Angepinnt Eingehende Transmissionen an das Oberkommando der Sternenflotte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen im Forum des TrekZone Network Star Trek Rollenspiels.
    Neu hier? Neben dem Forum findest du viele weitere Informationen in unserem Hauptcomputer-Wiki. Wenn du mitspielen möchtest, melde dich bitte über das Anmeldeformular an. Wir freuen uns auf dich!

    • Eingehende Transmissionen an das Oberkommando der Sternenflotte

      =/\= Beginn der Übertragung =/\=


      Nachricht von LtCmdr Marcus Jay Hall
      XO der USS Prevelence

      SD 528010,5291

      VS: ON -

      Beschluss: Geheimsache "Ares"


      Sehr geehrte Oberkommandierende,

      In anbetracht der Lage und der bevorstehenden Bedrohung der Intas,ersuche ich die Sternenflotte um eine freie Werft. Die Jupiter station steht zur zeit still und würde sich hervorragend für das Projekt "Ares" eignen.

      Zur Erläuterung:

      Das projekt "Ares" ist ein neuer schiffstypus, der mit seiner neuen Technologie, Waffen, und Schilden im stande sein sollte die kommende Bedrohung abzuwenden, und wieder für sicherheit sorgen soll.
      Die Finanzierung des Projektes würde Ausschließlich aus eigener Tasche finanziert werden, um die Recourcen der Föderation zu schonen.
      Lediglich würden Techniker und eine Werft benötigt werden, mit zuhilfenahme der dort ansässigen PG.

      Schiffsdaten

      Projektname: Ares
      Registriernummer: NX 1009
      Schifftypus: mittlerer Kreuzer
      Länge: 120 Meter
      Breite: 60 Meter
      Höhe: 37,5 Meter
      Decks: 15
      Masse: 90.000m3
      Crew: 290 -1200 Mann
      Produktionsdauer: 9 Monate
      Hülle: 90 Jahre Lebensdauer

      Waffensysteme:

      6 Typ XIV Phaser Streifen,
      8 Fixierte PulsPhaser werfer,
      4 Torpedoabschussrohre,
      650 Phortonentorpedos,
      420 Quantentorpedos,
      und 12 Tri-KolbaldTorpedos.
      Experimentelle 8 mircoTorpedos mit adaptionen.

      Defensive systeme:

      Ablativ Armor schidl Generatoren 2,2
      standart intigritätsfeld
      Experiementelle Autoregenerative Bioschilde

      Antrieb:
      WarpKern X11
      leistung: nrmal Geschwindigkeit Warp 7,2
      max Geschwindigkeit: Warp 9,2

      WarpKern X00 Experimentell, in Reihe geschaltet
      leistung: steigert den Max warp für 12 h auf 9,997[Wird gerade auf der USS Prevalence getestet, was es ihr erlaubt auf W9.8 zu erhöhen für 12 stunden]
      Impulsantrieb:

      ein Experimentelles Subatomischer impulsantriebsgenerator


      Shuttles:

      3- typ 9 shuttles
      1- typ Danube flyer


      Alle weiteren Relevanten Schiffsdaten werden sie auf nachfrage von mir ausgehändigt bekommen.Die meisten der Ssysteme sind zwar noch experimentell,würden jedoch einen Durchbruch schaffen bei Erfolg.
      Dieses Projekt sollte bis zur Fertigstellung unter Verschlusssache gehalten werden, bei einer zustimmung.
      Die Antriebssektion, sowie das Desing ist von mir erstellt worden, Die Waffensysteme sind von Lt Mike Magier. Diese Projekt kann ohne vernachlässigung seiner normal Dienstarbeit ausgeführt werden.Dieses Schiffstyp könnte schnell wieder die reihen in unserer Flotte schließen, die wir durch den Gorn Krieg erlitten haben.

      [Blockierte Grafik: http://img46.imageshack.us/img46/365/ares18hh.jpg]

      Mit freundlichen Grüßen

      Marc Hall


      =/\= Ende der Übertragung=/\=

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Marc Hall ()

    • Eingehende Transmissionen an das Sternenflottenkommando

      =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Nachricht von
      LtCmdr Owen
      Erster Offizier
      USS Eridanus

      Nachricht an
      Starfleet Command

      Wir sind im Sektor 23.54 auf eine Abgestürzte Borgspähre gestoßen. Obwohl wir uns mehrere Hundert Lichtjahre vom Föderationsgebiet befinden, ist dies doch sehr beunruhigend. Vorallem da wir auf der Sphäre eine Menschliche Frau gefunden haben, die vor weniger als einer Woche Assimiliert wurde. Die Frau haben wir mit an Bord genommen.
      Trotz dieser beunruhigenden Mitteilung, würde ich es vorschlagen, das wir unsere Mission weiter führen.
      Einer Zustimmung ihrer seits würde die Crew sehr begrüßen.
      Außerdem möchte ich nach Erlaubnis fragen, die Borgfau zu versuchen wieder einzugliedern, es sollte möglich sein und wurde bereits erwiesen das es funktioniert.

      Des weiteren haben wir einen Hinweiß auf die USS NEW HOPE gefunden, das Schiff verschwand 2271 in Sektor 20.43. Dort fanden wir weder Trümmer noch andere Anzeichen, trafen jedoch ein Volk das Kontakt mit der Crew hatte.


      Mit freundlichem Gruß

      Chris Owen

      =/\= Ende der Übertragung =/\=
      Commander Chris Owen

      Let's make sure history never forgets the name Avenger
    • =/\= Beginn der Transmission =/\=

      Nachricht von Ch'Rihan
      Llea il-Tvana t'Viaen

      High Ambassador des Romulan Empire


      SD:528060,8211

      Naricht: vertraulich

      Sehr geehrte FAdm. Nakajima,

      mit dieser Transmission wollte ich Sie darüber informieren,das die Veräter und ihre Angehörigen weitestgehend für ihre Taten bezahlt haben
      Dies beziehe ich auf den Vorfall welcher passierte als eine feierliche Übergabe 3er Föderationsraumschiffe passierte.Ich habe mir vorgenommen allles ein zweites Mal zu überprüfen um sicherzugehen das alle Veräter ihre gerechte Strafe erhalten haben.Ich werde mich dann bei gegebener Zeit nochmals bei Ihnen melden.

      Ich hoffeinständig das es aufgrund dieses Zwischenfalles doch noch irgendwann möglich sein wird das eine Annäherung unserer beider Völker ohne feindlicher Übergriffe beider Seiten möglich sein wird.

      Hochachtungsvoll

      Llea il-Tvana t'Viaen
      High Ambassador des Romulan Empire


      =/\= Ende der Transmission =/\=
    • Irgendwo im Sol-Sektor in der Nähe der Erde

      =A= Beginn der Transmission =A=

      Automatisch generierter Notruf

      Absender:
      Shuttle BST Maryn
      Fuxa-Klasse
      Derzeitiger Pilot: Lt Kalidor Muntakar
      Status: unbemannte Notrufboje

      Nachricht: öffentlich / Notruf



      An alle, die diese Nachricht empfangen!

      Auf der USS Virgo, Sovereign-Klasse, kam es bei Sternzeit 50028090,5402 zu einer Notfallsituation.
      Da dies eine automatische Notfallmeldung ist, sind bis auf die Sensordaten des Shuttles im Anhang keine weiteren Daten über die Natur des Notfalls bekannt.
      Die USS Virgo wurde aufgegeben und die Mannschaft in die Rettungskapseln evakuiert.

      Die BST Maryn verließ die USS Virgo aufgrund des von Lt Kalidor Muntakar aufgerufenen Notfallprotokolls Ella 1, welches bei Mutterschiffsaufgabe mit Evakuierung auf diesem Shuttle ausgeführt wird. Dieses Protokoll sieht vor, schnellstmöglichst in den Sol Sektor zu fliegen und dort Hilfe anzufordern.

      Alle verfügbaren Daten wie Koordinaten, Umgebungsumstände, etc pp sind im Anhang gespeichert.



      Die Nachricht enthält Anlagen

      =A= Ende der Transmission =A=
      Stellt sicher, daß die Geschichtsschreibung niemals die Namen Avenger und Vengeance vergißt!

      Waffeln! Viele Waffeln! (Matrix XP)
    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Nachricht von:
      Lt.Cmdr. Lucas Draxo
      ehem. Erster Offizier
      USS Avenger

      Nachricht an:
      Starfleet Command

      Mit Bedauern muss ich Ihnen den Verlust der USS Avenger, NCC-52546 mitteilen. Wir erhielten den Auftrag ein unbekanntes Artefakt zu sichern, bis die USS Farragut eintreffen würde. Als wir erste Scans des Artefakts durchführten, sendete es einen Impuls aus, welcher die meisten Schiffssysteme lahmlegte. Mit den visuellen Sensoren bemerkten wir eine Veränderung des Raumes um uns herum, woraufhin kurz darauf ein Planet aus dem Nichts vor uns erschien. Da wir keine Antriebe mehr hatten, konnten wir der Gravitation des Planeten nichts entgegensetzen und das Schiff begann auf den Planeten zu stürzen. Ich habe daraufhin die Evakuierung angeordnet.
      Momentan befinden wir uns auf dem Planeten und warten auf das Eintreffen der USS Farragut. Ein genauer Untersuchungsbericht wird dann auch folgen.


      Mit freundlichen Grüßen

      Lt.Cmdr. Lucas Draxo

      =/\= Ende der Übertragung =/\=
      Captain Lucas Draxo
      Let's make sure history never forgets the name Avenger
    • =/\= Beginn der Transmission =/\=

      Nachricht von der USS Pandora
      LtCmdr Di Baggio
      Erster Offizier

      SZ 529060,9191

      Kopie für das Oberkommando zur Kenntnisnahme

      Sehr geehrte Commodore Jeffriess,

      ich bestätige den Erhalt Ihres Befehls. Wir befinden uns im Anflug auf Deep Space 9.

      Mit freundlichen Grüßen

      Dr. Leonardo Di Baggio
      Erster Offizier der USS Pandora

      =/\= Ende der Transmission =/\=
      Dr. Leonardo Di Baggio
      Medizinischer Offizier
    • =/\= Beginn der Transmission =/\=

      Nachricht von der USS Pandora
      LtCmdr Di Baggio
      Erster Offizier

      SZ 529080,3170

      Sehr geehrte Damen und Herren der Admiralität,

      aufgrund der bisher noch nicht entschiedenen Personalsituation zur Besetzung des Postens des 2XO schlage ich in Abwesenheit und in Vertretung für den Kommandieren Offizier, Lieutenant Jaden Galloway als neuen 2XO vor und bitte um die Bestätigung dieser Entscheidung.

      Mit freundlichen Grüßen

      Dr. Leonardo Di Baggio
      Erster Offizier der USS Pandora

      =/\= Ende der Transmission =/\=
      Dr. Leonardo Di Baggio
      Medizinischer Offizier
    • =/\= Beginn der Transmission =/\=

      Nachricht von der USS Pandora
      LtCmdr Di Baggio
      Erster Offizier

      SZ 529008,3221


      Sehr geehrter Admiral,

      Sir, ich bedauere, Ihnen widersprechen zu müssen. In den Regeln und Statuten findet sich unter § 3 folgende Regelung:
      (6) 2XO
      - Kein Muss um XO zuwerden
      - Stellvertreter wenn KO oder XO bei einer Mission nicht anwesend
      - Empfehlung: der 2XO sollte immer der Beste des Schiffes nach dem KO/XO sein, eventuell bei verschiebungen korrigieren.
      - wird durch den KO in Absprache mit der Perso eingesetzt. (Mindestrang Ltjg. & Aktivität im Chat und BL).

      Wenn tatsächlich keine Absprache mit der "Perso" erforderlich ist, bitte ich nochmals um Bestätigung, ich wollte nur nicht meine Pflicht verletzen und eben jene Absprache mit Ihnen herbeiführen.

      Mit freundlichen Grüßen

      Dr. Leonardo Di Baggio
      Erster Offizier der USS Pandora

      =/\= Ende der Transmission =/\=
      Dr. Leonardo Di Baggio
      Medizinischer Offizier
    • =/\= Beginn der Transmission =/\=

      Nachricht von der USS Pandora
      LtCmdr Di Baggio
      Erster Offizier

      SZ 529008,3591


      Sehr geehrte Oberkommandierende,

      zunächst möchte ich mich in aller Form bei Ihnen dafür bedanken, dass sie meine Einschätzung teilen.
      Gleichwohl möchte ich darauf hinweisen, dass ich Adm Vandeleur keinesfalls bei ihnen diskreditieren wollte.

      Ich muß Ihnen zu meinem Bedauern mitteilen, dass der Kommandierende Offizier derzeit nicht handlungsfähig ist und ich seit einiger Zeit bereits seine Rechte und Pflichten in meiner Funktion als Stellvertreter wahrnehme. Ich sehe Handlungsbedarf bei der Besetzung der Stelle des 2XO und halte diese Entscheidung auch vor Captain Kun für vertretbar, da wir bereits über diese Personalie nahezu einig waren.

      Für mein Verhalten und meinen Ihnen unterbreiteten Vorschlag übernehme ich natürlich die volle Verantwortung.

      Ohne Ihnen zu nahe treten zu wollen würde das Festhalten an Ihrer Entscheidung bei mir Zweifel darüber auslösen, welche Kompetenzen mir als Vertreter von Captain Kun überhaupt zustehen.

      Mit freundlichen und respektvollen Grüßen

      Dr. Leonardo Di Baggio
      Erster Offizier der USS Pandora

      =/\= Ende der Transmission =/\=
      Dr. Leonardo Di Baggio
      Medizinischer Offizier
    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Nachricht von
      LtCmdr Owen
      Erster Offizier
      USS Liberty

      Nachricht an
      Starfleet Command

      Betreff: USS New Hope


      Wir haben die USS New Hope, ein Schiff der Constitution Klasse, im Sektor 234.32 gefunden.
      Da keine möglichkeit besteht, innerhalb kurzer Zeit, ein Abeschleppschiff zu besorgen, werden wir versuchen das Schiff auf vordermann zu bringen. Vielleicht kann man damit noch was anfangen.
      Von der Crew ist keine Spur. Allen anschein haben diese sich aber auf dem Planeten, um den das Schiff kreist, niedergelassen.
      Wenn die Systeme wieder funktionieren, werden wir versuchen heraus zu finden was damals passiert war.

      Ob wir die New Hope mitnehmen werden, kommt auf den zustand der Maschinen an.

      Ansonst fliegen wir alleine weiter.


      Mit freundlichem Gruß

      Chris Owen

      =/\= Ende der Übertragung =/\=
      Commander Chris Owen

      Let's make sure history never forgets the name Avenger
    • =/\=Beginn der Transmission=/\=

      Nachricht von der U.S.S. Prevalence
      Lieutenant Commander Jonas Fisher
      Kommandierender Offizier

      Sternzeit: 54.757,7

      VS - geheim

      Vor zwei Wochen gestattete ich meinem ersten Offizier eine inoffizielle Reise zu unternehmen, um Spuren über den Verbleib seines verschollenen Vaters nachzugehen. Seine Bitte traf zunächst bei mir nicht auf Zustimmung, jedoch hielt ich es für fair, ihm die Chance zu lassen, sich selbst endgültig davon zu überzeugen, dass sein Vater nach 20 Jahren, trotz intensiver Suche, nicht wieder auftauchen wird (siehe Personalakte Marc Hall).
      Die Entscheidung, ihn auf diese Mission geschickt zu haben, könnte sich im Nachhinein als äußerst wichtig für den Fortbestand des gesamten Alpha-Quadranten herausstellen: Hall wurde durch eine Q in den Nullraum transferiert, in dem angeblich eine Basis gestrandeter Schiffe errichtet worden ist. Dort konnte sich Cmdr. Hall Informationen aneignen, von denen er normalerweise keine Kenntnisse haben dürfte: Das Omega Partikel. Seine Beschreibungen über Omega waren äußerst detailliert und müssen somit ernst genommen werden. Laut dem Commander plant man eine Omegapartikelwaffe zu konstruieren und auf den Alpha-Quadranten abzufeuern.
      Mir ist bewusst, dass das Omegapartikel nicht konstant stabil zu halten ist, jedoch ist die potenzielle Gefahr nicht abzustreiten, sollte es jemand geschafft haben.

      Ich bitte daher um die Erlaubnis, mich zu den von Commander Hall mitgebrachten Koordinaten begeben zu dürfen, um die Angelegenheit zu beleuchten.
      Zusätzlich bitte ich um Instruktionen, inwieweit ich meine Führungscrew in die Omega-Direktive einweihen darf, sollte sich die Bedrohung als real erweisen.

      Mit freundlichen Grüßen

      Jonas Fisher
      Lieutenant Commander
      Kommandierender Offizier

      =/\=Ende der Transmission=/\=
      Captain a.D. Jonas Fisher
    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Nachricht von der USS Verne
      Captain Talea Saris
      Kommandierende Offizierin

      SD 520111,4232

      VS - verschlüsselt

      Mit dieser Nachricht möchte ich das Oberkommando in Kenntnis setzen,dass es eine Organisation welche sich 'Befreier' nennt,die USS Pandora in die Hände bekommen will umso einen direkten Konflikt zwischen der Föderation und den Romulaner entfachen will.Die ' Befreier' wollen das Schiff unter ihre Kontrolle bekommen und sind uns gefolgt.Jedoch kennen sie die Flugroute nicht welche beiden Schiffen vorgegeben wurde durch das Dominion.
      Wir werden alles nötige unternehmen um zum einen die Pandora nicht an die 'Befreier' zu verlieren und zum anderen verhindern,dass es zu keinen Konflikt mit dem Dominion kommt.
      Sobald es Neuigkeiten gibt,werde ich mich wieder melden.

      Mit freundlichem Gruß

      Captain Talea Saris

      =/\= Ende der Übertragung =/\=
    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Nachricht von Utopia Planitia
      Commodore Talea Saris
      Leiterin der Schiffswerft

      SD 521103,6000

      VS - offen


      Nachricht an FAdm.Nakajima

      Mit dieser Nachricht möchte ich mich an Sie persönlich wenden um eine Lösung bezüglich eines anstehenden PG Projektes der PG Navigation und Ingenieurswesen zu finden.
      Das Projekt welches mir Mister Kerensky zur Ansicht vorgelegt hatte war sehr vielversprechend.
      Ess wäre sehr gut wenn sich da eine Lösung finden lassen würde.

      Mit freundlichem Gruß
      Commodore Talea Saris

      =/\= Ende der Übertragung =/\=
    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Nachricht von Utopia Planitia
      Commodore Talea Saris
      Leiterin der Schiffswerft

      SD 522111,7332

      VS - vertraulich


      Nachricht an FAdm.Nakajima

      Mit dieser Subraumnachricht übermittle ich Ihnen die Information,das sich eine Gruppe Inatas auf den Planeten Denara V zusammengetan hatte um einen Angriff gegen SF durchzuführen.Um was es sich genau bei dem Angriffziel handelt weiss ich leider nicht,aber es liegt die Vermutung nahe,dass sie eine zentrale und sehr wichtige Kernwelt der Föderation angreifen wollen um SF einen größeren Schaden zufügen wollen. Wenn dem so ist,dann muss dieses auf jedenfall verhindert werden.Ich probiere in der Hinsicht noch mehr herauszubekommen um welchen Planeten es sich handeln könnte.

      Mit freundlichem Gruß
      Commodore Talea Saris

      =/\= Ende der Übertragung =/\=
    • =A= Incoming Transmission =A=

      =A= Beginn der Übertragung =A=

      Nachricht von der U.S.S. Pandora
      Commander Squall Shiver
      Kommandierender Offizier

      An:
      FleetAdmiral Miyuki Nakajima
      Oberkommandierende

      VS: SFC

      Sehr geehrte Oberkommandierende,

      ich bitte hiermit um eine Verlängerung des Aufenthalts der Pandora im Gamma Quadranten, zwecks Forschungszwecken. Da die U.S.S. Verne bereits in den Alpha Quadranten zurückgekehrt ist, und wir zurzeit auch sonst keinerlei neue Kontakte zu den Inatas haben, ist eine weitere Suche meiner Meinung nach sinnlos.
      Stattdessen bitte ich darum, dass die Pandora, auch als Tiefenraumschiff konzipiert, weitere Forschung innerhalb des Quadranten betreiben kann, bis neue Befehle eingehen.

      Mit freundlichen Grüßen

      Squall Shiver
      Kommandierender Offizier der Pandora

      =A= Ende der Übertragung =A=
      Captain Squall "Cutie" Shiver

      [M]issing [l]n [A]ction
    • =/\= Beginn der Transmission =/\=

      Nachricht vom Geheimdienst
      Commodore Talea Saris
      Leiterin der Schiffswerft

      SD 623001,4371

      Nachricht: vertraulich

      An:

      FleetAdmiral Miyuki Nakajima
      Oberkommandierende der SF

      Sehr geehrte Miss Nakajima,

      ich möchte Sie mit dieser Transmission um etwas beten.Es fällt mir zwar nicht leicht,da ich weiß,dass sie großes Vertrauen in mich gesetzt haben,aber ich möchte Sie bitten mich in Anbetracht der jetzigen Lage von dem Amt der Werftleiterin zu entheben.Die derzeitigen Umstände auf welche ich nicht direkt eingehen möchte machen diesen Schritt nötig.Ich wäre Ihnen dankbar wenn Sie dieses umgehend in die Wege leiten könnten.


      Mit freundlichem Gruss
      Commodore Talea Saris

      =/\= Ende der Transmission =/\=


      Erklärung des ganzen
      Offplay der Werft
    • =/\= Beginn der Transmission =/\=

      Nachricht vom Oberkommando
      FAdm Nakajima
      Oberkommandierende der Starfleet

      SD 623011,4381

      Nachricht: vertraulich

      An:

      Commodore Talea Saris
      Leiterin der Schiffswerft


      Sehr geehrte Miss Saris,

      Wie bereits besprochen, lehne ich ihr Gesuch ab.
      Sie werden weiterhin Leiterin der Starfleet Flottenwerfen bleiben.

      Mit freundlichem Gruss
      FAdm Nakajima

      =/\= Ende der Transmission =/\=

      [Blockierte Grafik: http://www.trekzone.de/sfrs/media/signatur/admin_ok.gif]

      Der Optimist, glaubt er lebe in der Besten aller möglichen Welten. Der Pessimist befürchtet das der Optimist recht hat.
    • =A= Beginn der Übertragung =A=

      Nachricht das Oberkommando

      Sehr geehrtes Oberkommando

      hiermit ersuche ich Sie meiner Bitte nach zu kommen, mich wieder als Unteroffizier der Sternenflotte in den Aktiven Dienst zu versetzten.

      Eventuelle Antworten bitte an die USS Rhode Island

      mit freundlichen grüßen

      Jordan SIx-Delta

      =A= Ende der Übertragung =A=
      Petty Officer 1st Class Jordan Five-Echo
      Teil des Sicherheitspersonals der USS Rhode Island
    • =/\= Beginn der Übertragung=/\=


      LtCmdr Hall
      TO der USS Ares

      an

      Sternenflottenoberkommando,


      Hiermit stelle ich einen antrag auf rückversetzung auf meinen alten Posten als Chefingeneurs auf der USS Ares. Bevor meiner Zeit als XO auf der USS Akagi/Prevalence war ich der Chefingeneur der Akagi, und würde gerne wieder die aufgaben verrichten, die ich vor meiner Zeit als XO getätigt habe.Da diese Stelle zur zeit unbesetz ist, würde ich die Chance gerne nutzen, diese Position wieder auszufüllen.Alle relevanten Daten und Ausbildungszweige können Sie aus meiner Personalakte entnehmen.


      Mit freundlichen Grüßen


      LtCmdr. Marc Jay Hall
      Taktischer Offizier der USS Ares



      =/\= Ende der Übertragung=/\=
    Seit 2004 imTrekZone Network