Angepinnt Logbuch der USS Verne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen im Forum des TrekZone Network Star Trek Rollenspiels.
    Neu hier? Neben dem Forum findest du viele weitere Informationen in unserem Hauptcomputer-Wiki. Wenn du mitspielen möchtest, melde dich bitte über das Anmeldeformular an. Wir freuen uns auf dich!

    • Missionsbericht der USS Verne NCC-76145
      Sternzeit: 64145,59 [10.08.2010]
      Missionsidee: Lt. Parker
      Missionsleitung: Lt Cmdr. Avarres, Lt. Peter Parker
      Position: Bei der RNZ
      Anwesende Offiziere

      Cpt Vouk als KO
      Lt. Cmdr Avarres als XO & Dr. Chang
      Ens. Dahrs Kavn Shaggai als LMO
      Lt. Manuel Marterer als SC|TO
      Lt. Peter Parker SO & Mr.Perl
      Ltjg. Sullivan als COU
      Ens. Yayvin Taci Cor als ING
      Ens Edward als CONN
      Ens Talan als WOEnsLadon Lianes


      Entschuldigt abwesend



      Unentschuldigt abwesend
      -
      Gäste
      James Patrick als Zivilist

      Anwesende Kadetten zwecks TM

      Kadetten Lisanne Miller

      "Von der anderen Seite Part II von II"


      Die verschollenen Mitglieder der Verne Crew und der Forschungsstation fanden sich in einem von Wasser umgebenen Gefängnis auf dem Meersboden wieder. Das Gefängnis wurde von einer Blase unbekannter Energie umhölt. Wie die vermissten dort gelangten war nicht klar da sie betäubt wurden und erst dort wieder aufwachten. Während Sie ihre Flucht planten tauchte Mr. Perl ein unbekanntes Wesen der Unterwasserspezies auf und drohte die Ermordung der Gefangenen an da die Forschungstation giftige Metall und Schrotteile verlieren würde die die Unterwasserwesen töten würden. Dem Außenteam gelang es nicht mit dem unbekannten Wesen Verhanldungen zu führen und so wurde ein günstiger Augenblick ausgenutzt und 2 Wachen die, den ersten zur Exekution abholen wollten wurden vom Team überwältigt, daraufhin konnte das Team ein Fernbedienung sicherstellen mit derer ein Weg zu einer U Boot Rampe genutzt wurde um mit einem U Boot zu flüchten.

      Währendessen wurden an Bord der Forschungsstation Suchmaßnahmen durchgeführt um die verschollenen aufzufinden, dabei wurde die DNA der Fremden Unterwasserwesen sichergestellt. Es gelang jedoch weder die Ortung der Wesen noch des verschollenen Teams.

      Das Team wurde von den Unterwasserwesen die in der Übermacht waren verfolgt und konnte zusammen mit dem Rest des Außenteams und den Mitarbeitern der Station auf die Verne herauf gebeamt werden als die Unterwasserwesen die Forschungsstation angriffen und zerstörten.


      =/\= Ende der Übertragung =/\=
      Trek RS
    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Missionsbericht der USS Verne NCC-76145

      Missionsname: "Training“
      Sternzeit: 64293,28 [24.08.2010]
      Missionsleitung: Leandra Sullivan, Dahrs Kavn Shaggai
      Missionsidee: Leandra Sullivan
      Missionstyp: Einzelmission

      Alarmstufe: Grün
      Position: Bei der RNZ

      Anwesende Offiziere

      *Lt Cmdr. Avalarion als XO
      * Ens.Dahrs Kavn Shaggai als LMO
      * Lt Manuel Marterer als XC|TO
      * Lt. Peter Parker als SO
      * Ltjg. Leandra Sullivan als COU
      * Ltjg. Talan als LWO
      * Ens. Ladon Lianes als ING



      Entschuldigt abwesend

      Cpt. Tiberium Vouk
      Ens. Yayvin Taci Cor
      Ens. Marc Edward

      Unentschuldigt abwesend



      Gäste
      James Patrick als Zivilist





      Missionsbericht

      Die Verne befand sich an der Romulanischen neutralen Zone. Angesichts der derzeitigen angespannten Lage wurde ein taktisches Training angeordnet, weshalb sich die Führungsoffiziere auf dem Holodeck versammelten. Dort wurden sie von LtCmdr Avalarion von dem Training informiert. Ziel war es zu simulieren wie die Führungsoffiziere sich verhalten würden sollten Kommandant und erster Offizier ausfallen. Zu diesem Zweck wurden die Führungsoffiziere unter dem Kommando von Lt Marterer mit einem Kampfszenario konfrontiert.

      In diesem Szenario war die Verne von einem Klingonischen Schiff attackiert worden. Verwandlungsversuche erwiesen sich als zwecklos so das der Verne nichts als der Kampf blieb. Im Verlauf dieses Kampfes gelang es den Klingonen Enterteams auf die Verne zu beamen. Um die Stress Reaktionen der Crew zu testen wurden ein Ausfall der Sicherheitsprotokolle des Holodecks simuliert. Trotzdem gelang es der Crew der Verne die Entertrupps aus zu schalten. Der Kampf gegen das Klingonische Schiff lief jedoch weniger erfolgreich so das der Verne nur die Flucht in einen nahe gelegenen Nebel blieb. Wo das programm auch beendet wurde.


      =/\= Ende der Übertragung =/\=
    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Missionsbericht der USS Verne NCC-76145

      Sternzeit: 64293,28 [24.08.2010]
      Missionsleitung: Leandra Sullivan, Manuel Marterer
      Missionsidee: Leandra Sullivan, Manue Marterer
      Missionstyp: Zweiteiler

      Alarmstufe: Gelb
      Position: Cunctan-System (Im Romulanischem Gebiet)

      Anwesende Offiziere
      Cpt. Vouk als KO
      Lt. Cmdr. Avalarion als XO
      Lt. Dahrs Kavn Shaggai als LMO, 2XO
      Lt. Manuel Marterer als SC|TO
      Lt. Peter Parker als SO
      Ltjg. Leandra Sullivan als COU
      Ltjg. Talan als LWO
      Ens. Yayvin Tací Cor CI

      Entschuldigt abwesend
      Ens. Marc Edward
      Ens. Ladon Lianes

      Unentschuldigt abwesend
      -

      Gäste
      Nadine Keller als Ltjg. Zelinsky MO
      Pallas Keaton als Ltjg. Red Conn|OPS


      Evakuierung I

      Die Verne erhielt eine Nachricht der Sternenflotte, in welcher befohlen wurde, sich dem Hilfskonvoi anzuschließen. Die Verne bestätigte den Befehl und nach einem Briefing mit den Führungsoffiziere ging sie sofort dem Befehl nach. Mit dem Hilfskonvoi im Cunctan-System angekommen, empfing die Verne viele Nachrichten.In diesem System geht es im wahrsten Sinne des Wortes drunter und drüber. Da alle Kommunikationskanäle überlastet waren, entschloss sich die Verne, die Initiative zu ergreifen und flog zur Harun Provinz. Commander Avarres stellte ein Außenteam zusammen und beamte sich auf den Planeten ...

      <<< Fortsetzung folgt >>>

      =/\= Ende der Übertragung =/\=

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Tiberium ()

    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Missionsbericht der USS Verne NCC-76145

      Sternzeit: 64449,93 [21.09.2010]
      Missionsleitung: Manuel Marterer, Peter Parker
      Missionsidee: Leandra Sullivan, Manue Marterer
      Missionstyp: Zweiteiler

      Alarmstufe: Gelb
      Position: Cunctan-System (Im Romulanischem Gebiet)

      Anwesende Offiziere
      Cpt. Vouk als KO
      Lt. Cmdr. Avalarion als XO
      Lt. Dahrs Kavn Shaggai als LMO, 2XO
      Lt. Manuel Marterer als SC|TO
      Lt. Peter Parker als SO, Mr. Warren
      Ens. Yayvin Tací Cor CI
      Ens. Ladon Lianes ING

      Entschuldigt abwesend
      Ens. Marc Edward


      Unentschuldigt abwesend
      Ltjg. Talan

      Gäste
      Nadine Keller als Ltjg. Zelinsky MO
      Pallas Keaton als Ltjg. Red Conn|OPS


      Evakuierung II

      Das Außenteam traf sich auf der Oberfläche mit dem Romulanischem Stadtverwalter "Warren". Dieser wollte das zuerst die wohlhabenden Romulaner evakuiert werden. Lt. Cmdr. Avalarion stellte aber seine Position deutlich dar, alle gleichberechtigt zu behandeln. Während die Diskussion gab es einige Romulaner die ihren Frust gegen die Administration und der Sternenflotte freien lauf gelassen haben, indem sie das Außenteam angriff.
      Nachdem weitere Sicherheitsteams zu Verstärkung heruntergebeamt worden sind, konnte die Lage entschärft werden.
      Die Evakuierung konnte anschließend ohne weitere Zwischenfälle abgeschlossen werden. Über 5000 Romulaner konnten gerettet.
      =/\= Ende der Übertragung =/\=
      Hat Shadow auf dem Gewissen! R.I.P
      Hat ein Fühler des RSL auf dem Gewissen!
    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Missionsbericht der USS Verne NCC-76145

      Sternzeit: 64540,13 [05.10.2010]
      Missionsleitung: D.K. Shaggai, Avalarion Avarres
      Missionsidee: D.K. Shaggai, Avalarion Avarres
      Missionstyp: Einzelmission

      Alarmstufe: Gelb
      Position: Cunctan-System (Im Romulanischem Gebiet)

      Anwesende Offiziere
      Cpt. Vouk als KO
      Lt. Cmdr. Avalarion als XO
      Lt. Dahrs Kavn Shaggai als LMO, 2XO
      Lt. Manuel Marterer als SC|TO
      Lt. Peter Parker als SO
      Ltjg. Talan als LWO
      Ens. Yayvin Tací Cor CI
      Ens. Marc Edward CONN/OPS
      Ens. Exxo Brott als LWO
      Sabine Keller als Zivilistin

      Entschuldigt abwesend
      Ens. Ladon Lianes


      Unentschuldigt abwesend
      -

      Gäste
      -

      Missionsbericht
      Routinemaßnahmen

      Auf der USS Verne verschwinden Gegenstände. Zunehmend werden Alarme ausgegeben und die Brückencrew erhält Fehlermeldungen. Dem Chefingenier ist es nicht möglich das Problem zu finden oder zu beheben. WEitere Probleme sind in den Energiesystemen und in den Erkennungssystemen, so wird Lt. Marterer aus der Krankenstation ausgesperrt.

      Als das System ein Plasmaleck auf Deck 2 meldet, flutet die Brücke mit Wasserdampf. Der erste Offizier klärt die Situation im Anschluss im Konferenzraum auf. Eine Gruppe des Sicherheitsdienstes der Sternenflotte überprüfte das Schiff auf Infiltrationsmöglichkeiten. Die Schlussfolgerung war, dass es leicht war auf das Schiff zu gelangen und Gegenstände zu entwenden, dass es jedoch Probleme damit gab ins System zu gelangen und Zugriff auf den Hauptcomputer und damit die Rechteverwaltung zu erhalten.
      =/\= Ende der Übertragung =/\=
      I think I have lost my language
      Whatever I've said I deny
      I think I have lost my way
      Whatever was missing is gone

      Dark Tranquillity - Focus Shift
    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Missionsbericht der USS Verne NCC-76145


      Sternzeit: 64602,00 [19.10.2010]
      Missionsleitung: D.K. Shaggai
      Missionsidee: Tiberium Vouk
      Missionstyp: Einzelmission

      Alarmstufe: Gelb
      Position: Richtung Rho-Tucanae-System

      Anwesende Offiziere
      Cpt. Vouk als KO
      Lt. Cmdr. Avalarion als XO
      Lt. Dahrs Kavn Shaggai als Ltjg. Chang [CONN/OPS]
      Lt. Manuel Marterer als SC|TO
      Lt. Peter Parker als SO
      Ens. Yayvin Tací Cor als CI
      Ens. Ladon Lianes als ING
      Sabine Keller als Zivilistin

      Entschuldigt abwesend
      Ens. Marc Edward
      Ens. Exxo Brott

      Unentschuldigt abwesend
      Ltjg. Talan

      Gäste
      -

      IRW Valdore

      Auf dem Weg in das Rho-Tucanae-System, um die dortige Stabilisierungskonferenz zu schützen, empfing die Verne das Notsignal der IRW Valdore. Eben dieser Warbird sollte auf dem Weg zur Stabilisierungskonferenz sein, wurde aber von klingonischen Raumschiffen angegriffen und erbat Hilfe. Nachdem die Klingonen in die Flucht geschlagen werden konnten, unterstützten Ingenieure und Ärzte der Verne die romulanische Besatzung. LtCmdr. Avarres, der das Außenteam leitete, unterhielt sich derweil auf der Brücke mit Admiral Rowun, als eine Konsole überlud und explodierte. Avarres stieß den Admiral zu Boden, erlitt dabei selbst einige Verletzungen und zog den Zorn des Admirals auf sich, woraufhin dieser den Menschen von seinem Schiff verwies.
      Provisorisch repariert nahm die IRW Valdore, begleitete von dem Sternenflottenraumschiff, wieder Kurs zu Ort der Konferenz.

      =/\= Ende der Übertragung =/\=
      Fidelis ad Mortem
    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Missionsbericht der USS Verne NCC-76145
      Sternzeit: 64673,45 [02.11.2010]
      Missionsidee: Ens Lianes
      Missionsleitung: Ens Lianes
      Missionstyp: Einzelmission, GRS Mission

      Alarmstufe: Rot
      Position: Rho Tucane System

      Anwesende Offiziere:
      Cpt Tiberium Vouk als KO
      Lt Manuel Marterer als SC|TO
      Lt Peter Parker als SO
      Ltjg Talan als LWO
      Ens Yayvin Taci Cor als CI
      Ens Ladon Tvake Lianes als ING & Admiral Rowun, Klingone
      Ens Exxo Brott als COU & PO3 Iruska
      Dr Sabine Keller als MO

      Entschuldigt abwesend:
      Cmdr Avalarion Avarres
      Lt Dahrs Shaggai
      Ens Marcus Edward

      Unentschuldigt abwesend:
      -

      Gäste:
      Robert Sullivan als Ltjg Kigoma Red CONN-OPS
      Talon Varn als Lt Jonathan Tucker TO

      Missionsbericht:

      Conference under fire

      Die USS Verne war mit den Begleitschiffen USS Algiers NCC-65128 (Akira), USS Iguaçu NCC-54016 (Steamrunner) und USS Herlovsen NCC-66654 (Norway) im Rho Tucane System angekommen. Die Stabillisierungskonferenz hatte auf einem Planeten des Systems begonnen. Einige romulanische Schiffe waren zur Unterstützung und zum Schutz der Konferenz dabei. Die Verne bekam Meldung, dass eben diese Schiffe das System verlassen musten, weil die Klingonen andere Syteme des RI angreifen.

      Dies stellte sich als Trick herraus, als mehrer Bird of Prey's im Rho Tucane Sytem auftauchten und angriefen. Da Cpt Vouk klar, dass wenn die Teilherrscher der Romulaner getötet werden, ein Bündniss mit den Romualnern unmöglich erschien, befahl er das romulanische Schiff Valdore zu beschützen und die Teilherrscher zu retten.

      Das Gebäude, in dem die Konferenz statt fand, war allerdings von einem Störfeld geschützt, was beamen verhinderte und so musten die Romualner das Gebäude verlassen, um herrauf gebeamt zu werden. Der romulanische Admiral Rowun wurde allerdings mit seinen Leuten im Gebäude von Klingonen festgehalten und hatte keine Möglichkeit zu fliehen. Darauf befahl Voul ein AT zusammen zustellen, was dem Admiral helfen sollte. Die klingonischen Schiffe gingen zum Angriff über und der folgenden Schlacht wurden drei klingonische Bird of Prey's und die USS Algiers zerstört. Dem AT gelang es den Admiral zu retten, muste dafür allerdings teuer bezahlen. Bei der Rettungsmission wurde Ens Cor schwer verletzt und PO Iruska getötet.

      Dem AT gelang es das Gebäude zu verlassen und von der Verne wieder an Bord gebeamt zu werden, zusammen mit Admiral Rowun. Den restlichen Föderationsschiffen und der Valdore gelang die Flucht aus dem System.

      =/\= Ende der Übertragung =/\=
      Ladon Tvake Lianes [Personalakte]

      Verstorben!

      "Logik ist der Zement, mit dem wir unter Gebrauch der Vernuft aus dem Chaos emporsteigen."

      "Tote betrauert man und ehrt sie. Bedauern muss man sie nur, wenn ihr Leben vergeudet war."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ladon Tvake Lianes ()

    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Missionsbericht der USS Verne NCC-76145

      Sternzeit: 64749,49 [16.11.2010]
      Missionsleitung: Tiberium Vouk
      Missionsidee: Tiberium Vouk
      Missionstyp: Einzelmission

      Alarmstufe: Gelb
      Position: Kurz vor Sternenbasis 492
      Anwesende Offiziere
      Cpt. Vouk als KO
      Lt. Cmdr. Avalarion als XO
      Lt. Manuel Marterer als SC|TO
      Lt. Peter Parker als SO
      Ltjg. Talan als LWO
      Ens. Yayvin Tací Cor CI
      Ens. Exxo Brott COU
      Dr. Sabine Keller als MO

      Entschuldigt abwesend
      Dahrs Kavn Shaggai
      Ladon Lianes

      Unentschuldigt abwesend


      Gäste
      Kdt. Jester als ING

      Missionsbericht

      Während des Rückflugs vom Romulanischem Sektor zur Sternbasis 492, ergaben sich mehrere kleine Systemstörungen. Zuerst traten diese vereinzelt und auch nur kurz auf.
      Nach dem Stoppen den Fluges erkannt man, das einer der Zentralknoten falsche Daten lieferte. < ... wird noch ergänzt >
      =/\= Ende der Übertragung =/\=
      Hat Shadow auf dem Gewissen! R.I.P
      Hat ein Fühler des RSL auf dem Gewissen!
    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Missionsbericht der USS Verne NCC-76145

      Sternzeit: 64830,56 [30.11.2010]
      Missionsleitung: Avalarion, Avarres, Peter Parker
      Missionsidee: Karaan [GRS]
      Missionstyp: Einzelmission

      Alarmstufe: rot
      Position: in der Nähe von Sternenbasis 492
      Anwesende Offiziere
      Cpt. Vouk als KO
      Lt. Cmdr. Avalarion als XO
      Lt. Manuel Marterer als SC|TO
      Lt. Peter Parker als SO
      Lt. Dahrs Kavn Shaggai LMO
      Ltjg. Talan als LWO

      Entschuldigt abwesend
      Ens Cor, Ens Brott

      Unentschuldigt abwesend
      keine

      Gäste:
      keine

      anwesende Kadetten zwecks TM:
      Kdt. Hamilton als SO

      Missionsbericht


      Flankenschutz


      Nachdem wir den Ing. Ladon Lines abgesetzt hatten machten wir uns auf den Weg um den Signalen nachzugehen die eine UFP Sensor-Station aufgefangen hatte.

      Bei eintreffen stelle sich heraus das der Kontakt zur Sensorstation abgebrochen war und nur sporadisch Sensoren-Signale die allerdings keine Postionen verrieten auftauchten.

      Fest gestellt wurden eine Sensorboje die als Ablenkung platziert wurde, prompt wurde die Verne von 2 unbekannten Schiffen von achtern aus angegriffen und letztlich so stark in Mitleidenschaft gezogen das die Verne invasiert wurde.

      Die Invasoren waren Klingonen die das Schiff und insbesondere den Maschinenenraum einnehmen wollten. Der Angriff konnte unter starken eigenen Verlusten nur abgewehrt werden weil sich die Klingonen nachdem die Verne einen Notruf abgesetzt hatte und Verstärkung seitens der UFP auf dem Weg war zurückzogen.



      =/\= Ende der Übertragung =/\=




      [Offplay-Verweis: Einsatzbefehle an die USS Verne]
      Trek RS

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Peter Parker ()

    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Missionsbericht der USS Verne NCC-76145

      Sternzeit: 64906,50. [14.12.2010]
      Missionsleitung: Peter Parker, Manuel Marterer
      Missionsidee: Peter Parker
      Missionstyp: Einzelmission

      Alarmstufe: grün
      Position: in der Nähe von Sternenbasis 492

      Anwesende Offiziere:

      Cpt. Vouk als Hans Zimmer
      Cmdr. Avalarion Avarres als KO
      Lt. Manuel Marterer als SC|TO, Rentner[pensionierter_Ing]
      Lt. Peter Parker als SO, Gundula Gause
      Lt. Dahrs Kavn Shaggai als LMO
      Ens.Cor als CI

      Entschuldigt abwesend


      Unentschuldigt abwesend
      Ltjg. Talan als LWO

      Gäste:
      Bob Warren LIoyd als Ens.Raven[Conn|Ops]


      anwesende Kadetten zwecks TM:
      Kdt.Jarot als Couns
      Kdt.Slayton als ING

      Missionsbericht

      Seniorenschiff Verne

      Die Verne ist in der Nähe von SB 492 auf Patrolie als ein Ruf vom Sternenflottenkommando hereinkam in der es heißt, die Verne solle Kolonisten abholen um sie zur SB zu bringen, da auf dem Planeten die medizinische Versorgung problematisch ist. Die Verne trifft ein und holt diese besagten Kolonisten, die alle Senioren waren...Deise erweisen sich zur Überaschung der Crew als sehr anstrengend. Ein Rentner löst ausversehen den Sicherheitsalarm auf der Brücke aus, ein anderer legt wegen Unachtsamkeit den Antrieb lahm und lässt die Beleuchtung ausfallen. Und weitere Rentner machen den Rest der Crew das Leben schwer...Am Schluss allerdings stellte diese Krise sich als Traum heraus. Die Crew hat das also nur geträumt und alle sind in ihren Quartieren und schlafen....


      =/\= Ende der Übertragung =/\=

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Manuel Marterer ()

    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Missionsbericht der USS Verne NCC-76145

      Sternzeit: 64982,62. [28.12.2010]
      Missionsleitung: Dahrs Kavn Shaggai, Manuel Marterer
      Missionsidee: Dahrs Kavn Shaggai
      Missionstyp: Einzelmission

      Alarmstufe: grün
      Position: unbekannt

      Anwesende Offiziere:
      Cmdr. Avalarion Avarres als KO
      Lt. Dahrs Kavn Shaggai als [LMO/2XO]
      Lt. Manuel Marterer als SC|TO, Klingonenscout
      Lt. Peter Parker als SO



      Entschuldigt abwesend
      keine

      Unentschuldigt abwesend
      Cpt. Vouk
      Ltjg Talan
      Ens.Cor

      Gäste:
      Bob Warren LIoyd als Ens.Raven[Conn|Ops]
      Lexa Jarot als Ens.Jamie Sinclair[SO]


      anwesende Kadetten zwecks TM:
      keine

      Die Zeitschleife

      Während die Verne auf einer diplomatischen Mission war, empfing sie eine Art Signal. Das Runabout mit den Offizieren: Lt.Marterer, Lt.Parker und Ens.Sinclair war von einer Konferenz für Sicherheitsoffziere zurück auf dem Weg zur Verne und wurde von einem Scout der Klingonen angegriffen und zerstört. Dies wiederholte sich, da das Runabout in einer Zeitschleife gefangen war und die Klingonen waren vermutlich schon länger dort gefangen und sahen das Runabout als Feind an, da sie dachten, sie wären noch im Krieg. Die Verne fand später heraus, dass das Signal ein von dem Runabout ausgehender Notruf war und so folgte die Verne dem Notruf und konnte so später die Crew des Runabouts befreien. Nur die Klingonen hatten keine Chance mehr, da die Zeitschleife kollabiert ist.

      =/\= Ende der Übertragung =/\=

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Manuel Marterer ()

    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Missionsbericht der USS Verne NCC-76145

      Sternzeit: 65059,78 [11.01.2011]
      Missionsleitung: Manuel Marterer, Peter Parker
      Missionsidee: Manuel Marterer
      Missionstyp: Einzelmission

      Alarmstufe: grün
      Position: Sternenbasis 007
      Anwesende Offiziere
      Cpt Vouk als Cmdr_Bereck
      Cmdr. Avalarion als KO
      Lt. Manuel Marterer als SC|TO, Erzähler, Cpt Shubart
      Lt. Peter Parker als SO, Adm_Munro, Bird of Pray's / Klingonen
      Lt. Dahrs Kavn Shaggai LMO
      Ltjg. Talan als LWO

      Entschuldigt abwesend
      -

      Unentschuldigt abwesend
      keine

      Gäste:
      Ens Sinclair als SO
      Cmdr Sito Reon als SO

      anwesende Kadetten zwecks TM:
      Kdt. Ashcroft als COU

      Missionsbericht


      Die Fracht


      Die Verne erhielt von einem Admiral der Sternenflotte den Auftrag die U.S.S Venco ein altes Schiff der Miranda Klasse beim Transport einer geheimen Fracht Unterstützung zu gewähren da die Venco vom abtrünnigen klingonischen Piraten angegriffen wurde und stark beschädigt ist.

      Die Verne nahm am Treffpunkt mit der Venco die Crew und geheime Fracht auf da der Warpkern der Venco bricht und diese dabei zerstört wird.

      Während und -Nach der Rettungsaktion betonte der Kommandant der Venco mehrmals das die Fracht geheim sei, die Verne Crew behandelte die Fracht entsprechend und erlangte über die Fracht keinerlei Information.

      Während des Transports griffen 3 ältere klingonische Bird of Pray die U.S.S.Verne an und ließen keinerlei Kommunikation mit sich zu. Die Verne Crew konnte jedoch die altene Bird of Pray‘s kampfunfähig machen und die unbekannte Facht sowie die Überlebenden der Venco bei der Sternenbasis abliefern.





      =/\= Ende der Übertragung =/\=
      Trek RS

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Peter Parker ()

    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Missionsbericht der USS Verne NCC-76145

      Sternzeit: 65132,18 [25.01.2011]
      Missionsleitung: Tiberium Vouk
      Missionsidee: Tiberium Vouk
      Missionstyp: Einzelmission

      Alarmstufe: Grün
      Position: Kurz vor Sternenbasis 260
      Anwesende Offiziere
      Cpt. Vouk als Commander Bereck
      Lt. Dahrs Kavn Shaggai LMO
      Lt. Manuel Marterer als SC|TO
      Ltjg. Talan als LWO


      Entschuldigt abwesend
      Avalarion Avarress
      Peter Parker

      Unentschuldigt abwesend


      Gäste
      Ens. Sinclair als SO

      Missionsbericht

      Während die Verne auf den Weg zu Sternenbasis 260 ist, erreicht Commander Bereck der weiterhin auf dem Schiff ist
      eine Nachricht von Admiral Munro. Er nahm Lt. Shaggai, Lt. Marterer und Ltjg. Talan auf eine Aussenmission mit dem Shuttle mit.
      Anfangs gab es nur spärliche Informationen. Man flog zum Mar-Oscura Nebel. Ein Frachter soll dort in dem Nebel gestrandet sein. Auch diesmal schien die Fracht sehr wichtig zu sein. Man fand auch wenig später den Frachter im Nebel. Er war in zwei geteilt. Auf einer Hälfte funktionierten noch die Lebenserhaltungssysteme. Commander Bereck entschloss sich
      an dieses Teilstück anzudocken. Auf dem Frachter selbst entdeckte man schnell die begehrte Fracht. Ein Würfel, der in der Lage war die Subraumverzerrungen die im Nebel herrschten zu manipulieren.

      Die Crew war von einigen Erscheinungen der Verzerrung abgelenkt, so das Commander Bereck das Gerät ausschalten konnte und mit diesem auf das Shuttle fliehen konnte.
      Er dockte ab und lies das Außenteam im Nebel zurück...

      =/\= Ende der Übertragung =/\=
      Hat Shadow auf dem Gewissen! R.I.P
      Hat ein Fühler des RSL auf dem Gewissen!
    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Missionsbericht der USS Verne NCC-76145

      Sternzeit: 65209,69 [08.02.2011]
      Missionsleitung: Tiberium Vouk
      Missionsidee: Tiberium Vouk
      Missionstyp: Einzelmission

      Alarmstufe: Grün
      Position: Kurz vor Sternenbasis 260
      Anwesende Offiziere
      Cpt. Vouk als Commander Bereck
      Lt. Dahrs Kavn Shaggai LMO
      Lt. Manuel Marterer als SC|TO
      CMR. Shizara Ing

      Entschuldigt abwesend
      Ltjg. Talan

      Unentschuldigt abwesend


      Gäste
      Ens. Sinclair als SO

      Missionsbericht

      Fortsetzung...
      Das Außenteam findet nach einigen Stunden endlich eine Rettungskapsel mit der man den Frachter und dem Nebel verlassen könnte.
      Als diese wieder funktionsfähig gemacht worden ist, entkommt das Außenteam den Frachter der dabei war in sich selbst aufzulösen.

      Nach einige Zeit kam man in Scanreichweite der Verne, die in einem Temporaleverzerrung gefangen war. Zusammen mit Commander Bereck, gelingt es die Ursache zu beseitigen. Es war der Würfel den man ursprünglich auf dem Frachter fand. Commander Bereck dagegen scheint wie ausgewechselt zu sein und verhielt sich entgegenkommend.
      =/\= Ende der Übertragung =/\=
      Hat Shadow auf dem Gewissen! R.I.P
      Hat ein Fühler des RSL auf dem Gewissen!
    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Missionsbericht der USS Verne NCC-76145

      Sternzeit:
      65330,62 [01.03.2011]
      Missionsleitung: D.K. Shaggai
      Missionsidee: D.K. Shaggai
      Missionstyp: Einzelmission

      Alarmstufe: Grün
      Position: Orbit um Kenarit III

      Anwesende Offiziere
      [Cpt. Vouk als KO und Commander Bereck]
      LtCmdr. Dahrs Kavn Shaggai LMO
      Lt. Manuel Marterer als SC|TO
      Ltjg. Talan als LWO
      CMR. Shizara Ing


      Entschuldigt abwesend
      Cpt. Vouk

      Unentschuldigt abwesend
      -

      Gäste
      [Ens. Sinclair als SO]


      Missionsbericht

      Ein Übersetzungsfehler?

      Um die Fortschritte eines Forschungsteams in Augenschein zu nehmen, beamte ein Außenteam gerade rechtzeitig auf die Mondoberfläche, um der Öffnung einer bisher verschlossenen Kammer in einem uralten Tempel beizuwohnen. Ein Energiefeld in der Kammer stellte sich als gefährlicher heraus, als man zu Anfang vermutet und und war unter Umständen auch für die schweren Stürme auf der Planetenoberfläche verantwortlich. Gemeinsam mit einem der Wissenschaftler versuchte das Außenteam die Inschriften innerhalb des Tempels zu entziffern, um mehr über die Quelle des Energiefeldes herauszufinden.

      [
      Missionsfortsetzung
      Leitung: Tiberium Vouk

      Noch während der Transkription der Inschrift begann das Energiefeld an Umfang abzunehmen, gleichzeitig erschien ein verwirrt wirkender Mann im Tempel, der nach anfänglichen Kommunikationsschwierigkeiten behauptete durch ein Tor in der großen Kammer gekommen zu sein. Gemeinsam mit dem Unbekannten kehrte das Außenteam auf die Verne zurück, um dort über Cmdr. Berecks Pläne mit dem Iconianisches Portal informiert zu werden, das sich im Tempel befand.
      Ein Außenteam kehrte auf die Mondoberfläche zurück, um von dort aus die Aktivierung des Portals zu überwachen.
      Die Energieübertragung durch die Verne ließ die Steuereinheit des Portals abermals ein Energiefeld erzeugen, dass die Leben der Außenteammitglieder gefährdete, ein Umstand, den Cmdr. Bereck in kauf nahm, um seinen eigenen Zielen nachzugehen.
      Ltjg. Talan und LtCmdr. Shaggai gelang es den Commander aufzuhalten, bis ihm ein unerwarteter Gast mit einem gezielten Schuss betäuben konnte. Mehr oder minder unbemerkt hatte der im Tempel aufgegriffene Mann seinen Platz mit Captain Vouk 'getauscht', ein Umstand, den niemand beklagte.
      ]

      =/\= Ende der Übertragung =/\=
      Fidelis ad Mortem
    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Missionsbericht der USS Verne NCC-76145


      Sternzeit: 65369,38 [08.03.2011]
      Missionsleitung: D.K. Shaggai
      Missionsidee: D.K. Shaggai
      Missionstyp: Einzelmission

      Alarmstufe: Grün
      Position: Sternenbasis 492

      Anwesende Offiziere
      Cpt. Vouk als KO und Commander Bereck
      LtCmdr. Dahrs Kavn Shaggai als XO und diverse NPCs
      LtCmdr. Manuel Marterer als SC|TO
      Ltjg. Talan als LWO
      CMR. Shizara Ing


      Entschuldigt abwesend
      -

      Unentschuldigt abwesend

      -

      Gäste
      Lexa Jarot als Ens. Sinclair[CONN]
      Robert Sullivan als Ens. Schmidt[MO]


      Missionsbericht


      Ein ungewöhnliches Verhör

      Angekommen bei Sternenbasis 492 lässt Admiral Rawin Commander Bereck in Gewahrsam nehmen und bittet einige der Offiziere zu seltsam anmutenden Verhören. Kurz nachdem der verhörende Admiral als Hologramm enttarnt wurde, musste man auch das spurlose verschwinden Commander Berecks feststellen.

      =/\= Ende der Übertragung =/\=
      Fidelis ad Mortem

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von D.K. Shaggai ()

    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Missionsbericht der USS Verne NCC-76145

      Sternzeit: 65447,27. [22.03.2011]
      Missionsleitung: D.K. Shaggai, Manuel Marterer
      Missionsidee: D.K. Shaggai
      Missionstyp: Einzelmission

      Alarmstufe: gelb
      Position: Nähe von Starbase 492

      Anwesende Offiziere
      LtCmdr. Dahrs Kavn Shaggai als XO
      LtCmdr. Manuel Marterer als SC|TO
      Ltjg. Talan als LWO
      CMA. Shizara als Ing


      Entschuldigt abwesend
      -

      Unentschuldigt abwesend
      Cpt. Vouk

      Gäste
      Lexa Jarot als Ens. Jamie Sinclair CONN


      Missionsbericht

      Fehlfunktionen

      Die Verne hat Fracht von der Starbase aufgenommen und war schon einige Tage unterwegs, als sich Fehlfunktionen gehäuft haben. Durch einen Antriebsfehler ist die Verne geradeso durch ein Asteroidenfeld gekommen, ehe das Problem beseitigt wurde....Ltjg Talan fand heraus, dass dies eine Art Strahlung war, die für die Fehlfunktionen verantwortlich war. Es stellte sich ebenso heraus, dass dies eine Art Lebensform war. Ein Versuch die Lebensform mit Hilfe von Druckablass des Frachtraumes loszuwerden, schlug fehl. Ltjg Talan, war der einzige, der diese wahrnehmen konnte und so platzierte er Transporterverstärker, um diese herauszubeamen. Danach brach er zusammen und wurde auf die KS gebracht.

      =/\= Ende der Übertragung =/\=

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Manuel Marterer ()

    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Missionsbericht der USS Verne NCC-76145

      Sternzeit: 65524,91 [05.04.2011]
      Missionsleitung: Jamie Sinclair & Talan
      Missionsidee: Jamie Sinclair & Talan
      Missionstyp: Zweiteiler

      Alarmstufe: gelb
      Position: romulanischer Raum

      Anwesende Offiziere
      Cpt. Tiberium Vouk als KO
      LtCmdr. Dahrs Kavn Shaggai als XO
      LtCmdr. Manuel Marterer als SC|TO
      Ltjg. Talan als LWO
      CMA. Shizara als Ing


      Entschuldigt abwesend
      -

      Unentschuldigt abwesend
      -

      Gäste
      Lexa Jarot als Ens. Jamie Sinclair CONN


      Missionsbericht

      In der Grauzone Part I



      Als die Verne auf den Weg nach DS16 ist, treffen sie auf ein unbekanntes Schiff, was durch einen Scan 70% der Telepathen vom Bord beamt. Unter ihnen ist auch die XO LtCmdr. Shaggai verschwunden. Während die Offiziere den Plan entwickeln ein Shuttle als Lockvogel zusetzen, hat LtCmdr. Shaggai bereits einen ersten Kontakt mit den Delanern.

      =/\= Ende der Übertragung =/\=
      Lieutenant Junior Grade Jamie Sinclair
      Stellvertretende Sicherheitschefin

      USS Fenrir NCC-77089-A

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von D.K. Shaggai ()

    • =/\= Beginn der Übertragung =/\=

      Missionsbericht der USS Verne NCC-76145

      Sternzeit: 65602,42 [19.04.2011]
      Missionsleitung: Jamie Sinclair & Talan
      Missionsidee: Jamie Sinclair & Talan
      Missionstyp: Zweiteiler

      Alarmstufe: rot
      Position: romulanischer Raum

      Anwesende Offiziere
      Cpt. Tiberium Vouk als KO
      LtCmdr. Dahrs Kavn Shaggai als XO
      LtCmdr. Manuel Marterer als SC|TO
      Ltjg. Talan als LWO
      CMA. Shizara als Ing


      Entschuldigt abwesend
      -

      Unentschuldigt abwesend
      -

      Gäste
      Lexa Jarot als Ens. Jamie Sinclair CONN


      Missionsbericht
      In der Grauzone Part II



      Als das Shuttle mit Jamie und Talan als Köder herausgeschickt wird, beißen die Piraten an und greifen das Shuttle an. Als auch noch Talan entführt wird, eröffnet die Verne das Feuer. Captain Vouk versucht mit einen der Piraten zu reden, was kein großer erfolg ist. Man versucht die Verne hinzuhalten, um zum Gegenschlag auszufahren, allerdings erkennt die Vernecrew den Hinterhalt und beamt die entführten Offiziere zurück auf die Verne und erfasst per Traktorstrahl das Shuttle, um es wieder an Bord zu bekommen.

      Als alle wieder an Bord sind, kommt ein erneutes Schiff, was die Verne mit einer neuen Angriffstechnik angreift. Captain Vouk und Commander Shaggai leiten die Trennungssequenz ein, um so das gegnerische Schiff zu vernichten.

      =/\= Ende der Übertragung =/\=
      Lieutenant Junior Grade Jamie Sinclair
      Stellvertretende Sicherheitschefin

      USS Fenrir NCC-77089-A
    • /\= Beginn der Übertragung =/\=Missionsbericht der USS Verne NCC-76145

      Sternzeit: 65674,73 [03.05.2011]
      Missionsleitung: Shizara
      Missionsidee: Shizara
      Missionstyp: Einteiler

      Alarmstufe: grün
      Position: romulanischer Raum

      Anwesende Offiziere
      Cpt. Tiberium Vouk als KO
      LtCmdr. Manuel Marterer als SC|TO
      Ltjg. Talan als LWO
      CMA. Shizara als ING


      Entschuldigt abwesend
      LtCmdr. Dahrs Kavn Shaggai als XO


      Unentschuldigt abwesend -

      Gäste



      Missionsbericht

      Vergangenheit


      Die Verne war immer noch auf den Weg zur Starbase, jedoch fragte Shizara nach einem Kurswechsel zu einem nahegelegenem K-Klasse Planeten. Als die Verne in den Orbit des Planeten einschenkte, konnte eine Energiequelle loaklisiert werden, schwach aber konstant, unter der Erde gelegen.Ein AT flog mit dem Shuttle auf den Planeten, um den Energiewerten auf den Grund zu gehen. Es stellte sich heraus, das unter der Oberfläche ein altes Forschungslabor der Riokaner war, welches sich aktiviert hatte. Man fand heraus, das hier eine bedrhoung früher erfoscht wurde, jedoch konnte man nicht wirklich feststellen, was die Bedrohung war. Man entschloss, das Forschungslabor zu versiegeln und die Reise zur Sternenbasis fortzusetzen.

      =/\= Ende der Übertragung =/\=
      kleines wuseliges etwas
    Seit 2004 imTrekZone Network