonie !vaPir und der Heimatwelt !ulChuria wird die USS Verne dort stationiert bleiben und als Teil der Task Force Churia Rear Admiral Kaaran Xukathal'yre'Rakos unterstellt. Weitere Befehle folgen, sobald die USS Verne vor Ort eingetroffen ist.

      C. Verstärkung

      Task Force Churia:

      D. Primärziele
      1. Flug zur Sternenbasis 23
      2. Anschluss an die Task Force Churia

      E. Sekundärziele
      -

      Gez.
      Malachai Rajampet
      Vice Admiral

      =/\= Ende der Transmission =/\=

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Malachai Rajampet ()

    • =/\= Beginn der Transmission =/\=


      Absender:
      Admiral Jeanne Martin
      Flottenoperationszentrum
      San Francisco, Terra


      Empfänger:
      Captain Tiberium Vouk
      Kommandierender Offizier
      USS Verne NCC-76145

      Commander Frank Harzer
      Erster Offizier
      USS Verne NCC-76145



      SD: ( 81855,08 )
      VS: NfD



      Betreff: Auftragsausschreibung AA-B040619


      Sehr geehrter Captain Vouk, sehr geehrter Commander Harzer,


      dies ist eine Ausschreibungsmitteilung des Flottenoperationszentrum, Abteilung Sternenflotteneinsatzplanung, Kommission für externe Ermittlung und Aufklärung, welche im einzelnen an die verschiedenen Schiffskommandos ergehen wird.

      In den letzten Monaten wurden verschiedenste Meldungen über Vorgänge rund um das Gebiet der Romulanischen Republik seitens des Geheimdienstes auf einer Bandbreite von verschlüsselten und umgeleiteten Transmissionen unbekannten Inhaltes bis hin zur einer noch nicht im Grunde determinierten Abwanderung romulanischer Bevölkerung gemeldet.

      Seitens des Oberkommandos wurde eine umfassende Informationssammlung in dieser Sache erbeten und ergeht nun in Form dieser Auftragsausschreibung an alles Kommandos der Sternenflotte. Bei jedwedem Bekanntwerden von Informationen zu oben genannter Sache wird darum gebeten Kontakt mit dem Sternenflottenkommando aufzunehmen und diesen als "VS-NUR FÜR DEN DIENSTGEBRAUCH" zu deklarieren.

      Nutzen Sie dafür bitte die schiffseigenen Transmissionskanäle an das Sternenflottenkommando!

      Eine Sammlung von herausgefilterten Informationen finden Sie in diesem LINK zur Operationsdatenbank.

      gez.

      Adm. Jeanne Martin
      Leitung Flottenoperationszentrum


      =/\= Ende der Transmission =/\=
    Seit 2004 imTrekZone Network