Eingehende Transmissionen von der U.S.S. Pandora

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Willkommen im Forum des TrekZone Network Star Trek Rollenspiels.
Neu hier? Neben dem Forum findest du viele weitere Informationen in unserem Hauptcomputer-Wiki. Wenn du mitspielen möchtest, melde dich bitte über das Anmeldeformular an. Wir freuen uns auf dich!

  • =/\= Beginn der Transmission =/\=

    An:
    Lieutenant Junior Grade Judith C. Atelian
    Commander Jonathan Szmanda
    USS Fenrir NCC-77089

    Von:
    Lieutenant Talon Varn
    USS Pandora NCC-60582-A

    31.03.1387 / 01:06 Uhr / SZ 64243,80

    VZ: Privat

    Sehr geehrter Commander Szmanda,
    Hallo Judith!

    Es ist so einiges Geschehen seitdem ich die Fenrir verlassen habe. Es schmerzt mich noch immer dass ich nicht mehr Teil der Crew bin, aber ihr wart die erste mit der ich in der Sternenflotte dienen durfte und duch alles, was wir zusammen erleben durften, ist die Fenrir sozusagen ein Teil meiner Familie geworden.
    Tut mir leid, ich bin wohl ein bisschen sentimental, aber das hat seine Gründe: Der neue leitende medizinische Offizier der Pandora ist ein gewisser Ensign Robert Sullivan. Dieser Name sollte euch beiden etwas sagen, immerhin hat der eure zwillinge zur Welt gebracht. Herzlichen Glückwunsch dazu. Ich bin selbst erst kürzlich Vater geworden. Ebenfalls zwillinge. Nolon-Jared und Jessica sind mitlerweile der gesamte Stolz meines und Haleys Leben. Sie leben zusammen mit ihrer Mutter auf Sternenbasis 23. Ich hätte sie viel lieber in meiner Nähe, aber zum einen ist mein jetziger Posten lukrativer und außerdem ist es für Sie auf der Sternenbasis um einiges sicherer als auf einem Schiff.
    Ich würde mich freuen die neuststen neuigkeiten meiner alten Crew zu hören. Meldet euch doch mal.

    Viele Liebe Grüße,
    Lieutenant Talon Varn

    =/\= Ende der Transmission =/\=
    No one is useless in this world who lightens the burdens of another.
    (Charles Dickens, 1865)


    Talon Varn, Sicherheitschef der USS Pandora NCC-60582-A
  • =/\= Beginn der Transmission =/\=

    An:
    Lieutenant Manuel Marterer
    Taktischer Offizier
    USS Fenrir NCC-77089

    Von:
    Lieutenant Junior Grade Alison Erin Sinclair
    Leitende Counselor
    USS Whitehorse NCC-75647

    SZ: 66427,99
    VZ: Privat

    Hallo Manuel,

    ich dachte ich melde mich mal bei dir und Jamie und frage wie es euch geht. Bei mir hat sich so einiges geändert. Ich bin derzeit auf der USS Whitehorse stationiert, seitdem die Pandora und somit auch Yayvin als vermisst gilt. Ich weiß nicht, ob du das Gefühl kennst, wenn man dir den Boden unter den Füßen wegreißt, aber genau geht es mir gerade.

    Ich weiß einfach nicht mit wem ich sonst reden kann und so dachte ich, ich schreib dich einfach mal an. Wir haben nun einen neuen Auftrag, der uns ins Tohoka-System wohl führen wird. Ich hoffe auf der Fenrir läuft es für dich gut. Vermutlich ist die Nebula wenigstens größer, als es die Defiant ist. Ich freu mich, sehr bald von dir zu hören.

    Die besten Grüße
    Eure Alison

    =/\= Ende der Transmission =/\=
    Commander a.D. Alison Erin Sinclair

    USS_Aurora NCC-81337

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lexa Jarot () aus folgendem Grund: kleine Verbesserung :)

  • =/\= Beginn der Transmission =/\=

    An:
    Commander Lexa Jarot
    Erster Offizier
    USS Fenrir NCC-77089

    Von:
    Captain Robert Sullivan
    Kommandierender Offizier
    USS Pandora NCC-60582-A

    SZ: 70953,37
    VZ: NfD

    Betreff: Re: Gute Nachrichten

    Sehr geehrte Commander Jarot,

    vielen Dank für diese gute Nachricht. Es erfüllt mich mit großer Freude, dass Lieuteanant Alison Erin Sinclair endlich wiedergefunden und aus den Fängen der Kriminellen Mai-Ling Jackson befreit wurde. Mittlerweile hatte ich befürchtet, dass ich Lt. Sinclair nie mehr wieder sehen würde und sie ihr Leben verloren hat.

    Vor ihrer Gefangenahme durch Jackson war Lt. Sinclair eine vorbildliche Offizierin und Ärztin der Sternenflotte. Damals war sie eine lebensfrohe und sehr nette Person, die versuchte, mit allen ihr Unterstellten und Vorgesetzten gut zurechtzukommen. Sie hätte niemals auf Angehörige der Sternenflotte geschossen. Ich stimme der Diagnose Ihrer Ärzte zu. Hoher Konsum bestimmter Drogen in Kombination mit einigen Medikamenten kann durchaus zu einer quasi-permanenten Amnesie führen. Jedoch gibt es durchaus vielversprechende Forschung auf diesem Gebiet. Ich bin mir sicher, dass man mit den derzeitigen Behandlungsmethoden Lt. Sinclairs Erinnerungen - zumindest zum Teil - wiederherstellen kann. Es wird jedoch ein langwieriger Prozess werden. Unterstützung durch Familienmitglieder ist hierfür besonders wichtig. Nach meinem Kenntnisstand dient Lt. Sinclairs Schwester bei Ihnen auf der USS Fenrir. Ich halte es daher für das Beste, das Lt. Sinclairs Behandlung bei Ihnen auf der USS Fenrir durchgeführt und sie nicht in einer planetaren Einrichtung der Sternenflotte behandelt werden sollte. Bitte teilen Sie meine Einschätzung Ihrem medizinischen Personal und dem Medizinischen Dienst der Sternenflotte mit. Ich denke, dort wird man meiner Einschätzung zustimmen.

    So groß meine Freude über Lt. Sinclairs Fund ist, umso größer ist meine Enttäuschung über die erneute Flucht der Kriminellen Mai-Ling Jackson. Dies soll kein Vorwurf an Sie sein, Commander. Ich kenne diese Frau - leider - und weiß, dass sie nur schwer zu fassen ist. Ich hoffe, dass Mai-Ling Jackson bald gefasst und ihrer gerechten Strafe zugeführt wird.

    Bitte halten Sie mich über Lt. Sinclairs Behandlungsfortschritte auf dem Laufenden. Falls die USS Pandora in absehbarer Zeit in der Nähe der USS Fenrir sein wird, würde ich mich freuen, Sie und Lt. Sinclair einmal persönlich auf ihrem Schiff zu besuchen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Robert Sullivan

    =/\= Ende der Transmission =/\=
    Commodore Robert Sullivan
    Geschwaderkommandant
    Task-Force Turia

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Robert Sullivan ()

Seit 2004 imTrekZone Network