Freizeitbordleben 5 - Neue Gesichter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen im Forum des TrekZone Network Star Trek Rollenspiels.
    Neu hier? Neben dem Forum findest du viele weitere Informationen in unserem Hauptcomputer-Wiki. Wenn du mitspielen möchtest, melde dich bitte über das Anmeldeformular an. Wir freuen uns auf dich!

    • Zhidde hatte sich nach dem Dienst noch in ihrem Quartier eine Dusche gegönnt. Schnell nahm sie noch einen Blick auf die Einladung von Alison. Holodeck 2, Asli5, Strand. Ein leichtes Nicken zu sich selbst. "Strand, Wellen, Meer..." Die Orionerin öffnete ihren Kleiderschrank griff zielsicher nach den schwarzen Bikiniteilen und der Strandjacke, einem ebenfalls schwaren dafür aber ansonsten ein Hauch von Nichts.

      Wenig später stand sie vor dem Holodeck und aktivierte den Zugang. die Tür öffnete sich mit einem lauten Zischen. Das Geschrei von möwenähnlichen Vögeln, der Geruch von Wasser kam ihr entgegen. Zhidde machte einen Schritt hinein, blieb stehen, orientierte sich sich. Die Strandbar viel ihr direkt ins Auge und wenn sie sich nicht täuschte saß Alison schon dort.

      Den direkten Weg nehmend steuerte sie auf die Bar zu. "Hallo!Danke für die Einladung. Das ist eine schöne Umgebung." Ihr Gesicht zeigte mehr als sonst, das sie noch jung und vor allen Dingen absolut entspannt. Sie nahm Platz. "Wer kommt denn noch alles?" Fragte sie neugierig.
      - Worte sind wie Pfeile, einmal abgeschossen kann man sie nicht zurücknehmen -
    • Kate wollte die freie Zeit nutzen und endlich mal ihre Restlichen Sachen auspacken, die noch immer in Kisten im Schlafbereich standen. Sie hatte sich für heute nach Dienstschluss eben genau das vorgenommen und so schlenderte sie recht gut gelaunt in ihr Quartier. Dort angekommen replizierte sie sich als erstes einen großen Becher Kaffee. Mit dem Kaffee in der Hand lief sie einmal durch den Wohnbereich zu ihrem Bett, um die oberste Kiste zu öffnen. Als sie den Inhalt sah, plusterte sie die Backen leicht auf „Ich glaube euch kann ich in der Kiste lassen“ Sie legte die verschiedenen Kleidungsstücke wieder rein, denn sie war sich sicher, dass sie hier auf dem Schiff nicht unbedingt Sommerkleidung brauchte.
      Während sie sich entschloss, die Kleidungsstücke noch mal durchzusehen, zu sortieren und eventuell einiges zu entsorgen, erreichte sie die Nachricht von Alison. Kate musste sie zweimal lesen und fing dann an zu lachen. „Das nenne ich mal Karma..oder so“ Sie suchte sich auch direkt ihren Bikini und ihr Strandkleid raus und zog sich rasch um. Die Einladung klang wirklich sehr gut und sie wollte das um keinen Preis verpassen. Als sie fertig war, steckte sie ihre Haare noch zu einem lockeren Knoten zusammen, trank ihren Kaffee aus und machte sich leise pfeifend auf den Weg zum Holodeck.

      Dort angekommen gab sie dem Computer den Befehl, die Türen zu öffnen und keine Sekunde später konnte sie eintreten. Mit einem breiten lächeln sah sie sich um und entdeckte auch schon die ersten an der Bar. Sie schlenderte auf jene zu „Das Szenario finde ich unglaublich toll. Wobei wir irgendwann auch mal Ski fahren müssen. Das macht auch Spaß!“ rief sie, da sie noch ein Stück weg war. Als sie an der Bar angekommen war, zog sie sich einen Hocker zurecht und setzte sich. „Hallo erstmal“ grüßte sie die beiden Damen.
      "Die Männer mögen das Feuer entdeckt haben. Aber die Frauen wissen besser, wie man damit spielt."
    • Alison selbst war nur mit ein Bikini gekleidet, um die hüften hatte sie noch ein Seidentuch, was irgendwie an Hawaii erinnerte, zumindest was das Outfit betraf. Sie nippte ein Schluck von ihrem Fruchtcocktail. Sie sah zur Seite, als sie von der Schiffsärztin angesprochen wurde. "Danke, ich dachte einfach, als kleine Erinnerung an unseren letzten Urlaub und ein Gemeinschafsprogramm kann sicher nicht schaden, was eben die ganze Crew nutzen kann. Ich weiß ja wie schnell das gehen kann an eine Nervenschädigung zu leiden. Seitdem ich wieder gesund bin, sehe ich es eher so, dass man, dass Private nicht vergessen sollte", meinte sie zur Ärztin gerichtet.

      Sie wollte gerade auf die Frage antworten, wer noch alles komme würde, als sie erneut lächelte, da sie den Kommentar von Kate gehört hatte, doch antwortete sie erst, als sie die Bar erreichte. "Die Einladung ging an alle raus", meinte sie ehe sie nun zu Kate sah. "Ah da haben wir was gemeinsam. Ich liebe eigentlich alles was mir Sport zutun hat. Bevorzugt ist es bei mir Wasser und Wintersport, wobei das mit den Wassersport sicher kein Geheimnis mehr ist, als ich per Schirm an der Yacht hing", meinte sie lächelnd und sah nun zu den beiden. "Also den Fruchtcocktail kann ich empfehlen. Der schmeckt wirklich fasst wie auf Asli fünf", sagte sie und trank einen weiteren Schluck, ehe sie nun bei beiden eine Frage stellte. "Und konnten sie bereits sich etwas vom Dienst entspannen?"
      Commander Alison Erin Sinclair
      Counselor
      USS_Aurora NCC-81337
    • "An alle... da kann recht voll werden..." Sie grinste. "Warten wir es ab. Das ist schon richtige, man sollte auf sich mehr achten vor allen Dingen auch auf das eigene private Umfeld." Der Ruf von Burke schallte herüber und sie winkte ihr zu. Wintersport war nicht wirklich ihres, die langen, kalten Wochen im Heimatdorf ihres Vaters hatte sie nicht vergessen. Es war schön gewesen, das er Zeit für sie hatte und das hatte sie genossen, aber alles außerhalb war nicht ihrs gewesen. Zuviel aufbereitetes Wasser was man Schnee nannte und zuviel Dunkelheit.

      Ihr Blick wanderte zu Burke. "Zhidde, einfach Zhidde, ja? Auch einen Fruchtcocktail..." Ihr Blick ging hinüber zu Allison. "... ich habe aus sicherer Quelle erfahren, dass er unglaublich nah am Original auf Asli fünf ist."


      Zhidde strahlte über das ganze Gesicht, hier konnte man leben: Sonne, Drinks, Sand und Meer.
      - Worte sind wie Pfeile, einmal abgeschossen kann man sie nicht zurücknehmen -
    • Sie sah abwechselnd zu den beiden und nickte dann grinsend gen Alison „Ja, Wasser ist ein großartiges Element.“ Kate nahm auf einem der freien Barhocker Platz. „Klingt gut, dann nehme ich auch einen Fruchtcocktail“
      Ihr Blick glitt zur Medizinerin und Kate schmunzelte ein wenig, über die doch etwas rauere Vorstellung.

      „Gerne..und wenn wir nicht im Dienst sind, dann bin ich Kate“ mit Alison hatte sie das ja schon vor einer Weile abgeklärt. „Gut…dann haben wir das auch abgehakt und können uns jetzt ein paar schöne Stunden machen. Übrigens hat mich die Einladung vor dem Auspacken meiner restlichen Kisten gerettet…ich bin unendlich dankbar dafür!“
      "Die Männer mögen das Feuer entdeckt haben. Aber die Frauen wissen besser, wie man damit spielt."
    • Alison sah etwas verwirrt aus, da es sich etwas überraschte. "Warum ziemlich voll? Programme passen sich an. Je mehr Personen in einen Programm sind, um so größer wird die Fläche", meinte sie freundlich. Sie trank wieder ein Schluck, während nun Kate auf das Angebot mit dem Du im privaten einging. "Bei mir wisst ihr es ja. Entweder Alison oder Erin, wobei mir Erin lieber ist", meinte sie schmunzeln und trank einen weiteren Schluck.
      Sie schmunzelte nun bei Kate's letzte aussage. "Oh das kenn ich sehr gut, noch besser wird es noch wenn deine Klamotten in zwei Quartieren sind und du dann überlegst, wo hast du verdammt nochmal dein Lieblings-Shirt damals hingepackt... Ich finde ein Quartier einzurichten ist immer sehr zeitaufwendig", meinte sie und zeigte wohl, dass sie sich davor damals auch eine Zeit lang gedrückt hat, "Wie weit bist du denn gekommen?"
      Commander Alison Erin Sinclair
      Counselor
      USS_Aurora NCC-81337
    • Zhidde schüttelte leiche den Kopf. "Erin, wie ich die Crew einschätze werden alle die kommen an der Bar sitzen." Sie schmunzelte als Erin auf das Einrichten eines Quartieres einging. Ihre Mutter hatte immer gesagt, dass es besser 2 mal abgebrant zu sein als nur 1x umzuziehen. Ihre Mutter wusste wovon sie sprach wie oft war sie von Schiff gezogen und das Einrichten eines Quartieres blieb meist unvollendet, da man schon wieder auf dem Sprung war. Neugierig schaute sie zu Kate. Wie weit war sie wohl gekommen?
      - Worte sind wie Pfeile, einmal abgeschossen kann man sie nicht zurücknehmen -
    • Kate sah zwischen den beiden hin und her, während sie an ihrem Drink nippte. Als Alison sie ansprach, sah sie zu ihr und winkte grinsend ab. "In der ersten Kiste dich ich aufgemacht habe, waren meine Badesachen drinnen und dann kam auch schon deine Nachricht. Sprich, ich bin genau bis hier hin.." sie deutete auf ihre Strandkleidung "...gekommen. Glücklicherweise..oder vielleicht lieber leider, laufen die Sachen nicht weg und ich kann sie in den nächsten Tagen immer noch einräumen. Das hier macht gerade viel mehr spass und ich bin dafür, das wir eine Runde schwimmen gehen!" sie stellte Glas auf dem Tresen ab und zog das Strandkleid aus. Drunter hatte sie ja noch einen Bikini "Wer als letztes im Wasser ist, muss demnächst für alle kochen!" rief sie und rannte auch schon los
      "Die Männer mögen das Feuer entdeckt haben. Aber die Frauen wissen besser, wie man damit spielt."
    • "Kochen???" Das war wie ein Aufschrei als würde man jemanden peinigen. Zhidde mochte einiges können ohne Frage, jedoch kochen gehörte nicht dazu. Die Orionerin sprintete los, froh, dass sie die für Orionerinnen typischen Barfußsandalen trug. Sie grinste, niemals nicht würd sie letzte werden, bei den Tausend Göttern.

      En wunderbarer Plan in der Tat, wenn nicht ab und an die Wirklichkeit einen einholen würde. Mitten im Sprint passierte es, sie rutschte weg, versuchte sich noch aufrechtzuhalten, doch das Ende folgte auf dem Fuße. Mit eine 'Plumps' landete sie unsanft auf ihrem Hinterteil. Verletzt hatte sie sich nicht, nur ihr Stolz war verletzt.
      - Worte sind wie Pfeile, einmal abgeschossen kann man sie nicht zurücknehmen -
    Seit 2004 imTrekZone Network