Persönliches Logbuch - Tevok

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen im Forum des TrekZone Network Star Trek Rollenspiels.
    Neu hier? Neben dem Forum findest du viele weitere Informationen in unserem Hauptcomputer-Wiki. Wenn du mitspielen möchtest, melde dich bitte über das Anmeldeformular an. Wir freuen uns auf dich!

    • =/\= Computerlogbuch, Ensign Tevok, Sternzeit 67976,6 =/\=
      =/\= Beginn der Eintragung =/\=

      Ich bin an Bord angekommen und habe mein Quartier bezogen. Dort habe ich versucht eine Ecke für Meditationen zu präparieren, was mir letztlich passabel gelang. Es ist nicht wie der Tempel auf Vulkan oder P'Jem, aber es erfüllt seinen Nutzen. Die Crew des Schiffes scheint größeren personellen Änderungen unterzogen worden zu sein, wobei ich den Grund für selbige bisher nicht in Erfahrung bringen konnte. Mit mir kam die neue Kommandantin, Commander McAllister und weitere neue Crewmitglieder an Bord.
      Dabei machte ich Bekanntschaft von Lieutenant Junior Grade Sage, eine medizinische Offizierin. Sie diente, ihren Aussagen nach, bereits auf diesem Schiff und ist Betazoidin, was mir Anfangs nicht aufgefallen war... es ist erstaunlich, dass mir die schwarzen Augen entgangen waren.

      Kurz nachdem wir die Sternenbasis bei der Typhon-Ausdehnung verlassen hatten, erhielten wir Befehl ein Wissenschaftsschiff bei einer Forschungsmission zu unterstützen. Wir sollten gemeinsam mit der USS Callisto, den Planeten Obsidiant erforschen, welcher bis dato noch nicht von der Sternenflotte erkundet worden war, wobei mir der Grund für diese Verfehlung allerdings unklar ist.
      Der Planet selbst war.... faszinierend und es war ein Privileg die Flora und Fauna des Planeten untersuchen zu dürfen. Ich habe mir auf einem Padd einige Aufzeichnungen gemacht und werde diese an Raltek weiterleiten. Er hat mir vor einigen Tagen eine Nachricht zukommen lassen und mir berichtet, dass er nun - nachdem er den Abschluss der vulkanischen Akademie erhalten hat - sich der Sternenflotte als ziviler Forscher angeschlossen hat. Sicherlich wird er meine Aufzeichnungen ebenso faszinierend finden wie ich.
      Es wäre.... eine interessante und erfreuliche Begebenheit ihn einmal wieder zu treffen.

      =/\= Eintrag Ende =/\=
      Commander Tevok
      Kommandierender Offizier
      USS Chimera NX-85000

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Robert Sullivan () aus folgendem Grund: kl. Korrektur

    • =/\= Computerlogbuch, Sicherheitschef Lieutenant junior Grade Tevok, Sternzeit 69429,67 =/\=
      =/\= Beginn der Eintragung =/\=

      Seit meinem letzten Bericht gab es einige personelle Veränderungen in meiner Abteilung. Ensign Ryan wurde uns als einer der neuen Sicherheitsoffiziere zugewiesen und nach den ersten Trainingsstunden zeigt er eine adäquate Leistung bei den persönlichen Fähigkeiten, aber auch bei seinem Führungsstil. Nachdem wir nun von Sternenbasis 718 aufgebrochen sind habe ich einige Änderungen in der Schicht-Zusammensetzung vorgenommen, da es mir logisch erschien die Personen im Rahmen ihrer Leistungsfähigkeit neu den Schichten zuzuteilen um jederzeit ein Höchstmaß an Kompetenz gewährleisten zu können. Ebenso erscheint es mir sinnvoll ein Augenmerk auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit der einzelnen Sicherheitsteams zu legen um in Krisensituationen kompetenter reagieren zu können.

      Momentan befinden wir uns auf dem Weg nach Vulkan, da die Pandora dort mit neuen Jägern ausgestattet werden soll. Ich hoffe mir bietet sich die Gelegenheit für einen kurzen Landurlaub um in Meditationen auf dem Berg Seleya etwas Ruhe zu finden. Eventuell ist es mir ebenso möglich die Eltern von T'Laia aufzusuchen. Ich werde dazu frühzeitig einen Antrag bei Commander Barnes einreichen.

      =/\= Eintrag Ende =/\=
      Commander Tevok
      Kommandierender Offizier
      USS Chimera NX-85000
    • =/\= Computerlogbuch, Lieutenant Tevok, Sternzeit 70791,90 =/\=

      =/\= Beginn der Eintragung =/\=



      Seit meinem letzten Eintrag gab es eine Vielzahl an Ereignissen. Zur Vereinfachung hänge ich diesem Eintrag meine Berichte der letzten Einsätze bei.
      Mittlerweile wurde ich von Captain Sullivan zum zweiten Offizier der Pandora ernannt. Eine Entscheidung die mich zwar ehrt, deren Logik ich allerdings nicht ganz nachvollziehen kann.

      Allerdings ist es mir endlich gelungen die Logbücher der USS Csilla einzusehen, welche meine Frau vor einigen Jahren in den Gamma-Quadranten begleitet hatte und die dort laut offiziellen Quellen ihren Tod gefunden haben soll. Dies widerspricht jedoch den Logbüchern, worin keinerlei Unfall auf dem Schiff vermerkt worden ist. Ich frage mich ob dies lediglich einer Fahrlässigkeit geschuldet ist, oder ob andere Gründe hinter dem Verschwinden von T'Leia stecken. Ich vermute jedoch, dass sie nicht gestorben ist, denn in den offiziellen Crewlisten erscheint sie niergends als Verstorbene bei der Rückreise der Csilla. Dies erfreut mich zwar, allerdings wirft der Umstand erneut mehr Fragen auf als er zu beantworten bereit ist. Dazu kommt die Tatsahe, dass mehrere Missionsberichte des Schiffes der Geheimhaltung unterliegen und eine Zugriffsebene 3 erfordern. Ich werde bei nächster Gelegenheit nach einer Möglichkeit suchen Zugriff auf die Missionsberichte zu erhalten.



      =/\= Eintrag Ende =/\=
      Commander Tevok
      Kommandierender Offizier
      USS Chimera NX-85000
    • =/\= Computerlogbuch, Lieutenant Tevok, Sternzeit 71081,94 =/\=

      =/\= Beginn der Eintragung =/\=

      Nachdem die Pandora bei Deep Space 21 angedockt war, führte meine Abteilung routinemäßige Warenkontrollen bei an Bord gebrachten Frachtkisten durch. Wir fanden unerlaubte Substanzen in einigen Kisten und konnten sie bereits Crewmitgliedern der Pandora zuordnen. Was mir Sorge bereitet ist die Tatsache, dass eine der Kisten Commander Barnes gehört. Ich werde Captain Sullivan über unseren Fund in Kenntnis setzen, wenngleich ich es für unwahrscheinlich halte, dass der Commander Betäubungsmittel auf die Pandora schmuggelt, in Anbetracht seiner Tätigkeit als Sicherheitsoffizier. Ihm wären sicherlich die Verfahrensweisen der Routinekontrollen bekannt.

      Ebenfalls habe ich neue Erkenntnisse über T'Leias Verschwinden. Mein Vater Talek übersandte mir weitere Logbücher der Csilla in denen ein Unfall vermerkt ist, allerdings findet sich erneut eine Diskrepanz in der Todesmitteilung und dem Logbuch des Captains. Letzterer spricht von einer Überlasung der EPS Leitung auf Deck 5 bei den Wissenschaftslaboren, wobei T'Leia ums Leben gekommen sein soll. Im offiziellen Bericht, welcher der Todesmitteilung beigefügt war, ist ein explodiertier EPS Knoten im Maschinenraum die Todesursache. Natürlich besteht weiterhin die Möglichkeit, dass einer der Berichte fehlerhaft ist, doch die zunehmende Häufigkeit von Diskrepanzen bei den Umständen des Unfalls lässt auf andere Ursachen für das Verschwinden meiner Frau schließen.

      =/\= Ende der Eintragung =/\=
      Commander Tevok
      Kommandierender Offizier
      USS Chimera NX-85000
    • =/\= Computerlogbuch, Commander Tevok, Sternzeit: 73325,19 =/\=

      =/\= Beginn der Eintragung =/\=
      "Seit den Putschversuch auf Rho Tucanae sind mittlerweile 12 Tage, 14 Stunden, 24 Minuten und 54 Sekunden vergangen. Seit diesem Zeitpunkt hatte ich keinen Kontakt mehr zu T'Leia. In Anbetracht der Situation und der Umstände ist die Wahrscheinlichkeit, dass ihre Tarnung aufgedeckt wurde, bei 94,2234%. Folglich ist bei Betrachtung der Strafmaßnahmen des Tal Shiar davon auszugehen, dass sie ihre Enttarnung nicht überlebt hat. Obgleich ich dieses Opfer meiner Ehefrau für notwendig erachte, da hier das Wohle der ganzen Romulaner betroffen war, bedauert ein Teil von mir den Verlust. In unserer gemeinsamen Zeit habe ich entgegen rationaler Gesichtspunkte doch eine gewisse Zuneigung für T'Leia entwickelt.
      Zur Wahrung der Formalitäten werde ich eine Anfrage beim Sternenflottengeheimdienst zu ihrem verbleib stellen. Sollte diese gemäß meinen Erwartungen ausfallen, werde ich beantragen ihren offiziellen Status als Killed in Action in die Personaldatenbank aufzunehmen. Bei meinem nächsten Heimaturlaub werde ich mich einer symbolische Beerdigung T'Leias annehmen.

      Computer, beende Eintragung.
      Eintrag mit Zugriffssperre versehen, Kommandocode Tevok, Oscar-Tango 9 2 2 3 8"

      =/\= Eintragung beendet =/\=
      Commander Tevok
      Kommandierender Offizier
      USS Chimera NX-85000
    Seit 2004 imTrekZone Network